Beats Biblionetz - Bücher

/ en / Traditional / help

Exploratives Lernen

Verena Steiner ,
Buchcover
Diese Seite wurde seit 1 Jahr inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Die Fähigkeit, sich eigenständig und in kürzester Zeit in neue Wissensgebiete einzuarbeiten, wird die entscheidende Grundkompetenz der Zukunft sein. Verena Steiner, führende Expertin für Lern- und Arbeitsstrategien, zeigt auf, wie Sie durch exploratives Lernen Ihren persönlichen Stil finden, um professioneller und mit mehr Spaß zu lernen. Der Lernstil ist etwas sehr Individuelles. Es ist daher wichtig herauszufinden, welche Strategien für das eigene Lernen besonders effizient sind. Die Schlüssel zum Erfolg des Explorativen Lernens sind Neugierde und die Lust, sich selbst und die Prozesse rund ums Lernen zu beobachten und damit zu experimentieren. Denn nur durch Selbstbeobachtung finden wir unseren optimalen Lernstil. Mit Steiners Arbeitsbuch können Sie Ihr Lernen so gestalten, daß es nicht nur mehr Erfolg, sondern auch mehr Spaß bringt. "Exploratives Lernen" vermittelt grundlegendes Wissen über die Prozesse des Lernens, über Denkstile, Konzentration und Gedächtnis. Es enthält außerdem zahlreiche Tips und Anregungen, um neue Vorgehensweisen, Praktiken und Strategien auszuprobieren. Die Autorin verknüpft in diesem Werk ihre eigenen langjährigen Erfahrungen als Autodidaktin mit Erkenntnissen aus der Wissenschaft und mit Entdeckungen von zahlreichen Studierenden.Verena Steiner geboren 1948 im Aargau (CH). Studium der Biochemie an der Universität Basel. Promotion. Sie ist Initiatorin und Leiterin von ETH tools. 1998 lancierte sie das überaus erfolgreiche Kursprogramm "Lernen mit Lust!" an der ETH Zürich. Für ihr Wirken wurde sie mit dem LadyWaterman Prize 1998 ausgezeichnet.
Von Klappentext im Buch Exploratives Lernen (2000)

iconKapitel  Unter den anklickbaren Kapiteln finden Sie Informationen über einzelne Teile des gewählten Werks.

  • 1. Auf ins Abenteuer
  • 2. Konzentration
  • 3. Den Lernprozess angehen
  • 4. Inhalte erarbeiten
  • 5. Das Vergessen nicht vergessen

icondieses Buch erwähnt ...


Personen
KB IB clear
Tony Buzan, Barry Buzan, Mihaly Csikszentmihalyi, George Miller, Donald A. Norman, Frederic Vester

Aussagen
KB IB clear
Motivation fördert Lernenmotivation fosters
Wahrnehmung hängt von der Erwartung ab.
Wahrnehmung ist selektiv.

Begriffe
KB IB clear
Analogieanalogy, Aufmerksamkeitattention, Bewusstseinconsciousness, Datendata, Denkenthinking, Erinnerungmemory, Gedächtnismemory, Gehirn-Hemisphären, Informationinformation, Informationsverarbeitunginformation processing, Kurzzeitgedächtnisshort-term memory, Langzeitgedächtnislong term memory, Lernenlearning, Lerntyp/Lernstillearning style, Mind MapMind Map, Planung, Sinnesorgan, Sprachelanguage, Ultra-KurzzeitgedächtnisSensory memory, Vergessen, Wissen
icon
Bücher
Jahr  Umschlag Titel Abrufe IBOBKBLB
1978  Denken, Lernen, Vergessen (Frederic Vester) 7, 7, 7, 7, 2, 8, 7, 3, 5, 8, 3, 1127971121044
1981Perspectives on Cognitive Science (Donald A. Norman) 1, 4, 3, 5, 4, 3, 4, 3, 2, 7, 8, 76172108
1990Flow (Mihaly Csikszentmihalyi) 60100
1997  local secure Das Mind-Map-Buch (Tony Buzan, Barry Buzan) 3, 5, 14, 9, 6, 8, 11, 2, 8, 3, 3, 122035127238
icon
Texte
Jahr  Umschlag Titel Abrufe IBOBKBLB
1956 local secure web The Magical Number Seven (George Miller) 5, 6, 3, 5, 9, 4, 7, 6, 4, 3, 3, 550351394

icondieses Buch  erwähnt nicht ... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

iconTagcloud

iconZitationsgraph

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconErwähnungen  Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconCo-zitierte Bücher

Buchcover

Neue Studien zur Bildungstheorie und Didaktik

Zeitgemäße Allgemeinbildung und kritisch-konstruktive Didaktik

(Wolfgang Klafki) (1985) local secure 

iconStandorte  Eine Liste von Orten, wo das Objekt physisch vorhanden ist.

FHA Päd (37-345 ), PH-SO (382.5 STEI ), Yvonne, PH Schwyz (159.5 ), D-INFK (IA.05.4 ), IFE (Er 131 ), PHZH (CP 5000 S822 E9 )

iconBibliographisches Hier finden Sie Angaben um das gewählte Werk zu kaufen oder in einer Bibliothek auszuleihen.

Titel FormatBez.Aufl.Jahr ISBN      
Exploratives LernenDPaperback-120003858423718SwissbibWorldcatBestellen bei Amazon.deBestellen bei ebook.de

iconBeat und dieses Buch

Beat hat dieses Buch während seiner Assistenzzeit an der ETH Zürich ins Biblionetz aufgenommen. Die bisher letzte Bearbeitung erfolgte während seiner Zeit am Institut für Medien und Schule. Beat besitzt weder ein physisches noch ein digitales Exemplar. Es gibt bisher nur wenige Objekte im Biblionetz, die dieses Werk zitieren.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.