/ en / Traditional / help

Beats Biblionetz - Begriffe

Hopfieldnetz

iconDefinitionen

Das Hopfieldnetz ist ein diskretes Netz zur Mustererkennung. Es wird eine Energiefunktion konstruiert, für welche die gespeicherten Muster lokale Minima bilden. Die Dznamik des Netzes besteht darin, dass ein dem Netz vorgelegtes Muster dann schrittweise in Richtung des stärksten Energieabfalls verändert wird.
Von Jürgen Jost im Buch Interne Repräsentationen (1996) im Text Mathematische Ansätze in der Kognitionsforschung auf Seite  182

iconVerwandte Objeke

icon
Verwandte Begriffe
(Cozitation)
Selbstorganisationself organisation, Künstliche Intelligenz (KI / AI)artificial intelligence, Intelligenzintelligence, Informatikunterricht in der Schule, Informatik-Unterricht (Fachinformatik)Computer Science Education

iconHäufig co-zitierte Personen

iconStatistisches Begriffsnetz  Dies ist eine graphische Darstellung derjenigen Begriffe, die häufig gleichzeitig mit dem Hauptbegriff erwähnt werden (Cozitation).

iconZitationsgraph

Diese Grafik ist nur im SVG-Format verfügbar. Dieses Format wird vom verwendeteten Browser offenbar nicht unterstützt.

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen (SVG)

iconErwähnungen  Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconAnderswo suchen  Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.