/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Aussagen

digital natives: Alltäglichkeit führt nicht zwingend zu Verständnis

Diese Seite wurde seit 1 Jahr inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconBemerkungen

Birgit EickelmannDie Ergebnisse der Studie ICILS 2013 machen insgesamt deutlich, dass die weit verbreitete Annahme, Kinder und Jugendliche würden durch das Aufwachsen in einer von neuen Technologien geprägten Welt automatisch zu kompetenten Nutzerinnen und Nutzern digitaler Medien, nicht zutrifft.
Von Birgit Eickelmann, Wilfried Bos, Mario Vennemann im Text Total digital? Wie Jugendliche Kompetenzen im Umgang mit neuen Technologien erwerben (2015)
Beat Döbeli HoneggerEs ist eine aktuelle Lernerfahrung von mir, dass die zunehmende Alltäglichkeit von ICT nicht zur Folge hat, dass ICT auch entsprechend verstanden wird. ICT ist zwar alltäglich geworden, aber unverstanden geblieben. Was mich dabei am meisten überrascht und erschreckt: Dieses Unverständnis stört viele Studierenden nicht, ICT ist ihnen egal.
Von Beat Döbeli Honegger, erfasst im Biblionetz am 18.11.2007
Growing up with an application, however, does not mean having an advanced skill set, no more than growing up with the English language means having advanced compositional skills. My experience training students leads me to conclude that their native familiarity provides not any given set of skills, even in applications that students claim to know, but rather a basic orientation and familiarity.
Von David R. Vance im Text Technology Skills Of Incoming Freshman (2006)

iconEinträge in Beats Blog

iconZitationsgraph

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconErwähnungen Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf diese Aussage 725
Webzugriffe auf diese Aussage 
20072008200920102011201220132014201520162017