/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Fragen

Welchen Einfluss haben Medien auf das Lernen?Which influence does media have on learning?

Diese Seite wurde seit 5 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconBiblioMap Dies ist der Versuch, gewisse Zusammenhänge im Biblionetz graphisch darzustellen. Könnte noch besser werden, aber immerhin ein Anfang!

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconBemerkungen

Hilbert MeyerDie begründete Auswahl und der geschickte Einsatz von Medien kann den Unterricht entscheidend befruchten. Der Einsatz von Medien kann die Selbständigkeit der Schüler fördern, weil sie eigenständig an und mit den Medien arbeiten und weil die Aneignung des Unterrichtsinhalts in größerer Distanz zur Sichtweise des Lehrers stattfinden kann. Dies gilt erst recht, wenn sich die Schüler ihre Medien selbst herstellen können!
Von Hilbert Meyer im Buch Unterrichtsmethoden I (1987) im Text Ebenen methodischen Handelns auf Seite 151
At this comparatively early and conceivably sometimes overenthusiastic stage of attempts at automation, might this "null hypothesis" be desirable: that students and teachers can (on the task in question) do at least as well without the special device or programming as with it! Only if results have warranted the rejection of this hypothesis, can development of special devices or programmings, or comparisons of short versus longer steps or objective versus write-in answers, continue without risk of being found fatuous.
Von Sidney L. Pressey im Buch Teaching Machines and Programmed Learning (1960) im Text Some Perspectives and Major Problems Regarding "Teaching Machines" auf Seite 501
Jürg NievergeltWarum sprechen wir nicht vom "Wandtafel-unterstützten" Unterricht oder vom "Lehrbuch-unterstützten" Unterricht? Offensichtlich hat man das Gefühl, dass keines der konventionellen Lehrmittel derart einschneidende Veränderungen in den Methoden der Wissensvermittlung verursacht, um eine solche Bezeichnung zu rechtfertigen. Ein Lehrer soll seine Lehrstrategie in erster Linie nach Stoff und Schüler ausrichten, erst in zweiter Linie nach den ihm zur Verfügung stehenden Werkzeugen. Vom kompetenten Lehrer wird erwartet, dass er seine Medien den äusseren Umständen anpassen kann, Wandtafel und Projektor für Frontalunterricht einsetzt und mündliche Unterweisung für individuelle Betreuung. Gibt es einen Grund, dem neuesten Medium computergesteuerter Bildschirm derart einschneidende Veränderungen in den Lehrmethoden zuzutrauen, dass die neue Bezeichnung CUU gerechtfertigt wäre?
Von Jürg Nievergelt Personenreihenfolge alphabetisch und evtl. nicht korrekt im Buch Die Gestaltung interaktiver Programme (1983) im Text Computereinsatz im Unterricht auf Seite 17

iconZitationsgraph

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconErwähnungen Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf diese Frage 345381
Webzugriffe auf diese Frage 
2004200520062007200820092010201120122013201420152016