Beats Biblionetz - Texte

/ en / Traditional / help

Fostering Inclusion in Portuguese Schools

key lessons from ICT projects
Maria João Silva, Eduarda Ferreira, Cristina Azevedo Gomes
Erste Seite des Textes (PDF-Thumbnail)

iconZusammenfassungen

This paper reports on different projects aimed at fostering inclusion in Portuguese elementary and high schools at national, regional and local level through ICT projects. Based on our participation in these projects, we describe the key lessons learned as regards using mobile technology, georeferenced information as well as children’s and youngsters’ interest and expertise in curricular activities. We argue that mobile technologies together with the creation and the publishing of multisensory georeferenced information can support educational engagement and inclusive participation in Portuguese school communities.
Von Maria João Silva, Eduarda Ferreira, Cristina Azevedo Gomes im Buch Interaction Design and Children (2009) im Text Fostering Inclusion in Portuguese Schools

iconDieser Text erwähnt ...


Personen
KB IB clear
Carly Shuler

Begriffe
KB IB clear
Ein Notebook pro StudentIn (ENpS), Kinderchildren, Mobiltelefonmobile phone, Mobiltelefone in der Schulecell phones in learning, One-to-One-ComputingOne-to-One-Computing, Projekt Magellan, Schuleschool
icon
Bücher
Jahr  Umschlag Titel Abrufe IBOBKBLB
2009 local secure web pockets of potential (Carly Shuler) 4, 3, 5, 11, 3, 7, 3, 3, 9, 8, 11, 102910588

iconDieser Text  erwähnt vermutlich nicht ... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

iconTagcloud

iconVolltext dieses Dokuments

LokalAuf dem WWW Fostering Inclusion in Portuguese Schools: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 220 kByte; WWW: Link OK 2020-01-11)

iconAnderswo suchen  Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.