/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Fragen

Lässt sich Intelligenz messen?Can we measure intelligence?

Diese Seite wurde seit 2 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconBemerkungen

Neil PostmanIntelligenz besitzt keine Quantität und keine Ausdehnung, es sei denn, wir glauben, es verhält sich so.
Von Neil Postman im Buch Wir amüsieren uns zu Tode (1985) im Text Das Medium ist die Metapher
Ross AshbyMany of the tests used for measuring “intelligence” are scored essentially according to the candidate’s power of appropriate selection. Thus one test shows the child a common object and asks its name: out of all words the child must select the proper one. Another test asks the child how it would find a ball in field: out of all the possible paths the child must select one of the suitable few. Thus it is not impossible that what is commonly referred to as “intellectual power” may be equivalent to “power of appropriate selection”. Indeed, if a talking Black Box were to show high power of appropriate selection in such matters—so that, when given difficult problems it persistently gave correct answers—we could hardly deny that it was showing the behavioral equivalent of “high intelligence”.
Von Ross Ashby im Buch An Introduction to Cybernetics (1956) im Text Amplifying the Regulation auf Seite 272

iconVerwandte Begriffe


Begriffe
Intelligenzintelligence, Intelligenztest / IQ

iconZitationsgraph

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconErwähnungen Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

Suchen im Biblionetz mit Google

Google Scholar

Amazon.de

Zentrales Verzeichnis antiquarischer Bücher
  

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf diese Frage 323133341343
Webzugriffe auf diese Frage 
199920002001200220032004200520062007200820092010201120122013201420152016