Beats Biblionetz - Bücher

/ en / Traditional / help

On Western Terrorism

From Hiroshima to Drone Warfare
local secure 
Thumbnail des PDFs
Diese Seite wurde seit 6 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

In On Western Terrorism Noam Chomsky, world renowned dissident intellectual, discusses Western power and propaganda with filmmaker and investigative journalist Andre Vltchek. The discussion weaves together a historical narrative with the two men's personal experiences which led them to a life of activism. The discussion includes personal memories, such as the New York newsstand where Chomsky began his political education, and broadens out to look at the shifting forms of imperial control and the Western propaganda apparatus. Along the way the discussion touches on many countries of which the authors have personal experience, from Nicaragua and Cuba, to China, Chile, Turkey and many more. A blast of fresh air which blows away the cobwebs of propaganda and deception, On Western Terrorism is a powerful critique of the West's role in the world which will inspire all those who read it to think independently and critically.
Von Klappentext im Buch On Western Terrorism (2013)

icondieses Buch erwähnt ...


Begriffe
KB IB clear
China, Drohne, Friedenpeace, Kriegwar, Staat, Terrorismusterrorism

iconTagcloud

iconVolltext dieses Dokuments

LokalOn Western Terrorism: Gesamtes Buch als Volltext (lokal: PDF, 8004 kByte)

iconBibliographisches Hier finden Sie Angaben um das gewählte Werk zu kaufen oder in einer Bibliothek auszuleihen.

Titel FormatBez.Aufl.Jahr ISBN      
On Western TerrorismE--09780745333878SwissbibWorldcatBestellen bei Amazon.deBuy it now!Bestellen bei ebook.de

iconBeat und dieses Buch

Beat hat dieses Buch während seiner Zeit am Institut für Medien und Schule (IMS) ins Biblionetz aufgenommen. Er hat dieses Buch einmalig erfasst und bisher nicht mehr bearbeitet. Beat besitzt kein physisches, aber ein digitales Exemplar. (das er aber aus Urheberrechtsgründen nicht einfach weitergeben darf). Aufgrund der wenigen Einträge im Biblionetz scheint er es nicht wirklich gelesen zu haben. Es gibt bisher auch nur wenige Objekte im Biblionetz, die dieses Werk zitieren.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.