/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Texte

Der Triumph des Bastelns

Zu finden in: Leben im Netz (Seite 76 bis 115), 1995  
Diese Seite wurde seit 17 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Beat Döbeli HoneggerEs gibt grundsätzlich zwei Zugänge zum Computer. Einen abstrakten formalen und einen konkreten experimentellen. Früher wurde vor allem der formal-abstrakte Zugang doziert. Programmieren hatte mit Mathematik und Beweisen zu tun. Heute ist es aber auch möglich, den Computer zu benutzen, ohne programmieren zu müssen. Die "Kultur der Berechnung" wird ergänzt durch eine "Kultur der Simulation": Spiel mit mir, experimentier mit mir, es gibt nicht den einen richtigen Weg.
Von Beat Döbeli Honegger, erfasst im Biblionetz am 07.03.1999

iconDieser Text erwähnt...


Personen
KB IB clear
Francis Bacon, Bärbel Inhelder, Claude Lévi-Strauss, Seymour Papert, Jean Piaget, Alina Szeminska, Sherry Turkle

Aussagen
KB IB clear
Computer=Werkzeug
Technik beeinflusst die Wahrnehmung

Begriffe
KB IB clear
Abstraktion, Bottom-upbottom up, Computercomputer, Computerspielecomputer game, Geschlechterrollen, Informatik im Unterricht (Informatikanwendung), Kreativitätcreativity, Objektivitätobjectivity, Physikphysics, Programmierenprogramming, Simulation, Top-downTop-down, Visualisierungvisualization, Wissenschaftscience
icon
Bücher
Jahr UmschlagTitelAbrufeIBOBKBLB
Das wilde Denken (Claude Lévi-Strauss) 11000
1941  Die Entwicklung des Zahlbegriffs beim Kinde Personenreihenfolge alphabetisch und evtl. nicht korrekt (Jean Piaget, Alina Szeminska) 7, 1, 1, 2, 2, 2, 5, 1, 1, 1, 2, 811282847
1942  Die Entwicklung der physikalischen Mengenbegriffe beim Kinde Personenreihenfolge alphabetisch und evtl. nicht korrekt (Bärbel Inhelder, Jean Piaget) 4100
1948  Die Entwicklung des räumlichen Denkens beim Kinde Personenreihenfolge alphabetisch und evtl. nicht korrekt (Bärbel Inhelder, Jean Piaget) 2, 3, 7, 1, 4, 3, 2, 2, 1, 1, 4, 69363078
1982    Mindstorms (Seymour Papert) 10, 4, 6, 12, 11, 14, 16, 6, 24, 6, 17, 3420045344582
1984    The Second Self (Sherry Turkle) 1, 6, 4, 4, 3, 8, 8, 4, 13, 5, 3, 168971165266

iconTagcloud

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconZitate aus diesem Text

Sherry TurkleDer elitäre Status des abstrakten Denkens in der abendländischen Geistesgeschichte läßt sich zumindest bis zu Platon zurückverfolgen.
von Sherry Turkle im Buch Leben im Netz (1995) im Text Der Triumph des Bastelns auf Seite 84
Sherry TurkleDer Begriff der 'weichen Problemlösung' deutet darüber hinaus an, daß die Fähigkeiten zur Verhandlung, zum Knüpfen von Beziehungen und zur emotionalen Bindung als kognitive Vorzüge betrachtet werden. Und genau dazu veranlasst uns die Kultur der Simulation.
von Sherry Turkle im Buch Leben im Netz (1995) im Text Der Triumph des Bastelns auf Seite 86
Sherry TurkleVon Anfang an war der Begriff der wissenschaftlichen Objektivität nicht zu trennen von der Vorstellung einer aggressiven Beziehung des Forschers zur Natur. Und von Anfang an war das Streben nach wissenschaftlicher Objektivität mit der Metaphorik männlicher Herrschaft und weiblicher Unterwerfung verknüpft. Francis Bacon benutzte das Bild vom männlichen Wissenschaftler, der die weibliche Natur auf die Folter spannt.
von Sherry Turkle im Buch Leben im Netz (1995) im Text Der Triumph des Bastelns auf Seite 96

iconZitationsgraph

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf diesen Text 1
Verweise von diesem Text 1969
Webzugriffe auf diesen Text 
1999200020012002200320042005200620072008200920102011201220132014201520162017