/ en / Traditional / help

Beats Biblionetz - Texte

Wer nutzt Weblogs für kollaborative Lern- und Wissensprozesse?

Ergebnisse der Befragung 'Wie ich blogge?!' 2005
Jan Schmidt, Florian Mayer
Publikationsdatum:
Erste Seite des Textes (PDF-Thumbnail)
Diese Seite wurde seit 3 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Weblogs werden zunehmend in formellen und informellen Lernszenarien erprobt, in denen sie zwei Aspekte des Umgangs mit Wissen verbinden, nämlich die Kodifizierung und Personalisierung von Informationen. Das vorliegende Arbeitspapier stellt ausgewählte Ergebnisse einer breit angelegten Studie zu Weblogs im deutschsprachigen Raum vor. Im Mittelpunkt der Auswertung stehen die „W-Blogger“, also diejenigen Personen, die ihr Weblog führen, um Wissen mit anderen zu teilen. Diese Gruppe umfasst etwa ein Drittel aller Befragten; der typische W-Blogger ist männlich, formal höher gebildet, in Arbeit, 20 bis 40 Jahre alt und in höherem Maße technik-affin als andere Blogger. Wie andere Praktiken des Bloggens auch, umfasst das „WBlogging“ Aspekte des Identitäts-, des Beziehungs- und des Informationsmanagements. Einige Besonderheiten lassen sich aus den Umfragedaten ablesen: Selbstdarstellung und Identitätsmanagement leisten die W-Blogger durch einige spezifische Publikationsroutinen - so dominieren kommentierte Verweise auf andere Online-Quellen gegenüber eher episodenhaften Texten und anderen Inhalten. W-Blogger legen auch in stärkerem Maße als übrige Gruppen Hinweise auf ihre Identität offen. Diese Personalisierung der Informationen erleichtert den Lesern die Kontextualisierung der veröffentlichen Texte. In Bezug auf das Beziehungsmanagement unterscheiden sich W-Blogger weniger in Anteil und Anzahl der Kommentare, sondern vor allem in Umfang und Ausrichtung ihrer Blogroll, in der auf andere thematisch einschlägige und regelmäßig gelesene Weblogs verwiesen wird. Die stärksten Unterschiede zeigen sich schließlich beim Informationsmanagement: W-Blogger haben ein größeres Repertoire an Informationsquellen und bedienen sich in stärkerem Maße der RSS-Technologie, um sich über Aktualisierungen auf dem Laufenden zu halten. Ähnlich wie für andere Blogger-Typen gilt auch für die W-Blogger, dass sich ihre soziale Beziehungen im Verlauf der eigenen „Blogger-Karriere“ erweitern und stabilisieren – solche weblogbasierten sozialen Netzwerke stellen dem Einzelnen Sozialkapital zur Verfügung, das für erfolgreiche Lern- und Wissensprozesse mobilisiert werden kann.
Von Jan Schmidt, Florian Mayer im Text Wer nutzt Weblogs für kollaborative Lern- und Wissensprozesse? (2006)

iconDieser Text erwähnt ...


Personen
KB IB clear
Stephan Mosel, Martin Röll, Jan Schmidt, Martin Wilbers

Begriffe
KB IB clear
Identitätidentity, Informationinformation, Informationsmanagementinformation management, Netzwerknetwork, Weblogsblogging, Wissen
icon
Bücher
Jahr  Umschlag Titel Abrufe IBOBKBLB
2002 local secure Handbuch E-Learning (Andreas Hohenstein, Karl Wilbers) 26, 20, 21, 23, 25, 27, 30, 27, 22, 27, 23, 311724153113548
2005 local secure web Praktiken selbstgesteuerten Lernens anhand der Nutzung von web-basierten Personal-Publishing-Systemen (Stephan Mosel) 6, 4, 6, 8, 7, 10, 11, 12, 12, 14, 9, 19527191427
2006Weblogs (Jan Schmidt) 3, 1, 2, 5, 1, 7, 3, 4, 3, 6, 3, 76127413
icon
Texte
Jahr  Umschlag Titel Abrufe IBOBKBLB
2005Knowledge Blogs (Martin Röll) 6400
2005 local secure web Corporate E-Learning mit Weblogs und RSS (Martin Röll) 3, 5, 2, 6, 5, 7, 5, 8, 6, 9, 8, 11623111301
2006 local secure web Wie ich blogge?! (Jan Schmidt, Martin Wilbers) 4, 4, 4, 6, 3, 7, 8, 9, 4, 7, 8, 169516421

iconDieser Text  erwähnt vermutlich nicht ... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

icon
Nicht erwähnte Begriffe
Weblogs in education, Wissensmanagement

iconTagcloud

iconZitationsgraph

Diese Grafik ist nur im SVG-Format verfügbar. Dieses Format wird vom verwendeteten Browser offenbar nicht unterstützt.

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen (SVG)

iconErwähnungen  Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconVolltext dieses Dokuments

LokalAuf dem WWW Wer nutzt Weblogs für kollaborative Lern- und Wissensprozesse?: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 185 kByte; WWW: Link tot Link unterbrochen? Letzte Überprüfung: 2020-06-11 Letzte erfolgreiche Überprüfung: 2017-02-11)

iconAnderswo suchen  Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.