Beats Biblionetz - Texte

/ en / Traditional / help

Mapping

Mordechai Ben-Ari, Francesco Mondada
Zu finden in: Elements of Robotics (Seite 141 bis 163), 2017 local secure web 
Erste Seite des Textes (PDF-Thumbnail)
Diese Seite wurde seit 1 Jahr inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

A robot uses a map to localize its position. Maps can be loaded into the robot, but often the robot must create a map by itself. Maps are represented using either a grid showing which cells are occupied and which are free or a continuous map containing the coordinates of the obstacles. For a grid map the frontier algorithm enables the robot to explore its environment in order to determine the probability that each cell is occupied or free. A robot can use knowledge of its environment, for example, that it is in a building with rectangular rooms, to facilitate building a map. Algorithms for simultaneous localization and mapping enable a robot to perform these two tasks together, using data from localization and its sensor to extend the map and data from the map to achieve accurate localization.
Von Mordechai Ben-Ari, Francesco Mondada im Buch Elements of Robotics (2017) im Text Mapping

iconDieses Kapitel erwähnt ...


Begriffe
KB IB clear
Algorithmusalgorithm, Roboterrobot

iconAnderswo finden

icon

iconVolltext dieses Dokuments

LokalAuf dem WWW Mapping: Artikel als Volltext bei Springerlink (lokal: PDF, 1015 kByte; WWW: Link OK )

iconAnderswo suchen  Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.