/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Aussagen

Offenheit wird oft in pauschal-naiver Weise für gut befunden

Dieses Biblionetz-Objekt existiert erst seit Februar 2018. Es ist deshalb gut möglich, dass viele der eigentlich vorhandenen Vernetzungen zu älteren Biblionetz-Objekten bisher nicht erstellt wurden. Somit kann es sein, dass diese Seite sehr lückenhaft ist.

iconBemerkungen

Martin WellerOpenness has almost become a cliché in education now; after all, few people will argue in favour of a ‘closed’ education. It is a term which is loosely applied, and having gained currency, much like the ‘Web 2.0’, the term is now one that is being appropriated in many different sectors.
Von Martin Weller im Buch The Digital Scholar (2011) im Text Openness in Education
“Open" has become somewhat of a buzz word which currently has positive associations for most people. According to Materu (2004), the present decade can be called the o-decade (open source, open systems, open standards, open archives, open everything) just as the 1990s were called the e-decade. The two most important aspects of openness have to do with free availability over the Internet and as few restrictions as possible on the use of the resource, whether technical, legal or price barriers.
Von OECD Organisation for Economic Co-operation and Development im Buch Giving Knowledge for Free (2007) im Text Open Educational Resources - Conceptual Issues
Evgeny MorozovUnsere Intemetdebatten werden von einer Art Offenheitsfundamentalismus beherrscht. »Offenheit« erscheint als eine todsichere Lösung für praktisch jedes Problem. Statt darüber zu diskutieren, wie Offenheit Innovation fördern oder hemmen, Gerechtigkeit vermehren oder vermindern, Überlegungen erleichtern oder verkomplizieren könnte - so wie wir wahrscheinlich in der chaotischen Welt, in der wir leben, über den Nutzen von Offenheit diskutieren -, wird in Netzwerken und technischen Systemen vorausgesetzt, dass »Offenheit« immer gut ist und das Gegenteil immer schlecht - bezeichnenderweise können wir nicht einmal richtig definieren, was das Gegenteil ist.
Von Evgeny Morozov im Buch To Save Everything, Click Here (2013) im Text So offen, dass es wehtut

iconZitationsgraph

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

icon3 Erwähnungen Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf diese Aussage 93
Webzugriffe auf diese Aussage 9
2018