/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Bücher

Globalisierung und Wissensorganisation

Proceedings der 6. Tagung der Deutschen Sektion der Internationalen Gesellschaft für Wissensorganisation (ISKO)
Personenreihenfolge alphabetisch und evtl. nicht korrekt H. P. Ohly, Gerhard Rahmstorf, Alexander Sigel ,
Buchcover
Diese Seite wurde seit 4 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Der Megatrend Globalisierung zeigt sich im Bereich Wissensorganisation u.a. in der zunehmenden Vernetzung unterschiedlicher Informationsbestände und in ihrer Verfügbarkeit über Länder- und Gruppengrenzen hinweg. Wo immer verteilte Ressourcen weltweit bereitgestellt oder genutzt werden - z.B. beim Wissensmanagement in multinationalen Unternehmen, beim Entwurf von Ontologien, die für unterschiedliche fachliche oder kulturelle Konzeptualisierungen offen sind, bei der sachlichen Ordnung in thematischen Internet-Gateways, der Erstellung von Metadaten für Internet-Quellen oder bei der Recherche von multimedialer Information -: immer sind Grundfragen der Wissensorganisation neu oder in veränderter Tragweite berührt, u.a. solche, welche die Integration, die Interpretation und die Repräsentation von Wissen betreffen.
In einer großen Spannbreite dokumentiert der vorliegende Proceedingsband die vorläufigen Ergebnisse einer solchen interdisziplinären Diskussion über Wissen, Wissenschaft und Informationssysteme. Er beinhaltet 36 Beiträge zur gleichnamigen Tagung der Deutschen Sektion der Internationalen Gesellschaft für Wissensorganisation (ISKO), die im Herbst 1999 in Hamburg stattgefunden hat. Kapitel 1, Wissen, Information und Sprache, gibt thematische Eingrenzungen und Definitionen für Wissen und Wissensorganisation bis hin zu generellen Wissenstypologien. Kapitel 2, Neue Wissenschaftsformen, beschreibt die Bedingungen und Veränderungen im Wissenschaftsbetrieb selbst. Kapitel 3, das umfangreichste Kapitel, beinhaltet Beiträge zu Informationskonzepten und -systemen, Kapitel 4 behandelt grundlegende Aspekte der Wissens- und Informationsverarbeitung. Schließlich vertieft Kapitel 5, Ontologien in der Didaktik, die Ansätze aus Kapitel 4 für einen Anwendungsbereich.
Von Klappentext im Buch Globalisierung und Wissensorganisation (2000)

iconKapitel Unter den anklickbaren Kapiteln finden Sie Informationen über einzelne Teile des gewählten Werks.

iconDieses Buch erwähnt...

iconDieses Buch erwähnt nicht... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

icon
Nicht erwähnte Begriffe
Semantic Web

iconTagcloud

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconZitationsgraph

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconErwähnungen Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconVolltext dieses Dokuments

LokalAuf dem WWW Didaktische Ontologien: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 115 kByte; WWW: Link tot Link unterbrochen? Letzte Überprüfung: 2016-11-11 Letzte erfolgreiche Überprüfung: 2013-03-28)

iconBibliographisches Hier finden Sie Angaben um das gewählte Werk zu kaufen oder in einer Bibliothek auszuleihen.

Titel FormatBez.Aufl.JahrISBN      
Globalisierung und WissensorganisationD--12000393356378XSwissbibWorldcatBestellen bei Amazon.deBestellen bei ebook.de

iconBeat und Dieses Buch

Beat war Co-Leiter des ICT-Kompetenzzentrums TOP während er Dieses Buch ins Biblionetz aufgenommen hat. Die bisher letzte Bearbeitung erfolgte während seiner Zeit am Institut für Medien und Schule. Beat besitzt weder ein physisches noch ein digitales Exemplar. Es gibt bisher nur wenige Objekte im Biblionetz, die dieses Werk zitieren.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf Dieses Buch 96333
Verweise von diesem Buch 13
Webzugriffe auf Dieses Buch 
20042005200620072008200920102011201220132014201520162017