/ en / Traditional / help

Beats Biblionetz - Personen

Regina Schmid

Dies ist keine offizielle Homepage von Regina Schmid, E-Mails an Regina Schmid sind hier nicht möglich!
This is not an official homepage of Regina Schmid and it is not possible to contact Regina Schmid here!

iconTexte von Regina Schmid Hier finden Sie Texte der gewählten Person, die nicht in den oben aufgelisteten Büchern zu finden sind.

Jahr Volltext Abrufe Text Texttyp
2017 local secure 1, 2, 4, 6, 5, 6, 11, 6, 1, 7, 6, 16Personalisiertes Lernen mit digitalen Medien - Neue Potenziale zur Gestaltung schülerorientierter Lehr- und Lernumgebungen (Dominik Petko, Regina Schmid, Christine Pauli, Rita Stebler, Kurt Reusser)
erschienen in journal für schulentwicklung 3/2017
Zeitschriftenartikel
2019 local secure web 1, 1, 1, 2, 1, 3, 2, 3, 2, 4, 2, 4Metapholio: A Mobile App for Supporting Collaborative Note Taking and Reflection in Teacher Education (Dominik Petko, Regina Schmid, Laura Müller, Michael Hielscher) erschienen in Technology, Knowledge and LearningJournal-Artikel
2019 local secure web 42, 11, 12, 15, 9, 7, 7, 8, 14Zur Entwicklung des Masterstudiengangs «Medien und Informatik» (Beat Döbeli Honegger, Martin Hermida, Regina Schmid)
erschienen in INFOS 2019 (Seite 231 - 236)  local secure web 
Konferenz-Paper
2019 local secure web 151, 6, 5, 6, 9Fachdidaktik Medien und Informatik: Professionalisierung der Medienpädagogik in der Schweiz (Martin Hermida, Regina Schmid) erschienen in Ludwigsburger Beiträge zur Medienpädagogik, Ausgabe 20/2019Journal-Artikel
2020 local secure web 48, 7, 4, 6Pacing in Serious Games - Exploring the Effects of Presentation Speed on Cognitive Load, Engagement and Learning Gains (Dominik Petko, Regina Schmid, Andrea Cantieni) Journal-Artikel

iconBemerkungen von Regina Schmid

iconBiographien

Martin HermidaRegina SchmidRegina Schmid ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Medien und Schule an der Pädagogischen Hochschule Schwyz. Sie beschäftigt sich mit den Themen Fachdidaktik Medien & Informatik und personalisiertes Lernen mit digitalen Medien.
Von Martin Hermida, Regina Schmid im Text Fachdidaktik Medien und Informatik: Professionalisierung der Medienpädagogik in der Schweiz (2019)

iconZugehörigkeiten

BildVonBisNameRolle
20152020IMS Institut für Medien und SchuleMitarbeiterIn

iconZeitleiste von Regina Schmid

iconOrganisatorische Beziehungen von Regina Schmid Dies ist der Versuch, gewisse Zusammenhänge im Biblionetz graphisch darzustellen. Könnte noch besser werden, aber immerhin ein Anfang!

Diese Grafik ist nur im SVG-Format verfügbar. Dieses Format wird vom verwendeteten Browser offenbar nicht unterstützt.

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen (SVG)

iconCoautorInnen

iconZitationsnetz  Dies ist eine graphische Darstellung von im Biblionetz erfassten Zitationen und Co-Autorschaften.

Diese Grafik ist nur im SVG-Format verfügbar. Dieses Format wird vom verwendeteten Browser offenbar nicht unterstützt.

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen (SVG)

iconBegriffswolke von Regina Schmid

iconZitationsgraph

Diese Grafik ist nur im SVG-Format verfügbar. Dieses Format wird vom verwendeteten Browser offenbar nicht unterstützt.

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen (SVG)

iconErwähnungen  Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, welche die gewählte Person oder ihre Werke erwähnen.

iconVolltexte

LokalAuf dem WWW Fachdidaktik Medien und Informatik: Professionalisierung der Medienpädagogik in der Schweiz: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 386 kByte; WWW: Link OK 2020-06-11)
LokalPersonalisiertes Lernen mit digitalen Medien: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 513 kByte)
LokalAuf dem WWW Zur Entwicklung des Masterstudiengangs «Medien und Informatik»: Kapitel als Volltext (lokal: PDF, 211 kByte; WWW: Link OK )
LokalAuf dem WWW Pacing in Serious Games: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 865 kByte; WWW: Link OK )

iconAnderswo suchen  Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.