/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Aussagen

1:1-Ausstattungen sind auch sinnvoll ohne spezifische Lernsoftware

Diese Seite wurde seit 6 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconBemerkungen

Beat Döbeli HoneggerChristian NeffObwohl wenig taugliche (deutschsprachige) Lernsoftware verfügbar war, boten Kamera, Diktiergerät, Stoppuhr, Lexikon und andere nicht schulspezifische Programme genügend Potenzial für den Unterrichtseinsatz.
Von Beat Döbeli Honegger, Christian Neff in der Zeitschrift Bildung Schweiz 11a/2011 im Text Digital lernen - in der Schule und am Familientisch (2011)
Beat Döbeli HoneggerChristian NeffAuch ohne viele schulspezifische Lernprogramme lassen sich Smartphones vielfältig sinnvoll im Unterricht einsetzen
Beobachtung:
Entgegen der Erwartung vieler aussenstehender Beobachter haben schul-spezifische Lernprogramme die iPhone-Nutzung nicht dominiert bzw. das Fehlen entsprechender Programme hat sich nicht gross negativ ausgewirkt. Zum Einsatz kamen primär zwei Lernprogramme, eine Lernkartei-App nach dem Leitner-Prinzip (Remme) und ein Übungsprogramm für das Kopfrechnen (Kopfrechnen).
Beurteilung:Für 1:1-Projekte in näherer Zukunft scheint diese Beobachtung relevant zu sein. Die Befürchtung, es seien ja gar nicht genügend Lernprogramme für persönliche Geräte verfügbar, ist kein Argument gegen eine 1:1-Ausstattung. Bereits die Nutzung von lernunspezifischen Anwendungen kann eine 1:1-Ausstattung lohnenswert machen.
Von Beat Döbeli Honegger, Christian Neff im Konferenz-Band 2. Workshop 'Lerninfrastruktur in Schulen: 1:1-Computing' im Text Stell Dir vor es ist Primarschule und alle haben während zwei Jahren Computer und Internet in der Hosentasche (2011)

icon2 Vorträge von Beat mit Bezug

iconZitationsgraph

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconErwähnungen Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf diese Aussage 76
Webzugriffe auf diese Aussage 5811221253134221111512223119464792249141115221121121132333224
2011201220132014201520162017