/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Aussagen

Sprachassistenten gefährden die Privatsphäre

Dieses Biblionetz-Objekt existiert erst seit Dezember 2017. Es ist deshalb gut möglich, dass viele der eigentlich vorhandenen Vernetzungen zu älteren Biblionetz-Objekten bisher nicht erstellt wurden. Somit kann es sein, dass diese Seite sehr lückenhaft ist.

iconBiblioMap Dies ist der Versuch, gewisse Zusammenhänge im Biblionetz graphisch darzustellen. Könnte noch besser werden, aber immerhin ein Anfang!

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconBemerkungen

Beat Döbeli HoneggerWer sich vor unerwünscht zuhörenden Sprachassistenten fürchtet, dürfte auch kein mit dem Internet verbundenes Smartphone herumliegen haben. Dessen Möglichkeiten, Audio zu erfassen, zu analysieren und ggf. zu übertragen sind ähnlich wie die von Sprachassistenten.
Von Beat Döbeli Honegger, erfasst im Biblionetz am 15.02.2018
Beat Döbeli HoneggerDerzeit benötigen Sprachassistenten Zugriff aufs Internet. Es scheint mir jedoch absehbar, dass bis in ein paar Jahren technisch auch Systeme denkbar sind, die Sprache lokal erkennen und verarbeiten können. Für die meisten Anwendungszwecke müssen dann keine Daten mehr mit dem Internet ausgetauscht werden, wodurch sich das Datenschutzproblem erledigen würde.
Von Beat Döbeli Honegger, erfasst im Biblionetz am 15.02.2018
Beat Döbeli HoneggerDie Aussage, dass Sprachassistenten immer mithören ist systembedingt korrekt. Ob sie auch ohne Aktivierungswort Audio aufzeichnen lässt sich schwer überprüfen. Es gibt jedoch bisher keine Hinweise darauf, dass sie im Allgemeinen Audio ins Internet übertragen, wenn sie nicht vorher mit dem Keyword aktiviert hat. Wäre das anders, liesse sich dies anhand des Datenvolumens feststellen. Dass dies in Einzelfällen durch Hacker oder den Hersteller im Auftrag eines Geheimdienstes geschieht, ist nicht ausgeschlossen.
Von Beat Döbeli Honegger, erfasst im Biblionetz am 15.02.2018

iconEinträge in Beats Blog

iconZitationsgraph

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

icon2 Erwähnungen Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.