/ en / Traditional / help

Beats Biblionetz - Bücher

schwarmdumm

So blöd sind wir nur gemeinsam
Buchcover
Diese Seite wurde seit 3 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Gunter DueckDieses Buch behandelt die selbst verschuldete Kompliziertheit unseres Lebens. Es deckt die Ursachen auf, warum es so weit gekommen ist. Es endet mit einem Appell, auf die einfache Seite zu wechseln. Nicht auf die »simple« Seite, sondern auf die »smarte«.
Von Gunter Dueck im Buch schwarmdumm (2015) im Text Das Wesen der Schwarmdummheit auf Seite  11
Im neuen Buch von Gunter Dueck, "Schwarmdumm. So blöd sind wir nur gemeinsam", geht es der Schwarmintelligenz an den Kragen.
Die "Schwarmintelligenz" treibt uns geradewegs ins Verderben. Denn statt einer Konzentration an Intelligenz regiert im Schwarm oft das Prinzip: Viele Köche verderben den Brei. Sinnlose Meetings, schmerzhafte Kompromisse, unausgereifte Ergebnisse trotz Teamarbeit sind in Unternehmen und Institutionen keine Ausnahme, sondern die Regel.
Gunter Dueck gibt dem Phänomen in seinem Buch einen Namen.
"Schwarmdummheit" nennt es Gunter Dueck, Querdenker und Arbeitsweltexperte. Mit seinem Buch macht er uns klar, warum jeder Einzelne im Team oft besser entscheidet als das Team selbst. "Wild Duck" seziert die Brutstätten der Schwarmdummheit und zeigt uns gleichzeitig, wie das genial Einfache in der Masse entstehen kann. Dafür gibt es eine Voraussetzung: Vor dem Ausschwärmen Dueck lesen!
Dieses Buch von Gunter Dueck …
… enttarnt das Wesen der Schwarmdummheit.
… zeigt, wie Dummheit in Schwärmen entsteht.
… erklärt, warum der große Schwarm sich selbst genügt - und deshalb zu oft den Blick über den Tellerrand vermeidet.
... weist den Weg, wie alle zu Freunden eines gemeinsamen und tatsächlich erstrebenswerten Ganzen werden.
Von Klappentext im Buch schwarmdumm (2015)

iconKapitel  Unter den anklickbaren Kapiteln finden Sie Informationen über einzelne Teile des gewählten Werks.

icondieses Buch erwähnt ...


Personen
KB IB clear
Gunter Dueck, David Dunning, Richard Fisch, Justin Kruger, Paul Watzlawick, John H. Weakland

Begriffe
KB IB clear
Arbeitwork, Chaoschaos, Einfachheitsimplicity, Fehlererror, Gehorsam, Managementmanagement, Mindestlohn, Politikpolitics, Prüfung, Schwarmintelligenz, Selbstwirksamkeitself efficacy, Stressstress, systemic underdelegationsystemic underdelegation, Taylorismustaylorism, Ungehorsam, Unternehmencompany, Verhalten
icon
Bücher
Jahr  Umschlag Titel Abrufe IBOBKBLB
1974  local secure Lösungen (Paul Watzlawick, John H. Weakland, Richard Fisch) 3, 6, 3, 5, 8, 10, 12, 24, 9, 8, 12, 71513877214
2003  local secure web Supramanie (Gunter Dueck) 3, 4, 10, 19, 13, 12, 13, 18, 6, 6, 8, 8912082748
icon
Texte
Jahr  Umschlag Titel Abrufe IBOBKBLB
1999 local secure web Unskilled and Unaware of It (Justin Kruger, David Dunning) 8, 15, 12, 11, 65, 66, 51, 27, 8, 10, 19, 1510815963
2003 local secure web Zeit der Suprasysteme - Zeit der Raubtiere (Gunter Dueck) 1100

icondieses Buch  erwähnt vermutlich nicht ... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

icon
Nicht erwähnte Begriffe
Chaostheorie

iconTagcloud

iconZitationsgraph

Diese Grafik ist nur im SVG-Format verfügbar. Dieses Format wird vom verwendeteten Browser offenbar nicht unterstützt.

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen (SVG)

iconErwähnungen  Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconVolltext dieses Dokuments

Lokalschwarmdumm: Gesamtes Buch als Volltext (lokal: 5054 kByte)

iconStandorte  Eine Liste von Orten, wo das Objekt physisch vorhanden ist.

Beat ( 04.02.2015)

iconBibliographisches Hier finden Sie Angaben um das gewählte Werk zu kaufen oder in einer Bibliothek auszuleihen.

Titel FormatBez.Aufl.Jahr ISBN      
schwarmdummD--0-Bei einer Nebis-Bibliohek ausleihen
 

iconBeat und dieses Buch

Beat hat dieses Buch während seiner Zeit am Institut für Medien und Schule (IMS) ins Biblionetz aufgenommen. Beat besitzt ein physisches und ein digitales Exemplar. (das er aber aus Urheberrechtsgründen nicht einfach weitergeben darf). Es gibt bisher nur wenige Objekte im Biblionetz, die dieses Werk zitieren.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.