/ en / Traditional / help

Beats Biblionetz - Bücher

Virtuelle Universität - Virtuelles Lernen

Cover

iconZusammenfassungen

In diesem Buch werden hochschulpolitische Forderungen und Prognosen zur zukünftigen Marktentwicklung der virtuellen Universität zusammengebracht und mit empirischen Beschreibungen des aktuellen Medieneinsatzes konfrontiert. Damit soll dazu beigetragen werden, Trends zu identifizieren, Stärken und Schwächen dieser Trends aufzuzeigen und der Diskussion von Strategien für das eigene Engagement einen Raum zu geben.
Themen sind dabei: - nationale und internationale Trends - Theorien zur Typologie und Klassifikation des virtuellen Lernens - Theorien zur Medienwirkung (Interaktivität etc.) - Konzepte und Modelle von Online-Seminaren - Ansätze zur Standardisierung und zum Benchmarking
Das Buch richtet sich an Hochschullehrer, Hochschulpolitiker, Hochschuladministratoren, Rechenzentren, Erziehungswissenschaftler und Informatiker im Bereich CSCW und CSCL.
Von Klappentext im Buch Virtuelle Universität - Virtuelles Lernen (2001)

iconKapitel  Unter den anklickbaren Kapiteln finden Sie Informationen über einzelne Teile des gewählten Werks.

  • 1. Nationale und internationale Weichenstellungen (Seite 9 - 26)
  • 2. Prognosen und Zukunftsszenarien (Seite 27 - 40)
  • 3. Umfragen und Erhebungen zum Stand der Medien (Seite 41 - 50)
  • 4. Virtuelle Universitäten (Seite 51 - 122)
  • 5. e-Learning: Kommerz und Politik (Seite 123 - 164)
  • 6. Software für e-Learning: Lernplattformen (Seite 165 - 194)
  • 7. Software für e-Learning: Kooperative Umgebungen und Werkzeuge (Seite 195 - 220) ()
  • 8. Welche Leistungen konstituieren 'Virtuelles Lernen'? (Seite 221 - 232)
  • 9. Web-Based Learning: Didaktische Materialien im Netz (Seite 233 - 254)
  • 10. Virtuelle oder Online-Seminare (Seite 255 - 308)
  • 11. Didaktische Varianten im Computer-Based Training (Seite 309 - 328) local secure 
  • 12. Medieneinsatz Offline (Seite 329 - 356)
  • 13. Fazit und Konsequenzen (Seite 357 - 371)
  • 14. Entscheidungs- und Handlungsbedarf (Seite 371 - 378)

icondieses Buch erwähnt ...


Personen
KB IB clear
Peter Baumgartner, Thomas M. Duffy, Hans Gruber, David H. Jonassen, Alan Kay, Michael Kerres, Heinz Mandl, Sabine Payr, Alexander Renkl, Rolf Schulmeister, Bernd Weidenmann, Joseph Weizenbaum

Aussagen
KB IB clear
Computer ermöglichen sanktionsfreihe Rückmeldungen
Je mehr Sinneskanäle beteiligt sind, desto grösser ist der Lernerfolg

Begriffe
KB IB clear
Asynchrone computervermittelte Kommunikation, Autorensystem, Behaviorismusbehaviorism, BSCW, CBT (Computer Based Training)Computer Based Training, CBx (Computer Based irgendwas), CD (Compact Disc), Chatchat, Chatterbotchat bot, Cognitive Toolscognitive tools, Concept MapConcept Map, CopyrightCopyright, CSCLComputer-Supported Collaborative Learning, CSCWComputer-supported collaborative work, Datenträger, Didaktikdidactics, E-LearningE-Learning, ElizaEliza, E-Maile-mail, Entdeckendes Lerneninquiry learning, Feedback (Rückmeldung)Feedback, Fehlererror, Gruppenarbeitgroup work, Hawthorne-EffektHawthorne effect, HCI/MMI (Human-Computer-Interaction)Human-Computer-Interaction, Ilias, Individualisierter Programmierter Unterricht, Informatikcomputer science, Informationsflutinformation overflow, Informationsgesellschaftinformation society, Interaktioninteraction, Interaktivitätinteractivity, Konstruktivismusconstructivism, Lebenslanges Lernenlifelong learning, Lernenlearning, Lernplattform, Lernsoftware, Lernumgebung, LOM (Learning Objects Metadata)Learning Objects Metadata, Marketingmarketing, Metadatenmeta data, Mind MapMind Map, Multimediamultimedia, Online-Seminar, Pädagogik / Erziehungswissenschaft, Psychologiepsychology, PublikationsdruckPublish or Perish!, SCORM (Sharable Content Object Reference Model )Sharable Content Object Reference Model, Soziologiesociology, Synchrone Kommunikation, Teamfähigkeit, TopClass, Urheberrecht, Virtueller Campus Schweiz (VCS), WebCT, Wissen, Wissensmanagementknowledge management, WWW (World Wide Web)World Wide Web
icon
Bücher
Jahr  Umschlag Titel Abrufe IBOBKBLB
1976  Die Macht der Computer und die Ohnmacht der Vernunft (Joseph Weizenbaum) 9, 13, 11, 10, 16, 16, 21, 26, 67, 24, 17, 221081692218387
1992  Constructivism and the technology of instruction (Thomas M. Duffy, David H. Jonassen) 3, 3, 2, 3, 11, 4, 12, 10, 7, 5, 9, 138333132419
1992Lernen mit Software (Peter Baumgartner, Sabine Payr) 9, 3, 3, 4, 8, 6, 12, 11, 10, 5, 10, 15527152209
1995  Information und Lernen mit Multimedia (Ludwig J. Issing, Paul Klimsa) 20, 15, 18, 13, 26, 23, 32, 35, 26, 21, 22, 192142181910081
1996  local secure web Grundlagen hypermedialer Lernsysteme (Rolf Schulmeister) 18, 15, 22, 22, 30, 23, 31, 29, 32, 27, 28, 211222062115197
2001  Multimediale und telemediale Lernumgebungen (Michael Kerres) 11, 12, 11, 10, 21, 20, 26, 28, 21, 13, 25, 21146136215766
icon
Texte
Jahr  Umschlag Titel Abrufe IBOBKBLB
1966ELIZA (Joseph Weizenbaum) 5, 1, 1, 2, 4, 1, 1, 3, 1, 1, 5, 315231333
1991 local secure Computers, Networks and Education (Alan Kay) 3, 1, 5, 2, 6, 6, 5, 21, 3, 5, 6, 4112541200
1995Multicodierung und Multimodalität im Lernprozess (Bernd Weidenmann) 5, 4, 4, 3, 12, 9, 7, 13, 16, 11, 11, 153540153168
1995Situiertes Lernen in multimedialen Lernumgebungen Personenreihenfolge alphabetisch und evtl. nicht korrekt (Hans Gruber, Heinz Mandl, Alexander Renkl) 8, 5, 4, 6, 6, 6, 6, 9, 13, 10, 13, 8241183351

icondieses Buch  erwähnt vermutlich nicht ... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

iconTagcloud

iconZitationsgraph

Diese Grafik ist nur im SVG-Format verfügbar. Dieses Format wird vom verwendeteten Browser offenbar nicht unterstützt.

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen (SVG)

icon58 Erwähnungen  Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconCo-zitierte Bücher

Buchcover

Grundlagen hypermedialer Lernsysteme

Theorie - Didaktik - Design

(Rolf Schulmeister) (1996)  local secure web 
Buchcover

Wissensmanagement

Empirische Untersuchung, beste Praktiken und Evaluierung von Werkzeugen

( Personenreihenfolge alphabetisch und evtl. nicht korrekt Susanne Mühlbauer, Gerhard Versteegen) (2000)
Buchcover

E-Learning. Weiterbildung im Internet

Das 'Plato- Cookbook' für internetbasiertes Lernen

(Sabine Seufert, Andrea Back, Martin Häusler) (2001)
Buchcover

E-Learning im Unternehmen

Grundlagen - Strategien - Methoden - Technologien

(Andrea Back, Oliver Bendel, Daniel Stoller-Schai) (2001)  

Chat-Kommunikation

Sprache, Interaktion, Sozialität & Identität in synchroner computervermittelter Kommunikation. Perspektiven auf ein interdisziplinäres Forschungsfeld

(Michael Beißwenger) (2001)
Buchcover

Lernplattformen für das virtuelle Lernen

Evaluation und Didaktik

(Rolf Schulmeister) (2003)  local secure 
Buchcover

Auswahl von Lernplattformen

Marktübersicht - Funktionen - Fachbegriffe (E-Learning Praxishandbuch)

(Peter Baumgartner, Hartmut Häfele, Kornelia Maier-Häfele) (2002) local secure 
Buchcover

Didaktik des computerunterstützten Lernens

Praktische Gestaltung und theoretische Grundlagen

(Dieter Euler) (1992)

Lernen mit Bildmedien

(Bernd Weidenmann) (1994)
Buchcover

Unterrichtsmethoden I

Theorieband

(Hilbert Meyer) (1987)  
Buchcover

E-Collaboration

Die Gestaltung internetgestützter kollaborativer Handlungsfelder

(Daniel Stoller-Schai) (2003) local secure web 
Buchcover

Didaktisches Handeln in der Erwachsenenbildung

Didaktik aus konstruktivistischer Sicht

(Horst Siebert) (2003)  
Buchcover

Kompendium Screen-Design

Effektiv informieren und kommunizieren mit Multimedia

(Frank Thissen)
Buchcover

Blended Learning

Effiziente Integration von E- Learning und Präsenztraining

( Personenreihenfolge alphabetisch und evtl. nicht korrekt Annette M. Sauter, Werner Sauter) (2002)
Buchcover

CSCW-Kompendium

Lehr- und Handbuch zur computerunterstützten Gruppenarbeit

(Gerhard Schwabe, Norbert Streitz, Rainer Unland) (2001)  
Buchcover

E-tivities

Der Schlüssel zu aktivem Online-Lernen

E-tivities

(Gilly Salmon) (2002)
Buchcover

E-Moderating

The Key to Teaching and Learning Online

(Gilly Salmon) (2000)
Buchcover

Kooperatives Lernen im Internet

Qualitative Analyse einer Community of Practice im Fernstudium

(Patricia Arnold) (2003)
Buchcover

Multimediales Lernen im Netz

Leitfaden für Entscheider und Planer

(Beate Bruns, Petra Gajewski) (1999)
Buchcover

Evaluation von E-Learning

Zielrichtungen, methodologische Aspekte, Zukunftsperspektiven

(Dorothee M. Meister, Sigmar-Olaf Tergan, Peter Zentel) (2004)
Buchcover

E-Learning an Hochschulen

An Beispielen lernen

(Dieter Euler, Karl Wilbers) (2003) Bei amazon.de anschauen

Hochschuldidaktik der Informatik

Organisation, Curricula, Erfahrungen. 2. GI- Fachtagung 7.-8. 12. 2006 in München, Germany

(Peter Forbrig, Günter Siegel, Markus Schneider) (2006)

iconVolltext dieses Dokuments

LokalDidaktische Varianten im Computer-Based Training: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 689 kByte)
LokalVirtuelle Universität - Virtuelles Lernen: Gesamtes Buch als Volltext (lokal: PDF, 4163 kByte)

iconStandorte  Eine Liste von Orten, wo das Objekt physisch vorhanden ist.

Beat ( 31.07.2001), Marc, IFE (DP 1960 17 )

iconBibliographisches Hier finden Sie Angaben um das gewählte Werk zu kaufen oder in einer Bibliothek auszuleihen.

Titel FormatBez.Aufl.Jahr ISBN      
Virtuelle Universität - Virtuelles LernenDGebunden-120013486257420SwissbibWorldcatBestellen bei Amazon.deBestellen bei ebook.de

iconBeat und dieses Buch

Beat hat dieses Buch während seiner Assistenzzeit an der ETH Zürich ins Biblionetz aufgenommen. Die bisher letzte Bearbeitung erfolgte während seiner Zeit am Institut für Medien und Schule. Beat besitzt ein physisches und ein digitales Exemplar. (das er aber aus Urheberrechtsgründen nicht einfach weitergeben darf). Aufgrund der vielen Verknüpfungen im Biblionetz scheint er sich intensiver damit befasst zu haben. Es wird auch häufig von anderen Objekten im Biblionetz zitiert.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.