Ein Mobilitätskonzept für die Schule

Einführungsvortrag anlässlich des ICT-Träffs vom Januar 2005
Solothurn, 12.01.2005

Home
Erste Folie Zurück Vorwärts Letzte Folie
1 , 2 , 3 , 4 , 5 , 6 , 7 , 8 , 9 , 10 , 11 , 12 , 13 , 14 , 15 , 16 , 17 , 18 , 19 , 20 , 21 , 22 , 23 , 24 , 25 , 26 , 27 , 28 , 29 , 30 , 31 , 32 , 33 , 34 , 35 , 36 , 37 , 38 , 39 , 40 , 41 , 42 , 43 , 44 , 45 , 46
 
Seite generiert am 09.02.2015
 
Google+
Fachspezifische Bedürfnisse
"Bitte vergesst die Bedürfnisse meines Fachs nicht" meint der bärtige Lehrer, der eben zur Tür hereinkommt. "Ihr wisst, ich möchte den Schülerinnen und Schülern einen Überblick und authentische Erlebnisse vermitteln. Wir wollen auf Bäume steigen. Denkt daran, zusätzlich mindestens ein Auto mit Leiter zu kaufen."