/ en / Traditional / help

Beats Biblionetz - Texte

Anpassbarkeit

Gunnar Teege, Stiemerling Oliver, Volker Wulf
Zu finden in: CSCW-Kompendium (Seite 321 bis 334), 2001  local web 
Erste Seite des Textes (PDF-Thumbnail)
Dieses Biblionetz-Objekt existiert erst seit Mai 2021. Es ist deshalb gut möglich, dass viele der eigentlich vorhandenen Vernetzungen zu älteren Biblionetz-Objekten bisher nicht erstellt wurden. Somit kann es sein, dass diese Seite sehr lückenhaft ist.

iconZusammenfassungen

Anpassbarkeit wird als eine Schlüsseleigenschaft von Groupware angesehen (Paetau, 1994; Oberquelle, 1994; Wulf, 1999a; Bentley & Dourish, 1995). Bei Groupware gibt es charakteristische Faktoren, die die Notwendigkeit einer anpassbaren Arbeitsumgebung gegenüber Einzelplatzsystemen erhöhen:
  • Individuelle Bediirfnisse: Das CSCW-System muss nicht nur von einer Einzelperson, sondern von allen Gruppenmitgliedern mit ihren unterschiedlichen Bedürfnissen akzeptiert werden, urn erfolgreich eingesetzt zu werden.

  • Bediirfnisse der Gruppe: Das CSCW-System muss an unterschiedliche, dynamisch wechselnde Gruppenstrukturen und -aufgaben angepasst werden können.

  • Organisatorischer Kontext: Das CSCW-System wird in einem Umfeld eingesetzt, in dem sowohl kurzfristige Ausnahmesituationen als auch langfristige Evolution eine Anpassung erforderlich machen.

Von Gunnar Teege, Stiemerling Oliver, Volker Wulf im Buch CSCW-Kompendium (2001) im Text Anpassbarkeit

iconDieses Kapitel erwähnt ...


Begriffe
KB IB clear
Adaptierbarkeit, CSCWComputer-supported collaborative work, GroupwareGroupware

iconAnderswo finden

icon

iconVolltext dieses Dokuments

LokalAuf dem WWW Anpassbarkeit: Artikel als Volltext bei Springerlink (lokal: PDF, 1536 kByte; WWW: Link OK )

iconAnderswo suchen  Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.