/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Bücher

internet @ schule

Insiderwissen für LehrerInnen
Werner Stangl ,  
Buchumschlag
Diese Seite wurde seit 11 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconEmpfehlungen

Insgesamt gesehen ist das vorliegende Buch sehr wertvoll für alle Lehrerinnen, aber auch für die Lehramtsstudentinnen. Gerade diese sehen hier neue innovative Möglichkeiten, die ihren Beruf nachhaltig bereichern werden. Dabei ist es zweitrangig, dass das Buch bereits im Jahr 2000 erschienen ist.
Von Kurt Leitl in der Zeitschrift E-Learning (2002) im Text Literatur zum Thema E-Learning

iconZusammenfassungen

Für wen wurde dieses Buch geschrieben?
Dieses Buch richtet sich nicht so sehr an die Computer-newbies, also jene im internet-Jargon So bezeichneten AnfängerInnen, die zum ersten Mal vor einer solchen "Kiste" sitzen, und auch nicht an diejenigen, die zum ersten Mal versuchen, über ihren Provider ans net zu gelangen. Hier ist menschlich-realer support gefragt und nicht virtueller, der in diesem Buch angeboten wird. Ich gehe bei meinen Ausführungen davon aus. Da die LeserInnen vor einem eingeschalteten Rechner sitzen, auf dem gerade Netscape, der Internet Explorer, Opera oder ein anderer browser darauf wartet, da der erste URL eingetippt wird.
Von Werner Stangl im Buch internet @ schule (2000) auf Seite 5
Kein Buch für Anfängerin/Anfanger, aber ein von einem Pädagogen für Pädagoginnen geschriebenes Werk, das einen gleich mitten in die Internetwelt entführt. Wenn man als Lehrperson etwa ein Projekt mit Hilfe des Internets in der Klasse durchführen möchte, erhält man gleich einen Überblick übei bereits durchgeführte Projekte. Dies verschafft einem Sicherheit und Beruhigung. Die Pfade, die man beschreiten möchte, sind bereits im Ansatz vorhanden, es gibt aber trotzdem noch jede Menge Neuland, das man betreten kann. Der Autor geht besonders auf die Bedürfnisse von Lehrerinnen ein, berücksichtigt die Schwierigkeiten und Probleme, denen man begegnen kann, und bietet auch entsprechende Lösungen an.
Von Kurt Leitl in der Zeitschrift E-Learning (2002) im Text Literatur zum Thema E-Learning

iconBemerkungen zu diesem Buch

Beat Döbeli HoneggerDas Buch hätte vom Inhalt her ein besseres Layout verdient! Gewisse Doppelseiten sind reine Bleiwüsten ohne Zwischentitel oder andere Orientierungshilfen. Man merkt dem Buch an, dass es 'aus dem Web' geschrieben wurde.
Für meinen Geschmack hat es zuviele Geschichten und seitenlange Beispiele (mit Links), das Material ist zu wenig aufbereitet.
Von Beat Döbeli Honegger, erfasst im Biblionetz am 08.12.2000

iconKapitel Unter den anklickbaren Kapiteln finden Sie Informationen über einzelne Teile des gewählten Werks.

iconDieses Buch erwähnt...


Personen
KB IB clear
Christoph S. Abplanalp, Vannevar Bush, Nicola Döring, Vilém Flusser, Wolfgang Frei, Stefan Karzauninkat, Herbert Kubicek, Ted Nelson, Sherry Turkle

Fragen
KB IB clear
Was bringt das Internet in der Ausbildung?
Wer betreut (wartet) an der Schule die Informatikmittel?
Wie lässt sich Internet in der Schule einsetzen?

Aussagen
KB IB clear
LehrerInnen benötigen ICT-Weiterbildung.
Schulen benötigen professionellen Informatiksupport!

Begriffe
KB IB clear
Chatchat, Computerviruscomputer virus, Concept MapConcept Map, E-Maile-mail, Frontalunterricht, Gruppenarbeitgroup work, Hypertexthypertext, Informationsflutinformation overflow, Internetinternet, Internet in der Schuleinternet in school, Katalog, Medienmedia, MUDMUD, Multimediamultimedia, Suchmaschinesearch engine, WebQuest, WWW (World Wide Web)World Wide Web
icon
Bücher
Jahr UmschlagTitelAbrufeIBOBKBLB
Die Suchfibel (Stefan Karzauninkat) 3, 1, 2, 1, 4, 2, 3, 2, 1, 2, 2, 23423046
1995  Leben im Netz (Sherry Turkle) 15, 5, 12, 10, 13, 14, 7, 8, 10, 12, 10, 993183915603
1997  Internet für Psychologen (Bernad Batinic) 1, 5, 1, 3, 7, 9, 3, 4, 3, 5, 7, 4366145600
1997  Möglichkeiten, Chancen und Grenzen des Lernens mit dem Internet (Christoph S. Abplanalp) 4, 6, 6, 2, 3, 3, 4, 3, 1, 1, 5, 2184525845
icon
Texte
Jahr UmschlagTitelAbrufeIBOBKBLB
1997Identitäten, soziale Beziehungen und Gemeinschaften im Internet (Nicola Döring) 21200
1997  Internet ins Klassenzimmer! (Wolfgang Frei) 2, 3, 2, 1, 2, 4, 1, 2, 1, 3, 3, 661062222

iconDieses Buch erwähnt nicht... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

icon
Nicht erwähnte Begriffe
Computer, facebook

iconTagcloud

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconZitationsgraph

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconErwähnungen Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconCo-zitierte Bücher

Buchcover

Leben im Netz

Identität in Zeiten des Internet

Life on the Screen

Identity in the Age of the Internet

(Sherry Turkle) (1995)  

Möglichkeiten, Chancen und Grenzen des Lernens mit dem Internet

im Vergleich zu traditionellen Aus- und Weiterbildungsformen sowie Auswirkungen auf die Rolle der Lehrkräfte

(Christoph S. Abplanalp) (1997)  
Buchcover

Sozialpsychologie des Internet

Die Bedeutung des Internet für Kommunikationsprozesse, Identitäten, soziale Beziehungen und Gruppen

(Nicola Döring) (1999)  
Buchcover

Neue Medien in der Grundschule

Unterrichtserfahrungen und didaktische Beispiele

( Personenreihenfolge alphabetisch und evtl. nicht korrekt Margarete Grimus, Anton Reiter, Gerhard Scheidl) (2000)  

iconExterne Links

Auf dem WWW internet @ Schule: Homepage des Autors zum Buch ( WWW: Link OK 2017-02-11)

iconStandorte Eine Liste von Orten, wo das Objekt physisch vorhanden ist.

Beat ( 24.07.2000)

iconBibliographisches Hier finden Sie Angaben um das gewählte Werk zu kaufen oder in einer Bibliothek auszuleihen.

Titel FormatBez.Aufl.JahrISBN      
internet @ schuleD--120003706514192SwissbibWorldcatBestellen bei Amazon.deBestellen bei ebook.de

iconBeat und Dieses Buch

Beat hat Dieses Buch während seiner Assistenzzeit an der ETH Zürich ins Biblionetz aufgenommen. Zum letzten Mal hat er Dieses Buch bearbeitet während seiner Zeit am ICT-Kompetenzzentrum TOP. Beat besitzt ein physisches, aber kein digitales Exemplar.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf Dieses Buch 6323334335
Verweise von diesem Buch 838
Webzugriffe auf Dieses Buch 
200020012002200320042005200620072008200920102011201220132014201520162017