Beats Biblionetz - Bücher

/ en / Traditional / help

Notebook University - Revolution oder Flop

Diplomarbeit im Fach Informatik
Guido Capol , local secure web 
Thumbnail des PDFs
Diese Seite wurde seit 3 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Eine "Notebook-University" stellt eine neue, komplexe Hochschulorganisationsform dar und zielt primär auf die mobile Nutzung moderner Informations- und Kommunikations-technologien in Präsenzhochschulen. Diese Arbeit untersucht mit Fokussierung auf das deutsche Förderprojekt "Notebook-University" dessen Nachhaltigkeit, Anspruch und Wirklichkeit der formulierten Ziele in einer "State-of-the-Art" Beschreibung. Anhand relevanter Kriterien werden weltweit "Best-Practice" Universitäten eruiert und deren Aktivitäten kritisch untersucht. Das erstellte Analyseverfahren wird dazu dienen, kritische Erfolgsfaktoren zu ermitteln und konkrete Handlungsanweisungen und Empfehlungen für Nachfolgeprojekte abzugeben. Das Ergebnis der Arbeit ist eine fundierte Einschätzung des Mehrwertes dieser Initiative. Grundsätzlich liefert diese Diplomarbeit eine Übersicht über die didaktisch-pädagogischen, technisch-organisatorischen und soziologisch-kulturellen Aspekte, welche für eine nachhaltige Notebook-University von Bedeutung sind.
Von Guido Capol in der Diplomarbeit Notebook University - Revolution oder Flop (2003)

iconDiese Diplomarbeit erwähnt ...


Personen
KB IB clear
Andrea Back, Dieter Euler, Martin Häusler, Michael Kerres, Peter Mayr, Sabine Seufert

Begriffe
KB IB clear
Deutschlandgermany, Ein Notebook pro StudentIn (ENpS), Notebooks an Schulennotebooks in schools, Wireless Computing an Schulen, WLAN / Wireless LANWireless LAN
icon
Bücher
Jahr  Umschlag Titel Abrufe IBOBKBLB
2001E-Learning. Weiterbildung im Internet (Sabine Seufert, Andrea Back, Martin Häusler) 5, 5, 10, 8, 5, 5, 6, 4, 2, 5, 4, 8243584245
2002Fachlexikon e-learning (Sabine Seufert, Peter Mayr) 5, 4, 9, 8, 6, 10, 14, 9, 8, 6, 6, 151044155839
2002 local secure Handbuch E-Learning (Andreas Hohenstein, Karl Wilbers) 26, 15, 18, 20, 30, 20, 28, 23, 26, 20, 21, 231714152313336
2003 local secure web Nachhaltigkeit von eLearning-Innovationen (SCIL-Arbeitsbericht I) (Sabine Seufert, Dieter Euler) 4, 2, 8, 5, 4, 6, 10, 4, 3, 5, 4, 6132061626
2003  Wirkungen und Wirksamkeit neuer Medien (Reinhard Keil, Michael Kerres) 5, 5, 8, 6, 8, 10, 13, 8, 13, 7, 7, 1525102153219
icon
Texte
Jahr  Umschlag Titel Abrufe IBOBKBLB
2002 local secure Online- und Präsenzelemente in hybriden Lernarrangements kombinieren (Michael Kerres) 4, 1, 7, 7, 6, 12, 12, 5, 7, 7, 4, 131718132113
2003  local secure Wirkungen und Wirksamkeit neuer Medien in der Bildung (Michael Kerres) 1, 5, 1, 6, 4, 1, 6, 8, 4, 6, 1, 10135101105

iconDiese Diplomarbeit  erwähnt nicht ... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

icon
Nicht erwähnte Begriffe
Notebook, One-to-One-Computing

iconTagcloud

iconZitationsgraph

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconErwähnungen  Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconVolltext dieses Dokuments

LokalAuf dem WWW Notebook University - Revolution oder Flop: Gesamte Diplomarbeit als PDF (lokal: PDF, 1137 kByte; WWW: Link tot Link unterbrochen? Letzte Überprüfung: 2019-10-11 Letzte erfolgreiche Überprüfung: 2016-05-28)

iconAnderswo suchen  Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBeat und Diese Diplomarbeit

Beat war Co-Leiter des ICT-Kompetenzzentrums TOP während er Diese Diplomarbeit ins Biblionetz aufgenommen hat. Die bisher letzte Bearbeitung erfolgte während seiner Zeit am Institut für Medien und Schule. Beat besitzt kein physisches, aber ein digitales Exemplar. Eine digitale Version ist auf dem Internet verfügbar (s.o.). Es gibt bisher nur wenige Objekte im Biblionetz, die dieses Werk zitieren.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.