/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Begriffe

Intuition (N)

iconBiblioMap Dies ist der Versuch, gewisse Zusammenhänge im Biblionetz graphisch darzustellen. Könnte noch besser werden, aber immerhin ein Anfang!

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconDefinitionen

Gunter DueckDer Sinn für das Ganzheitliche. Intuitive Menschen denken in Konzepten und Plänen, deren Umsetzung sie in der Zukunft sehen oder erträumen. Sie "schweben oft in Wolken" (Head-in-clouds), haben viel Phantasie, lieben Träume. Sie sind deshalb eher theoretisch als praktisch orientiert, leben von ihrer Inspiration. Ihnen ist das "Geniale", das Allgemeine und das Innere, besonders das Ganze wichtig.
Von Gunter Dueck im Buch E-Man (2001) im Text Citizen, Go West, Blue Helmet, Star Trek auf Seite 12
Gunter DueckDer Sinn für das Ganzheitliche. Intuitive Menschen denken in Konzepten und Plänen, deren Umsetzung sie in der Zukunft sehen oder erträumen. Sie "schweben oft in Wolken" (Head-in-clouds), haben viel Phantasie, lieben Träume. Sie sind deshalb eher theoretisch als praktisch orientiert, leben von ihrer Inspiration. Ihnen ist das "Geniale", das Allgemeine und das Innere, besonders das Ganze wichtig.
Von Gunter Dueck im Buch Wild Duck (2000) im Text Der Mensch, der gemessen werden soll auf Seite 64

iconBemerkungen

Gunter DueckDie Intuitiven mausern sich zu einer bestimmenden Kraft unserer Welt. Ich selbst sehe darin eine echte Revolution in der Menschheitsgeschichte.
Von Gunter Dueck im Buch Omnisophie (2002) im Text Das intuitive Denken des wahren Menschen: Wie neuronale Netze auf Seite 116

iconVerwandte Objeke

icon
Verwandte Begriffe
(Cozitation)
Thinker (T), Sensor (S), Judger (J), Perceiver (P), MBTI (Myers-Briggs Type Indicator)Myers-Briggs Type Indicator
icon
Verwandte Aussagen
Gunter Dueck ist vom Typ Intuition (N)
Beat Doebeli Honegger ist vom Typ Intuition (N)

iconRelevante Personen

iconHäufig erwähnende Personen

iconHäufig co-zitierte Personen

iconStatistisches Begriffsnetz Dies ist eine graphische Darstellung derjenigen Begriffe, die häufig gleichzeitig mit dem Hauptbegriff erwähnt werden (Cozitation).

iconZitationsgraph

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

icon27 Erwähnungen Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.