Beats Biblionetz: Entstehung und Konzepte einer öffentlichen Literaturdatenbank


Forschungskolloquium PHSZ, 20.04.2020

Home
Erste Folie Zurück Vorwärts Letzte Folie
1 , 2 , 3 , 4 , 5 , 6 , 7 , 8 , 9 , 10 , 11 , 12 , 13 , 14 , 15 , 16 , 17 , 18 , 19 , 20 , 21 , 22 , 23 , 24 , 25 , 26 , 27 , 28 , 29 , 30 , 31 , 32 , 33 , 34 , 35 , 36 , 37 , 38 , 39 , 40 , 41 , 42 , 43 , 44 , 45 , 46 , 47 , 48
 
Seite generiert am 19.10.2020
 
Short-URL: https://doebe.li/biblionetz20
Wie alles begann…
Und weil es eben diese Literaturverwaltungen nicht gab, habe ich selbst eine entwickelt. Das kam so: Nach Abschluss meines Informatikstudiums hatte ich das dringende Bedürfnis zusammenhängede Sätze zu lesen. Nach dem dritten Buch wusste ich nicht mehr, was im ersten Buch stand, also habe ich angefangen, Zusammenfassungen und Stichwortlisten in Word zu schreiben.