/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Aussagen

Das Erstellen von digitalem Unterrichtsmaterial ist aufwendig und teuer.

Diese Seite wurde seit 12 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconBemerkungen

Rolf SchulmeisterEin Problem der Autorensysteme sind die Entwicklungskosten. Zunächst hatte man erwartet, daß sich die Entwicklungskosten durch wiederholten Einsatz der Programme amortisieren würden. Aber schon 1980 war absehbar, daß die Übernahme fertiger Unterrichtseinheiten durch die Lehrer ein unüberwindbares Problem darstellen würde.
Von Rolf Schulmeister im Buch Grundlagen hypermedialer Lernsysteme (1996) im Text CAL, CAI, ICAI, CUU, CBT, PU, PI, oder was? auf Seite 93
Rolf SchulmeisterDer zeitliche Aufwand für die Erstellung einigermaßen qualifizierter Produkte ist [...] hoch. So berichtet Ottmann (1987), »daß man für eine Kontaktstunde Unterricht etwa 80 bis 120 Stunden in das Erstellen der Lektion investieren muß«. Mir scheint diese Schätzung noch am unteren Rand zu liegen. Von Chambers und Sprecher (1980) werden Entwicklungszeiten zwischen 50 bis 500 Stunden pro Stunde Programmzeit angegeben (337).
Von Rolf Schulmeister im Buch Grundlagen hypermedialer Lernsysteme (1996) im Text CAL, CAI, ICAI, CUU, CBT, PU, PI, oder was? auf Seite 96

iconErwähnungen Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf diese Aussage 6
Webzugriffe auf diese Aussage 
2004200520062007200820092010201120122013201420152016