/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Bücher

Erhöhung des Einsatzes von Studierenden-Laptops in der Lehre einer Technischen Hochschule

Konzept zur
Eva Ruiz ,    
Thumbnail des PDFs
Diese Seite wurde seit 1 Jahr inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Als wichtigste Resultate dieser Analyse, die sowohl von Expertenaussagen wie auch von Erfahrungen ähnlicher Laptop-Programme gestützt sind, werden erachtet:
  1. Sofern das Ziel eines Laptop-Programms nicht die Technologisierung an sich, sondern (letztendlich) eine messbare Verbesserung der Lehrresultate ist, kann sich das Programm nicht darauf beschränken, die Präsenz der Laptops zu sichern und die Infrastruktur zu deren optimaler Benutzung zur Verfügung zu stellen. Wesentlich ist die Einbettung des Programms in ein Gesamtkonzept für die Lehre, bei dem die Rolle und die Ziele der sogenannten "Neuen Medien" oder "Neuen Lehr- und Lerntechnologien" (NLT) klar definiert werden.
  2. Zur Umsetzung eines solchen NLT-Gesamtkonzepts darf der Fokus nicht auf die Medien, sondern muss vielmehr auf die Lehrinhalte gerichtet werden. Zentral ist wohl die Überlegung, mit welchen Mitteln - ob "klassisch" oder "neu" - die gegebenen Inhalte mit dem besten Lerneffekt vermittelt werden können.
  3. Die Umstellung von herkömmlichen Lehrmaterialien auf NLT ist meist nicht nur kostspielig, sondern auch sehr zeitaufwendig. Die Bereitstellung finanzieller Ressourcen (via ETH World; Fonds zur Finanzierung lehrbezogener Projekte, Filep, etc.) und (medien)didaktischer Expertise (Didaktikzentrum, DiZ,; Network for Educational Technology, NET) scheint indes nicht auszureichen, um die "Lust" einer grossen Zahl von Dozierenden auf NLT zu wecken. Als Grund dafür wird angeführt, dass gute Lehrleistungen, anders als gute Forschungsresultate, kaum akademische Anerkennung finden.
Von Eva Ruiz im Buch Erhöhung des Einsatzes von Studierenden-Laptops in der Lehre einer Technischen Hochschule (2004) auf Seite 7

iconBemerkungen zu diesem Buch

Beats BibliothekarLeider ist die ursprünglich im Biblionetz erfasste URL eines Volltextes seit mehr als sechs Monaten nicht mehr gültig (Fehlermeldung 404) und wurde deshalb gelöscht. Es ist mir nicht bekannt, ob das Dokument unter einer anderen Adresse noch frei auf dem Internet verfügbar ist.
Von Beats Bibliothekar, erfasst im Biblionetz am 29.07.2006

iconDieses Buch erwähnt...


Personen
KB IB clear
Beat Döbeli Honegger, Werner Hartmann, Franta Kraus, David Macherel, Walter Schaufelberger, Fabian Schmid, Rolf Stähli, U. Stammbach

Aussagen
KB IB clear
ENpS-Finanzen 3: Versichern Sie die Notebooks
ENpS-Grundsatz 03: Beachten Sie: Ein ENpS-Programm darf nicht scheitern
ENpS-Infrastruktur 2: Planen Sie das Energiemanagement
ENpS-Infrastruktur 3: Bieten Sie abschliessbare Aufbewahrungsmöglichkeiten
ICT in der Schule: Inhalt vor Technik!

Begriffe
KB IB clear
Blended LearningBlended Learning, BSCW, Ein Notebook pro StudentIn (ENpS), E-Maile-mail, ETH World, ETH Zürich, Lernenlearning, Lernumgebung, Notebooklaptop, Projekt Neptun, WebCT, Wireless Computing an Schulen, WLAN / Wireless LANWireless LAN
icon
Bücher
Jahr UmschlagTitelAbrufeIBOBKBLB
1999    The Laptop College9, 1, 1, 2, 1, 6, 1, 1, 1, 2, 1, 151111826
2001    Neptun - Eine Bedürfnisanalyse Personenreihenfolge alphabetisch und evtl. nicht korrekt (David Macherel, Fabian Schmid) 4, 3, 4, 1, 5, 2, 5, 4, 4, 2, 2, 231321479
2001    Empfehlungen zur Planung und Umsetzung eines Ein-Notebook-pro-Studentin Programms (Beat Döbeli Honegger, Rolf Stähli) 6, 11, 10, 8, 11, 9, 14, 15, 14, 9, 6, 103195104322
icon
Texte
Jahr UmschlagTitelAbrufeIBOBKBLB
2000    Analysis mit WebCBT (U. Stammbach) 3, 1, 3, 1, 1, 1, 1, 1, 1, 1, 1, 12511779
2002   Neptun 2001 (Franta Kraus) 5, 1, 2, 6, 1, 2, 1, 1, 2, 2, 1, 2392967

iconDieses Buch erwähnt nicht... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

icon
Nicht erwähnte Begriffe
Blackboard, Notebooks an Schulen, TopClass

iconTagcloud

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconZitationsgraph

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconErwähnungen Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

  • Flexibel Studieren an der Notebook-Universität? - Räumliche und zeitliche Flexibilisierung von studienrelevanten Tätigkeiten und Auswirkungen auf Selbststeuerung, Überforderung, Kooperation und Kommunikation (Benjamin Rath) (2004)    

iconCo-zitierte Bücher

Buchcover

Lernen mit Laptops

Ergebnisse einer Evaluationsstudie

(Heike Schaumburg, Ludwig J. Issing) (2002)    

iconVolltext dieses Dokuments

LokalErhöhung des Einsatzes von Studierenden-Laptops in der Lehre einer Technischen Hochschule: Gesamte Arbeit als PDF (lokal: PDF, 865 kByte)

iconStandorte Eine Liste von Orten, wo das Objekt physisch vorhanden ist.

Beat ( 08.05.2004)

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBeat und Dieses Buch

Beat war Co-Leiter des ICT-Kompetenzzentrums TOP während er Dieses Buch ins Biblionetz aufgenommen hat. Die bisher letzte Bearbeitung erfolgte während seiner Zeit am Institut für Medien und Schule. Beat besitzt ein physisches und ein digitales Exemplar. (das er aber aus Urheberrechtsgründen nicht einfach weitergeben darf). Es gibt bisher nur wenige Objekte im Biblionetz, die dieses Werk zitieren.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf Dieses Buch 121
Verweise von diesem Buch 33
Webzugriffe auf Dieses Buch 
20042005200620072008200920102011201220132014201520162017