/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Bücher

Informatische Schlüsselkompetenzen

Christina Dörge ,    
Thumbnail des PDFs
Diese Seite wurde seit 1 Jahr inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

In the German language areas of Europe there have been discussions concerning the concepts of key qualifications and competencies since the 1960s. Part one of this dissertation examines these discussions and their meaning for computer science education. Conceptual frameworks, suitable for all educational disciplines and contexts, are designed which permit the classificati- on and structuring of competencies. Part two presents a methodology for the derivation of key competencies that is free of normative elements and procedures. This is achieved by applying qualitative content analyses (QCA) to various didactic approaches of computer science educa- tion. The competencies thus found are then filtered by general education criteria, yielding key competencies in informatics. The key competencies generated in this way draw a very specific picture of computer science / informatics and can be used in the analysis of existing curricula.
Von Christina Dörge in der Dissertation Informatische Schlüsselkompetenzen (2015)
Seit den 60er Jahren gibt es im deutschsprachigen Raum Diskussionen um die Begriffe Schlüsselqualifikation und (Schlüssel-)Kompetenz, welche seit ca. 2000 auch in der Informatikdidaktik angekommen sind. Die Diskussionen der Fachdisziplinen und ihre Bedeutung für die Informatikdidaktik sind Gegenstand des ersten Teils dieser Dissertation. Es werden Rahmenmodelle zur Strukturierung und Einordnung von Kompetenzen entworfen, die für alle Fachdisziplinen nutzbar sind. Im zweiten Teil wird ein methodologischer Weg gezeigt, Schlüsselkompetenzen herzuleiten, ohne normativ vorgehen zu müssen. Hierzu wird das Verfahren der Qualitativen Inhaltsanalyse (QI) auf informatikdidaktische Ansätze angewendet. Die resultierenden Kompetenzen werden in weiteren Schritten verfeinert und in die zuvor entworfenen Rahmenmodelle eingeordnet. Das Ergebnis sind informatische Schlüsselkompetenzen, welche ein spezifisches Bild der Informatik zeichnen und zur Analyse bereits bestehender Curricula genutzt werden können. Zusätzlich zeigt das Verfahren einen Weg auf, wie Schlüsselkompetenzen auf nicht-normativem Wege generell hergeleitet werden können.
Von Christina Dörge in der Dissertation Informatische Schlüsselkompetenzen (2015)

iconDiese Doktorarbeit erwähnt...


Personen
KB IB clear
Dieter Baacke, Rüdeger Baumann, Antje vom Berg, B. S. Bloom, Heinz Bonfadelli, Norbert Breier, Torsten Brinda, Jerome S. Bruner, Priska Bucher, Reinhard Budde, Friedrich Buttler, Noam Chomsky, Wolfgang Coy, Dietrich Dörner, Werner Dostal, Botond Draskoczy, Hubert L. Dreyfus, Dieter Engbring, Christiane Floyd, Hermann Forneck, Michael Fothe, Steffen Friedrich, Silke Grafe, Heinz Hagel, J. Hasebrook, Annemarie Hauf-Tulodziecki, Bardo Herzig, Horst Hischer, Juraj Hromkovic, Peter Hubwieser, Ludger Humbert, Reinhard Keil, Immo O. Kerner, Kurt Kiesel, Wolfgang Klafki, Bernhard Koerber, Jochen Koubek, Rastislav Královic, Thomas Kurtz, Niklas Luhmann, Johannes Magenheim, Peter Micheuz, Eckart Modrow, Heinz Moser, Horst Niesyto, Arno Pasternak, Ingrid Paus-Hasebrink, Ingo-Rüdiger Peters, Michaela Pfadenhauer, Hermann Puhlmann, Gabi Reinmann, Gerhard Röhner, Markus Schäfer, Heidi Schelhowe, Sigrid E. Schubert, Carsten Schulte, Andreas Schwill, Daniel Süss, Klaus G. Troitzsch, Jan Vahrenhold, Karsten Weicker, Nicole Weicker, Hans-Georg Weigand, Franz. E. Weinert, Ulrike Wilkens, Isabel Zorn, Heinz Züllighoven

Begriffe
KB IB clear
Allgemeinbildunggeneral education, Bildungeducation (Bildung), Didaktikdidactics, Informatikcomputer science, Informatik-Didaktikdidactics of computer science, Kompetenzcompetence
icon
Bücher
Jahr UmschlagTitelAbrufeIBOBKBLB
On the internet (Hubert L. Dreyfus) 1, 2, 2, 1, 6, 1, 1, 1, 1, 2, 2, 133175
1956  Taxonomy of educational objectives (B. S. Bloom) 1, 1, 2, 2, 3, 5, 2, 4, 2, 3, 4, 3822032482
1957Das pädagogische Problem des Elementaren und die Theorie der kategorialen Bildung (Wolfgang Klafki) 3000
1960The Process of Education (Jerome S. Bruner) 2, 2, 4, 3, 3, 3, 2, 3, 3, 4, 4, 7601572148
1969Aspekte der Syntax-Theorie (Noam Chomsky) 22200
1973Kommunikation und Kompetenz (Dieter Baacke) 25000
1979Problemlösen als Informationsverarbeitung (Dietrich Dörner) 16200
1985   Neue Studien zur Bildungstheorie und Didaktik (Wolfgang Klafki) 2, 3, 2, 1, 3, 5, 1, 2, 1, 3, 3, 467144702
1992   Bildung im informationstechnischen Zeitalter (Hermann Forneck) 3, 2, 1, 3, 4, 6, 1, 1, 1, 3, 4, 47164115
1992Software Development and Reality Construction Personenreihenfolge alphabetisch und evtl. nicht korrekt (Reinhard Budde, Christiane Floyd, Reinhard Keil, Heinz Züllighoven) 5, 4, 8, 4, 9, 8, 3, 5, 3, 5, 3, 7293673679
1992    What computers still can't do (Hubert L. Dreyfus) 3, 1, 2, 2, 1, 2, 6, 2, 3, 2, 2, 311733741
1993Informatik als Schlüssel zur Qualifikation (Klaus G. Troitzsch) 18, 2, 12, 11, 8, 18, 7, 5, 12, 6, 6, 20925201515
1995Fundamentale Ideen122300
1995Innovative Konzepte für die Ausbildung (Sigrid E. Schubert) 5, 13, 5, 17, 6, 9, 12, 7, 5, 11, 11, 101745101938
1996Didaktik der Informatik (Rüdeger Baumann) 3, 1, 2, 1, 2, 1, 2, 1, 1, 1, 3, 44214958
1998Informatische Bildung in Deutschland (Bernhard Koerber, Ingo-Ruediger Peters) 5, 5, 4, 11, 11, 6, 3, 8, 3, 7, 4, 5175853463
1998LOG IN 2/19984, 2, 1, 1, 2, 1, 3, 1, 1, 2, 2, 1471172
1999  Informatik und Schule (Andreas Schwill) 12, 10, 5, 7, 9, 12, 6, 9, 3, 11, 14, 114597114868
2000   Das allmähliche Verschwinden der informationstechnischen Grundbildung (Ulrike Wilkens) 3, 5, 5, 6, 7, 9, 3, 6, 4, 5, 4, 3197833888
2000     Didaktik der Informatik (Peter Hubwieser) 10, 15, 12, 20, 17, 19, 15, 14, 18, 20, 16, 1373127135790
2001Leistungsmessungen in Schulen (Franz. E. Weinert) 10, 5, 3, 5, 4, 4, 3, 2, 3, 5, 3, 53935498
2002   Das Erziehungssystem der Gesellschaft (Niklas Luhmann) 3, 4, 4, 5, 9, 30, 3, 9, 5, 6, 5, 28622235
2002     Pragmatischer Konstruktivismus und fundamentale Ideen als Leitlinien der Curriculumentwicklung (Eckart Modrow) 11, 3, 3, 2, 2, 3, 7, 2, 5, 6, 6, 2133621806
2003LOG IN 122/123/20037, 4, 1, 3, 4, 3, 4, 3, 2, 5, 3, 3253284
2003Informatische Fachkonzepte im Unterricht (Peter Hubwieser) 6, 7, 4, 8, 6, 11, 5, 5, 1, 11, 7, 75716372229
2004   Didaktik der Informatik (Sigrid E. Schubert, Andreas Schwill) 2, 8, 6, 8, 4, 4, 4, 10, 1, 6, 6, 1030124101549
2004  Medienkompetenz und Medienleistungen in der Informationsgesellschaft (Heinz Bonfadelli, Priska Bucher, Ingrid Paus-Hasebrink, Daniel Süss) 2, 7, 5, 4, 7, 10, 4, 5, 5, 14, 6, 142181141712
2005    LOG IN 135: Standards in der informatischen Bildung3, 5, 4, 5, 6, 5, 2, 5, 4, 8, 5, 37223588
2005  Unterrichtskonzepte für informatische Bildung (Steffen Friedrich) 32, 21, 19, 24, 21, 27, 28, 29, 21, 32, 30, 2577346253968
2006Hochschuldidaktik der Informatik (Peter Forbrig, Günter Siegel, Markus Schneider) 5, 2, 3, 3, 7, 11, 3, 5, 6, 5, 3, 86338390
2007     Grundsätze und Standards für die Informatik in der Schule (Hermann Puhlmann, Torsten Brinda, Michael Fothe, Steffen Friedrich, Bernhard Koerber, Gerhard Röhner, Carsten Schulte) 2, 4, 4, 6, 5, 5, 4, 5, 7, 7, 7, 8433681117
2008Didaktik der Informatik - Aktuelle Forschungsergebnisse (Torsten Brinda, Michael Fothe, Peter Hubwieser, K. Schlüter) 5, 4, 4, 7, 7, 7, 3, 6, 2, 7, 6, 725557434
2009ITiCSE 2009 (Patrick Brézillon, Ingrid Russell, Jean-Marc Labat) 15, 7, 6, 3, 7, 14, 4, 6, 5, 8, 4, 4101764523
2009    Konstruktionstätigkeit mit Digitalen Medien (Isabel Zorn) 15, 11, 11, 16, 9, 13, 8, 20, 7, 15, 13, 1358613840
2010    Teaching Fundamental Concepts of Informatics (Juraj Hromkovic, Rastislav Královic, Jan Vahrenhold) 4, 2, 1, 2, 1, 5, 3, 4, 4, 5, 4, 220572410
2010   Soziologie der Kompetenz (Thomas Kurtz, Michaela Pfadenhauer) 1, 1, 4, 1, 2, 2, 1, 1, 2, 1, 2, 42104115
icon
Texte
Jahr UmschlagTitelAbrufeIBOBKBLB
Ziele und Inhalte des Informatikunterrichts (Rüdeger Baumann) 2, 2, 1, 6, 4, 2, 2, 1, 1, 2, 1, 227247
1993    Fundamentale Ideen der Informatik (Andreas Schwill) 7, 9, 7, 8, 8, 10, 10, 7, 9, 8, 4, 6545064696
1993Informatik als Schlüsselqualifikation (Friedrich Buttler, Werner Dostal) 1000
1993Informatik-Didaktik in der Ausbildung (Steffen Friedrich) 1400
1993Zu einer Didaktik der Informatik (Immo O. Kerner) 1000
1994    Fundamentale Ideen in Mathematik und Informatik (Andreas Schwill) 3, 4, 3, 3, 2, 2, 2, 2, 2, 1, 2, 2112322344
1994Informatische Bildung als Teil der Allgemeinbildung (Norbert Breier) 5300
1995Kultur- und technikgeschichtlich begründete Bildungswerte der Informatik (Dieter Engbring) 1000
1998Mathematikunterricht und Informatik (Horst Hischer, Hans-Georg Weigand) 3200
1999Informatische Bildung und Medienerziehung (Annemarie Hauf-Tulodziecki) 7300
2001Vergleichende Leistungsmessung in Schulen (Franz. E. Weinert) 20100
2003Informatik als Schulfach (Steffen Friedrich) 2000
2003    Informatik Lernlabor (Johannes Magenheim) 1, 2, 1, 1, 3, 2, 1, 4, 2, 1, 4, 35143599
2003   Informatik und PISA (Steffen Friedrich) 1, 1, 3, 3, 8, 1, 1, 1, 2, 1, 2, 212102783
2004Was ist Informatik? (Sigrid E. Schubert, Andreas Schwill) 2400
2004Von der Medienkompetenz zur Medienbildung (Heinz Moser) 1, 3, 3, 2, 3, 3, 3, 2, 3, 3, 4, 37203768
2005Auf dem Weg zu Standards (Peter Micheuz) 2000
2005Informatikkompetenzen (Ludger Humbert, Arno Pasternak) 2000
2006    Fachintegrierte Vermittlung von Schlüsselkompetenzen der Informatik (Nicole Weicker, Botond Draskoczy, Karsten Weicker) 1100
2008    Bildungsstandards Informatik für die Sekundarstufe II (Michael Fothe) 5400
2009    Kompetenzen in einer digital geprägten Kultur (Heidi Schelhowe, Silke Grafe, Bardo Herzig, Jochen Koubek, Horst Niesyto, Antje vom Berg, Wolfgang Coy, Heinz Hagel, J. Hasebrook, Kurt Kiesel, Gabi Reinmann, Markus Schäfer) 4, 7, 7, 14, 15, 10, 5, 10, 2, 7, 9, 838148664
2009Bridging ICT and CS (Torsten Brinda, Hermann Puhlmann, Carsten Schulte) 3100

iconTagcloud

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconZitationsgraph

Aufgrund der Grösse ist diese Grafik nur im SVG-Format verfügbar. Dieses Format wird vom verwendeteten Browser (vermutlich IE) aber nicht unterstützt.

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen (SVG)

iconErwähnungen Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconVolltext dieses Dokuments

LokalAuf dem WWW Informatische Schlüsselkompetenzen: Gesamtes Buch als Volltext (lokal: PDF, 6636 kByte; WWW: Link OK )

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBeat und Diese Doktorarbeit

Beat hat Diese Doktorarbeit während seiner Zeit am Institut für Medien und Schule (IMS) ins Biblionetz aufgenommen. Beat besitzt kein physisches, aber ein digitales Exemplar. Eine digitale Version ist auf dem Internet verfügbar (s.o.). Es gibt bisher nur wenige Objekte im Biblionetz, die dieses Werk zitieren.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf Diese Doktorarbeit 22
Verweise von dieser Dissertation 156
Webzugriffe auf Diese Doktorarbeit 158128364563528
201520162017