/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Bücher

Neurowissenschaften und Philosophie

Personenreihenfolge alphabetisch und evtl. nicht korrekt Michael Pauen, ,  
Buchcover
Diese Seite wurde seit mehr als 7 Monaten inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconKapitel Unter den anklickbaren Kapiteln finden Sie Informationen über einzelne Teile des gewählten Werks.

iconDieses Buch erwähnt...


Personen
KB IB clear
Antonio R. Damasio, Daniel C. Dennett, John C. Eccles, Sigmund Freud, Karl Jaspers, Immanuel Kant, Joseph Le Doux, Benjamin Libet, Warren McCulloch, Thomas Metzinger, Marvin Minsky, John von Neumann, Seymour Papert, Michael Pauen, Walter Pitts, Karl R. Popper, Gerhard Roth, Norbert Wiener, Ludwig Wittgenstein

Fragen
KB IB clear
Was ist Bewusstsein?What is consciousness?

Begriffe
KB IB clear
Agnosie, Amygdala / Mandelkern, Aufmerksamkeitattention, Bewusstseinconsciousness, Bewusstseinszustand, Biologiebiology, Blindheitblindness, Blindsehen, Broca-Areal, Deklaratives/explizites Gedächtnis, Denkenthinking, Emergenzemergence, Episoden-Gedächtnis, Furcht, Gedächtnismemory, Gefühlefeelings, Gehirnbrain, Gehirnbalken, Geist, Grosshirnrinde/Neocortex, Halluzination, Handelnacting, Ich, Implizites Wissenimplicit knowledge, Informatikcomputer science, Informationsverarbeitunginformation processing, Kommunikationcommunication, Konnektivismusconnectivism, Körperbody, Kybernetikcybernetics, Lernenlearning, limbisches System, Modellmodel, Nervensystemnervous system, Neurobiologie, Neurologie, Neuronneuron, Neuronales Netzneural network, Paradigmaparadigm, Philosophiephilosophy, Physikalismus, Reduktionismus, Reflex, Schizophrenie, Selbstbewusstsein, Selbstwahrnehmung, Sinnesorgan, Sprachelanguage, Theory-of-Mind (TOM)Theory-of-Mind, Wachkoma, Wahrnehmungperception, Werrnicke-Areal, Wissen
icon
Bücher
Jahr UmschlagTitelAbrufeIBOBKBLB
 Tractatus logico-philosophicus (Ludwig Wittgenstein) 2, 2, 2, 10, 7, 4, 6, 4, 5, 5, 10, 810624814074
1781  Kritik der reinen Vernunft (Immanuel Kant) 1, 1, 3, 14, 7, 2, 3, 2, 5, 4, 11, 44719411971
1969   Perceptrons (Marvin Minsky, Seymour Papert) 1, 1, 1, 7, 7, 2, 1, 1, 3, 1, 5, 321103831
1973Allgemeine Psychopathologie (Karl Jaspers) 1000
1977  Das Ich und sein Gehirn Personenreihenfolge alphabetisch und evtl. nicht korrekt (John C. Eccles, Karl R. Popper) 2, 2, 1, 9, 5, 4, 2, 1, 5, 5, 8, 318532273
1985    The Society of Mind (Marvin Minsky) 2, 2, 4, 9, 4, 4, 2, 2, 3, 3, 6, 8344981204
1991  Gedächtnis (Siegfried J. Schmidt) 4, 4, 4, 12, 8, 4, 2, 2, 4, 3, 5, 3147639611
1991   Philosophie des menschlichen Bewusstseins (Daniel C. Dennett) 1, 1, 1, 6, 5, 3, 1, 1, 4, 1, 6, 281221211
1993    Subjekt und Selbstmodell (Thomas Metzinger) 3, 3, 4, 11, 8, 8, 2, 2, 3, 1, 6, 653662848
1994    Das Gehirn und seine Wirklichkeit (Gerhard Roth) 9, 9, 9, 14, 6, 7, 5, 4, 8, 5, 9, 732194731169
1994  Descartes' Irrtum (Antonio R. Damasio) 2, 2, 1, 6, 7, 3, 2, 1, 4, 3, 6, 330432730
1995Bewusstsein (Thomas Metzinger) 2, 2, 2, 3, 5, 4, 3, 2, 2, 4, 6, 110111987
1999Das Rätsel des Bewusstseins (Michael Pauen) 5100
icon
Texte
Jahr UmschlagTitelAbrufeIBOBKBLB
1991Die Konstitution von Bedeutung im Gehirn (Gerhard Roth) 3, 3, 2, 2, 4, 5, 3, 3, 2, 2, 2, 211723539
1995Ganzheit, Homogenität und Zeitkodierung (Thomas Metzinger) 2000

iconDieses Buch erwähnt nicht... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

iconTagcloud

iconZitationsgraph

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

icon3 Erwähnungen Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconCo-zitierte Bücher

Buchcover

Ökologie des Geistes

Anthropologische, psychologische, biologische und epistemologische Perspektiven

Steps to an Ecology of Mind

Collected Essays in Anthropology, Psychiatry, Evolution and Epistemology

(Gregory Bateson) (1972)    
Buchcover

Der Baum der Erkenntnis

Die biologischen Wurzeln des menschlichen Erkennens

El árbol del concocimiento

(Humberto R. Maturana, Francisco J. Varela) (1984)    
Buchcover

Wie wirklich ist die Wirklichkeit?

Wahn - Täuschung - Verstehen

(Paul Watzlawick) (1976)    
Buchcover

Die erfundene Wirklichkeit

Wie wissen wir, was wir zu wissen glauben? Beiträge zum Konstruktivismus

(Paul Watzlawick) (1978)  
Buchcover

Was ist erkennen?

Die Welt entsteht im Auge des Betrachters

(Humberto R. Maturana) (1994)  
Buchcover

Radikaler Konstruktivismus

Ideen, Ergebnisse, Probleme

Radical Constructivism

A Way of Knowing and Learning

(Ernst von Glasersfeld) (1995)  
Buchcover

Das Gehirn und seine Wirklichkeit

Kognitive Neurobiologie und ihre philosophischen Konsequenzen

(Gerhard Roth) (1994)    
Buchcover

Denken, Lernen, Vergessen

Was geht in unserem Kopf vor, wie lernt das Gehirn und wann lässt es uns im Stich?

(Frederic Vester) (1978)  
Buchcover

Der Aufbau der Wirklichkeit beim Kinde

La construction du réel chez l'enfant

(Jean Piaget) (1937)  
Buchcover

Das Ich und sein Gehirn

The self and its brain

( Personenreihenfolge alphabetisch und evtl. nicht korrekt John C. Eccles, Karl R. Popper) (1977)  
Buchcover

Fühlen - Denken - Handeln

Die neurobiologischen Grundlagen des menschlichen Verhaltens

(Gerhard Roth) (2001)    
Buchcover

Bewusstsein

Beiträge aus der Gegenwartsphilosophie

(Thomas Metzinger) (1995)

iconStandorte Eine Liste von Orten, wo das Objekt physisch vorhanden ist.

Beat ( 30.03.2002)

iconBibliographisches Hier finden Sie Angaben um das gewählte Werk zu kaufen oder in einer Bibliothek auszuleihen.

Titel FormatBez.Aufl.JahrISBN      
Neurowissenschaften und PhilosophieDPaperback-12001382522208XSwissbibWorldcatBestellen bei Amazon.deBestellen bei ebook.de

iconBeat und Dieses Buch

Beat hat Dieses Buch während seiner Assistenzzeit an der ETH Zürich ins Biblionetz aufgenommen. Die bisher letzte Bearbeitung erfolgte während seiner Zeit am Institut für Medien und Schule. Beat besitzt ein physisches, aber kein digitales Exemplar. Aufgrund der vielen Verknüpfungen im Biblionetz scheint er sich intensiver damit befasst zu haben. Es gibt bisher nur wenige Objekte im Biblionetz, die dieses Werk zitieren.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.