/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Aussagen

E-Mail: Senden Sie E-Mails im Textmodus ohne Formatierungen (kein HTML oder RTF)

Diese Seite wurde seit 12 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconBiblioMap Dies ist der Versuch, gewisse Zusammenhänge im Biblionetz graphisch darzustellen. Könnte noch besser werden, aber immerhin ein Anfang!

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconBemerkungen

Verzichten Sie auf formatierte HTML-Mails, wenn Sie sich nicht sicher sind, dass der Empfänger HTML-Mails lesen kann (auf manchen Geräten zum mobilen Mailen ist dies technisch nicht möglich, andere haben HMTL-E-Mails z.B. aus Sicherheitsgründen deaktiviert).
Von Lothar Seiwert, Holger Wöltje, Christian Obermayr im Buch Zeitmanagement mit Microsoft Office Outlook (2005) im Text E-Müll für dich! auf Seite 34
Beat Döbeli HoneggerE-Mail soll meiner Meinung nach ein schnelles und schlankes Kommunikationsmedium sein, bei dem der Sender zudem nie weiss, welche Bandbreite und welches Empfangsgerät der Empfänger verwendet. HTML und Signatur-Bilder verschwenden unnötige Bandbreite und Speicherplatz und verwirren unter Umständen den Empfänger, da die Mail nicht so dargestellt wird, wie dies vom Sender beabsichtigt wurde.
Von Beat Döbeli Honegger, erfasst im Biblionetz am 19.08.2004
Um all diesen Schwierigkeiten aus dem Weg zu gehen, sollten Sie die Grundeinstellung im Tagesgeschäft auf ASCII setzen und auf grafische Elemente verzichten. Auf Umlaute (ä,ü,...) brauchen Sie mittlerweile keine Rücksicht mehr zu nehmen. Obwohl diese im ursprünglichen ASCII-Code nicht enthalten waren, wurden die gängigen Mailprogramme und Ubertragungsprotokolle entsprechend erweitert, so dass ihre Übertragung auch bei Verwendung des ASCII-Codes sichergestellt ist.
Von Gunter Maier im Buch E-Mails im Berufsalltag (2003) auf Seite 11

iconVerwandte Begriffe


Begriffe
E-Maile-mail, HTMLHTML

iconZitationsgraph

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconErwähnungen Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf diese Aussage 335
Webzugriffe auf diese Aussage 
20042005200620072008200920102011201220132014201520162017