Beats Biblionetz - Bücher

/ en / Traditional / help

Der Nutzen wird vertagt ...

Bildungswissenschaften im Spannungsfeld zwischen wissenschaftlicher Profilbildung und Nutzenorientierung
Buchcover
Diese Seite wurde seit 3 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Europäische Harmonisierung der Hochschullehre, Exzellenzinitiativen, Forschungscluster und eine an Kennziffern orientierte Steuerung der wissenschaftlichen Entwicklung wirken auf Lehre und Forschung an unseren Hochschulen ein und haben gerade für die Erziehungs- und Bildungswissenschaften besondere Konsequenzen. Wie die Analysen in diesem Band zeigen, wird die Wissenschaftsentwicklung in den Bildungs- und Erziehungswissenschaften durch die unkritische Übernahme von Steuerungspraktiken auf einen riskanten Weg gelenkt, der - angeblich - der wissenschaftlichen Profilbildung dient. Dies erweist sich jedoch zunehmend als Legitimationsfiktion, die es zudem erschwert, dem Bedarf an praktisch bedeutsamen Innovationen in Schule, Hochschule sowie Aus- und Weiterbildung gerecht zu werden. Da es nicht reicht, der Öffentlichkeit im Allgemeinen und der Bildungspraxis im Besonderen einen potenziellen Nutzen zu versprechen, der irgendwo und diffus in der Zukunft liegt, wollen die Beiträge in diesem Band den Diskurs anregen und auf Widersprüche und unhinterfragte Prämissen aufmerksam machen.
Selbstverständlich braucht gerade auch eine nutzenorientierte Forschung Qualitätskriterien und eine wissenschaftsimmanente Legitimation. Beides kann das Buch zwar (noch) nicht liefern. Aber vielleicht gelingt es, deren Dringlichkeit bewusst zu machen und all jene zu unterstützen, die gegenüber dem entdifferenzierenden Standardisierungseifer für eine aufgaben- und fachgerechte Profilbildung zwischen und innerhalb der wissenschaftlichen Disziplinen eintreten.
Von Klappentext im Buch Der Nutzen wird vertagt ... (2007)

iconKapitel  Unter den anklickbaren Kapiteln finden Sie Informationen über einzelne Teile des gewählten Werks.

  • Einführung
  • 1. Perspektive der Hochschulevaluation
  • 2. Forschung und Entwicklung an Pädagogischen Hochschulen der Schweiz (, Titus Guldimann)
  • 3. Epistemologie pädagogischen Handelns (Ewald Kiel)
  • 4. Was kommt nach der Erkenntnis? - Zum schwierigen Verhältnis pädagogischer Disziplinen zu der Erwartung, sich nützlich zu machen ()
  • 5. Wem nutzt Erwachsenenbildung was? - Anmerkungen aus dem Kontext der Erwachsenenpädagogik ()
  • 6. Berufsbildungsforschung zwischen Wissenschaft und Machenschaft ()
  • 7. Nutzenerwartungen und Wissenswandel - kritische Betrachtungen im Spannungsfeld von nutzloser Nützlichkeit und nützlicher Nutzlosigkeit am Beispiel der Learning Sciences (, Norm Friesen, Liam Rourke)
  • 8. Ein integrativer Forschungsansatz zur Überbrückung der Kluft zwischen grundlagen- und anwendungsorientierter Forschung (Robin Stark, , Petra Herzmann)
  • 9. Adaptive Verfahren zur Analyse und Verbesserung realer Lehr-Lern-Systeme (Ulrich Fahrner, Antony Unwin)
  • 10. Innovationskrise in der Bildungsforschung - Von Interessenkämpfen und ungenutzten Chancen einer Hard-to-do-Science ()

icondieses Buch erwähnt ...


Personen
KB IB clear
Rolf Arnold, Stefan Denzler, Ursula Fiechter, Joseph Le Doux, Ferdinand Messner, Jürgen Oelkers, Fritz Oser, Gabi Reinmann, Rolf Schulmeister, Manfred Spitzer, Christian Vogel, Stefan C. Wolter

Begriffe
KB IB clear
action researchaction research, Akademisierung der LehrerInnen-Bildung, Bildungeducation (Bildung), Bologna-Reform, design-based researchdesign-based research, Didaktikdidactics, Erwachsenenbildung, Geisteswissenschaft, Hawthorne-EffektHawthorne effect, Ingenieurwissenschaft, Innovationinnovation, LehrerInnen-Bildungteacher training, Lernenlearning, Naturwissenschaftnatural sciences, Pädagogik / Erziehungswissenschaft, SchweizSwitzerland, Sozialwissenschaft, Wissenschaftscience
icon
Bücher
Jahr  Umschlag Titel Abrufe IBOBKBLB
Das Netz der Persönlichkeit (Joseph Le Doux) 1300
1996 local secure Geist im Netz (Manfred Spitzer) 5, 6, 16, 12, 5, 5, 10, 2, 9, 8, 13, 141924142534
1996  local secure web Grundlagen hypermedialer Lernsysteme (Rolf Schulmeister) 16, 16, 20, 29, 18, 15, 22, 22, 30, 23, 31, 291212062915089
1998 local secure Das Netz der Gefühle (Joseph Le Doux) 6300
2001Die Wirksamkeit der Lehrerbildungssysteme Personenreihenfolge alphabetisch und evtl. nicht korrekt (Jürgen Oelkers, Fritz Oser) 4, 5, 7, 7, 4, 4, 4, 5, 9, 2, 8, 81548882
2002Konstruktivistische Erwachsenenbildung (Ferdinand Messner) 5, 6, 13, 12, 5, 9, 5, 6, 15, 10, 14, 146123142327
2006 local secure Forschung und Entwicklung an den Pädagogischen Hochschulen und universitären Lehrerbildungsstätten der Schweiz (Christian Vogel) 4, 2, 1, 6, 1, 1, 1, 2, 4, 1, 5, 9289386
2007  Ich lerne, also bin ich (Rolf Arnold) 4, 5, 10, 12, 7, 6, 6, 5, 14, 14, 15, 2165921813
icon
Texte
Jahr  Umschlag Titel Abrufe IBOBKBLB
1996 local secure Im Land der Null-Hypothesen (Rolf Schulmeister) 14, 6, 5, 13, 6, 4, 4, 7, 13, 7, 10, 1262212766
2005 local secure web Innovation ohne Forschung? (Gabi Reinmann) 3, 2, 4, 9, 2, 2, 2, 1, 5, 5, 4, 511155757
2005 local secure web Die Lehrkräfte von morgen (Stefan Denzler, Ursula Fiechter, Stefan C. Wolter) 5, 1, 7, 3, 4, 7, 2, 2, 11, 6, 4, 119911738

icondieses Buch  erwähnt vermutlich nicht ... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

icon
Nicht erwähnte Begriffe
LehrerIn, Schule, Unterricht

iconTagcloud

iconZitationsgraph

Aufgrund der Grösse ist diese Grafik nur im SVG-Format verfügbar. Dieses Format wird vom verwendeteten Browser (vermutlich IE) aber nicht unterstützt.
Diese Grafik fensterfüllend anzeigen (SVG)

icon11 Erwähnungen  Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconCo-zitierte Bücher

Buchcover

Blended Learning in der Lehrerbildung

Grundlagen für die Konzeption innovativer Lernumgebungen

(Gabi Reinmann) (2005)  
Buchcover

eLearning

Einsichten und Aussichten

(Rolf Schulmeister) (2006)  local secure 
Buchcover

Wissenswege

Methoden für das persönliche Wissensmanagement

(Gabi Reinmann, Martin Jürg Eppler) (2007)  

iconStandorte  Eine Liste von Orten, wo das Objekt physisch vorhanden ist.

IFE (PP II 133 )

iconBibliographisches Hier finden Sie Angaben um das gewählte Werk zu kaufen oder in einer Bibliothek auszuleihen.

Titel FormatBez.Aufl.Jahr ISBN      
Der Nutzen wird vertagt ...D--12007389967412XSwissbibWorldcatBestellen bei Amazon.deBestellen bei ebook.de

iconBeat und dieses Buch

Beat war Co-Leiter des ICT-Kompetenzzentrums TOP während er dieses Buch ins Biblionetz aufgenommen hat. Die bisher letzte Bearbeitung erfolgte während seiner Zeit am Institut für Medien und Schule. Beat besitzt weder ein physisches noch ein digitales Exemplar.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.