Beats Biblionetz - Begriffe

/ en / Traditional / help

Selbstselektion self selection

Diese Seite wurde seit 6 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconDefinitionen

Unter Selbstselektion wird im Folgenden die Wahl eines bestimmten Studiengangs durch die/den Studierende/n selbst verstanden, unabhängig davon, welche Faktoren diese Selektion beeinflussen. Der Begriff Selbstselektion wird damit primär in Abgrenzung zum Begriff Fremdselektion definiert, welche durch die aufnehmende Ausbildungsinstitution erfolgt (z. B. mittels Zulassungsprüfungen).
Von Stefan Denzler, Stefan C. Wolter im Text Selbstselektion bei der Wahl eines Lehramtsstudiums (2008)

iconVerwandte Objeke

icon
Verwandte Begriffe
(Cozitation)
Incentives (bei Umfragen), WWW-Umfrageweb survey, Online-Forschungonline research, Abbruchquotedropout rate, Studienfachwahl

iconRelevante Personen

iconHäufig erwähnende Personen

iconHäufig co-zitierte Personen

iconStatistisches Begriffsnetz  Dies ist eine graphische Darstellung derjenigen Begriffe, die häufig gleichzeitig mit dem Hauptbegriff erwähnt werden (Cozitation).

iconZitationsgraph

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

icon10 Erwähnungen  Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconAnderswo suchen  Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.