/ en / Traditional / help

Beats Biblionetz - Hitliste

iconTop- Personen

Meistvernetzte Personen

  1. Beat Döbeli Honegger ( 5406 )
  2. Dominik Petko ( 2580 )
  3. Gunter Dueck ( 1983 )
  4. Werner Hartmann ( 1903 )
  5. Heinz von Foerster ( 1705 )
  6. Michael Kerres ( 1583 )
  7. Gerhard Roth ( 1446 )
  8. Gabi Reinmann ( 1433 )
  9. Manfred Spitzer ( 1380 )
  10. Philippe Wampfler ( 1328 )
  11. Heinz Moser ( 1323 )
  12. Doreen Prasse ( 1266 )
  13. Rolf Schulmeister ( 1224 )
  14. Ralf Lankau ( 1152 )
  15. Ralf Romeike ( 1100 )
  16. Heike Schaumburg ( 1061 )
  17. Juraj Hromkovic ( 1047 )
  18. Andreas Breiter ( 1023 )
  19. Michael Hielscher ( 1018 )
  20. Carl August Zehnder ( 1015 )

Meistgesuchte Personen (letzter Monat )

  1. 210, 272, 219, 283, 210, 252, 211, 370, 243, 207, 176, 230Beat Döbeli Honegger ( 230 / 59581 )
  2. 10, 17, 10, 14, 12, 7, 13, 7, 14, 33, 34, 55Paul Watzlawick ( 55 / 118873 )
  3. 4, 3, 2, 10, 2, 1, 7, 3, 7, 8, 11, 46Peter Morville ( 46 / 125 )
  4. 19, 21, 25, 22, 14, 22, 23, 23, 23, 20, 19, 28Manfred Spitzer ( 28 / 27080 )
  5. 30, 33, 26, 18, 28, 32, 22, 19, 38, 18, 29, 23Heinz von Foerster ( 23 / 65566 )
  6. 8, 6, 8, 3, 8, 6, 11, 15, 17, 30, 16, 1Felix Winter ( 16 / 181 )
  7. 22, 20, 8, 37, 15, 34, 34, 21, 27, 20, 65, 15Niklas Luhmann ( 15 / 48948 )
  8. 14, 13, 16, 27, 16, 14, 32, 27, 33, 11, 18, 15Gunter Dueck ( 15 / 30051 )
  9. 14, 14, 15, 17, 13, 15, 19, 13, 16, 13, 21, 14Fredmund Malik ( 14 / 7844 )
  10. 8, 59, 27, 15, 12, 12, 7, 9, 24, 34, 14, 9Martin Wessner ( 14 / 3388 )
  11. 12, 17, 10, 18, 13, 11, 23, 14, 18, 15, 18, 13Peter Drucker ( 13 / 2175 )
  12. 9, 4, 3, 17, 6, 2, 8, 7, 10, 8, 16, 13Wolf Hilzensauer ( 13 / 2153 )
  13. 6, 5, 2, 9, 3, 2, 10, 5, 10, 3, 9, 12Sue Sentance ( 12 / 369 )
  14. 12, 12, 7, 20, 9, 8, 22, 28, 16, 12, 17, 12Joseph Weizenbaum ( 12 / 32478 )
  15. 15, 15, 6, 15, 9, 17, 19, 18, 18, 11, 27, 12Gregory Bateson ( 12 / 41740 )
  16. 14, 15, 13, 10, 24, 13, 24, 21, 41, 17, 15, 12Siegfried J. Schmidt ( 12 / 9892 )
  17. 17, 34, 15, 10, 15, 15, 19, 26, 30, 17, 22, 11Christian Kohls ( 11 / 3197 )
  18. 13, 19, 9, 22, 14, 13, 19, 9, 23, 13, 20, 9Seymour Papert ( 9 / 12146 )
  19. 2, 4, 4, 2, 5, 2, 1, 7, 2, 9, 8, 9Henning Lobin ( 8 / 72 )
  20. 8, 8, 2, 3, 6, 2, 10, 6, 15, 4, 17, 8Michele Notari ( 8 / 3067 )

Meistgesuchte Personen (total )

  1. 10, 17, 10, 14, 12, 7, 13, 7, 14, 33, 34, 55Paul Watzlawick ( 118873 / 55 )
  2. 30, 33, 26, 18, 28, 32, 22, 19, 38, 18, 29, 23Heinz von Foerster ( 65566 / 23 )
  3. 210, 272, 219, 283, 210, 252, 211, 370, 243, 207, 176, 230Beat Döbeli Honegger ( 59581 / 230 )
  4. 13, 8, 16, 12, 13, 10, 16, 8, 17, 12, 10, 3Friedemann Schulz von Thun ( 56687 / 3 )
  5. 22, 20, 8, 37, 15, 34, 34, 21, 27, 20, 65, 15Niklas Luhmann ( 48948 / 15 )
  6. 10, 10, 8, 9, 14, 9, 15, 7, 19, 7, 22, 2Jean Piaget ( 46054 / 2 )
  7. 15, 15, 6, 15, 9, 17, 19, 18, 18, 11, 27, 12Gregory Bateson ( 41740 / 12 )
  8. 11, 6, 5, 11, 8, 13, 19, 14, 14, 8, 17, 7Ludwig Wittgenstein ( 39205 / 7 )
  9. 13, 12, 15, 23, 14, 18, 23, 35, 24, 13, 14, 7Gerhard Roth ( 34310 / 7 )
  10. 3, 4, 2, 2, 3, 4, 8, 3, 8, 11, 14, 3Albert Einstein ( 32944 / 3 )
  11. 12, 12, 7, 20, 9, 8, 22, 28, 16, 12, 17, 12Joseph Weizenbaum ( 32478 / 12 )
  12. 14, 13, 16, 27, 16, 14, 32, 27, 33, 11, 18, 15Gunter Dueck ( 30051 / 15 )
  13. 16, 14, 15, 13, 16, 22, 26, 6, 30, 18, 25, 7Humberto R. Maturana ( 28774 / 7 )
  14. 3, 7, 6, 4, 4, 6, 13, 12, 13, 8, 14, 2Erich Fromm ( 28012 / 2 )
  15. 19, 21, 25, 22, 14, 22, 23, 23, 23, 20, 19, 28Manfred Spitzer ( 27080 / 28 )
  16. 11, 5, 3, 8, 11, 4, 10, 7, 14, 6, 13, 3Hartmut von Hentig ( 25853 / 3 )
  17. 12, 9, 5, 8, 9, 9, 13, 3, 16, 4, 15, 3Ernst von Glasersfeld ( 25045 / 3 )
  18. 5, 5, 3, 4, 3, 4, 9, 6, 11, 4, 16, 3Immanuel Kant ( 20999 / 3 )
  19. 5, 5, 2, 5, 3, 2, 15, 8, 10, 7, 16, 3Fritjof Capra ( 19833 / 3 )
  20. 3, 4, 1, 7, 2, 2, 9, 12, 7, 5, 11, 3Noam Chomsky ( 19771 / 3 )

iconTop- Bücher

Meistgesuchte Bücher (letzter Monat )

  1. 126, 132, 106, 122, 125, 108, 132, 160, 139, 134, 127, 126Wikinomics  local  ( 126 / 5337 )
  2. 84The Impact of a One-to-One Laptop Computer Program on the Literacy Achievement of Eighth-grade Students With Differing Measured Cognitive Skill Levels local web  ( 84 / 84 )
  3. 64Do not feed the Google ( 64 / 64 )
  4. 54Research Evidence on the Use of Learning Analytics local web  ( 54 / 54 )
  5. 54Learning Analytics Goes to School local  ( 54 / 54 )
  6. 54Student Crowd Research local web  ( 54 / 54 )
  7. 51, 9Politische Männlichkeit local  ( 51 / 60 )
  8. 50Die Druckmacher local  ( 50 / 50 )
  9. 50Projektmanagement Für Profis ( 50 / 50 )
  10. 49Enhancing Learning and Teaching with Technology ( 49 / 49 )
  11. 48The Good Life local  ( 48 / 48 )
  12. 14, 4, 4, 2, 2, 1, 6, 5, 9, 6, 13, 48ITiCSE 1996 ( 48 / 449 )
  13. 47Wie guter Unterricht intelligentes Wissen schafft ( 47 / 47 )
  14. 47Hochschule auf Abstand local web  ( 47 / 47 )
  15. 46Der Gold-Standard für OER-Materialien local web  ( 46 / 46 )
  16. 45Schriftlichkeit local web  ( 45 / 45 )
  17. 44Die Teilung geistiger Arbeit per Computer local web  ( 44 / 44 )
  18. 43Pädagogik 1/2023 local  ( 43 / 43 )
  19. 43Postdigital Disconnects ( 43 / 43 )
  20. 43Der Wert der Digitalisierung local web  ( 43 / 43 )

Meistgesuchte Bücher (total )

  1. 5, 9, 7, 4, 5, 6, 8, 3, 10, 8, 9, 6Menschliche Kommunikation  local  ( 51996 / 6 )
  2. 2, 7, 11, 8, 6, 5, 15, 5, 12, 4, 14, 5Der Baum der Erkenntnis  local  ( 31789 / 5 )
  3. 3, 5, 1, 3, 2, 2, 8, 9, 13, 8, 15, 2Das Gehirn und seine Wirklichkeit  local  ( 31677 / 2 )
  4. 6, 8, 4, 12, 7, 4, 8, 9, 8, 12, 14, 10Wahrheit ist die Erfindung eines Lügners  local  ( 28702 / 10 )
  5. 6, 7, 5, 4, 6, 2, 9, 10, 11, 9, 7, 4Die erfundene Wirklichkeit   ( 27178 / 4 )
  6. 1, 3, 4, 4, 2, 2, 10, 10, 9, 2, 15, 5Wie wirklich ist die Wirklichkeit?  local  ( 24846 / 5 )
  7. 6, 6, 4, 3, 6, 1, 10, 7, 11, 9, 16, 7Einführung in den Konstruktivismus   ( 24119 / 7 )
  8. 3, 5, 5, 4, 3, 2, 9, 5, 10, 8, 13, 3Miteinander Reden 1  local  ( 23111 / 3 )
  9. 4, 6, 1, 6, 4, 2, 8, 5, 13, 8, 16, 5Radikaler Konstruktivismus   ( 23010 / 5 )
  10. 1, 3, 2, 4, 2, 1, 7, 3, 9, 3, 11, 2Die Kunst des Liebens  local  ( 22191 / 2 )
  11. 3, 8, 7, 5, 5, 6, 11, 5, 11, 4, 13, 1Zwölf Grundformen des Lehrens   ( 22179 / 1 )
  12. 6, 5, 4, 4, 3, 3, 7, 4, 10, 6, 11, 3Denken, Lernen, Vergessen   ( 21437 / 3 )
  13. 3, 3, 4, 7, 3, 2, 7, 13, 8, 3, 11, 1Fühlen - Denken - Handeln  local  ( 21223 / 1 )
  14. 5, 7, 3, 11, 4, 3, 8, 8, 11, 12, 13, 5Wissen und Gewissen   ( 20238 / 5 )
  15. 5, 4, 3, 5, 3, 3, 9, 4, 7, 6, 13, 3Abschied vom Absoluten  local  ( 18810 / 3 )
  16. 6, 5, 5, 5, 3, 2, 10, 5, 11, 4, 11, 7Die Macht der Computer und die Ohnmacht der Vernunft   ( 18799 / 7 )
  17. 4, 11, 4, 11, 7, 5, 14, 3, 10, 9, 11, 4Ökologie des Geistes  local  ( 18586 / 4 )
  18. 1, 3, 1, 6, 1, 3, 7, 11, 10, 4, 13, 6Der Mann, der seine Frau mit einem Hut verwechselte  local  ( 17491 / 6 )
  19. 3, 3, 4, 4, 3, 1, 8, 5, 9, 5, 11, 4Lebensnetz   ( 17342 / 4 )
  20. 2, 3, 4, 5, 4, 6, 9, 3, 8, 2, 12, 2Leben im Netz  local  ( 16443 / 2 )

iconTop- Texte

Meistgesuchte Texte (total )

  1. 1, 2, 1, 6, 2, 2, 7, 1, 11, 3, 9, 3Gestörte Kommunikation ( 19554 / 3 )
  2. 5, 6, 4, 9, 3, 7, 10, 9, 13, 7, 13, 8Ethik und Kybernetik zweiter Ordnung local  ( 19345 / 8 )
  3. 1, 2, 3, 6, 3, 2, 7, 4, 7, 6, 10, 3Modelle der Selbstorganisation ( 19265 / 3 )
  4. 3, 5, 3, 7, 2, 2, 7, 1, 8, 4, 7, 1Die begrifflichen Grundlagen ( 18667 / 1 )
  5. 1, 3, 1, 7, 2, 4, 9, 2, 10, 3, 11, 5Pragmatische Axiome - ein Definitionsversuch ( 17266 / 5 )
  6. 2, 2, 2, 5, 2, 1, 7, 5, 9, 3, 14, 3Zuerst muss man das Lernen lernen ( 16091 / 3 )
  7. 5, 7, 3, 10, 16, 18, 17, 6, 10, 10, 11, 4Konstruktion der Wirklichkeit und des Begriffs der Objektivität ( 14862 / 4 )
  8. 8, 8, 2, 6, 2, 2, 12, 3, 11, 4, 15, 4Einführung in den radikalen Konstruktivismus ( 13639 / 4 )
  9. 2, 2, 1, 7, 2, 3, 8, 2, 9, 3, 6, 2Existentialismus und menschliche Kommunikationstheorie: Ein Ausblick ( 12681 / 2 )
  10. 1, 3, 6, 5, 3, 1, 8, 4, 7, 6, 11, 5TinySex und Geschlechtsrollenprobleme ( 12243 / 5 )
  11. 2, 3, 1, 3, 1, 3, 7, 4, 8, 6, 11, 1Was ist Wahrnehmung? ( 11955 / 1 )
  12. 4, 5, 3, 6, 1, 2, 7, 1, 9, 9, 8, 2Realität und Wirklichkeit ( 11465 / 2 )
  13. 4, 6, 2, 5, 2, 3, 10, 1, 9, 7, 8, 3Über das Konstruieren von Wirklichkeiten local web  ( 11385 / 3 )
  14. 2, 3, 2, 4, 2, 2, 7, 7, 9, 3, 10, 3Tractatus logico-philosophicus ( 11311 / 3 )
  15. 1, 3, 1, 5, 1, 2, 7, 1, 8, 4, 7, 2Selbsterfüllende Prophezeiungen ( 10627 / 2 )
  16. 1, 2, 1, 4, 3, 1, 7, 2, 8, 3, 11, 1Die Prägung unseres Gehirns ( 10498 / 1 )
  17. 3, 2, 1, 6, 2, 1, 9, 2, 9, 11, 10, 4Wirklichkeitsanpassung oder angepasste 'Wirklichkeit' ? ( 10465 / 4 )
  18. 1, 2, 1, 5, 2, 2, 9, 6, 8, 6, 9, 3Wie ich zum Konstruktivisten heranwuchs ( 10377 / 3 )
  19. 3, 1, 2, 5, 1, 1, 7, 2, 8, 4, 8, 1Wer ist wer? - Die Frage nach der Identität ( 10359 / 1 )
  20. 1, 4, 1, 9, 3, 1, 7, 2, 9, 3, 10, 1Liebe zu Gott ( 10255 / 1 )

iconTop- Begriffe

Meistgesuchte Begriffe (letzter Monat )

  1. 5, 6, 3, 9, 8, 7, 13, 7, 11, 3, 7, 726Logfile-Auswertung ( 726 / 6596 )
  2. 749, 1198, 1181, 957, 567, 460, 680, 669, 609, 904, 1810, 495Wikiwiki ( 495 / 80293 )
  3. 25, 22, 10, 10, 11, 29, 18, 10, 25, 21, 13, 297Konzeptwissen ( 297 / 6455 )
  4. 199Versionswissen ( 199 / 199 )
  5. 171, 168, 109, 154, 92, 76, 75, 62, 67, 16, 106, 188Informatik-Didaktikdidactics of computer science ( 188 / 12485 )
  6. 43, 46, 42, 174Tinder ( 174 / 305 )
  7. 58, 161digitaler Schereneffekt ( 161 / 219 )
  8. 79, 148ChatGPT ( 148 / 227 )
  9. 138Schereneffekt ( 138 / 138 )
  10. 210, 153, 51, 122Digitalität ( 122 / 536 )
  11. 54, 117Generative Pretrained Transformer 4 (GPT-4) ( 117 / 171 )
  12. 3, 3, 2, 4, 2, 78, 9, 2, 33, 9, 33, 99computergenerierte Texte / large language modelcomputer-generated text ( 99 / 1044 )
  13. 93kulturelles Kapital ( 93 / 93 )
  14. 83ökonomisches Kapital ( 83 / 83 )
  15. 132, 141, 94, 185, 243, 329, 163, 210, 334, 117, 56, 83Informatikcomputer science ( 83 / 21940 )
  16. 81Flynn-Effekt ( 81 / 81 )
  17. 80soziales Kapital ( 80 / 80 )
  18. 7, 5, 4, 4, 1, 15, 11, 1, 8, 6, 9, 78Produktwissen ( 78 / 4209 )
  19. 28, 44, 41, 68New Work ( 68 / 181 )
  20. 203, 172, 164, 177, 174, 259, 174, 230, 206, 89, 55, 60Schuleschool ( 60 / 28937 )
  21. 48, 36, 45, 47, 60micro:bit ( 60 / 236 )

Meistgesuchte Begriffe (total )

  1. 41, 48, 86, 63, 30, 36, 32, 26, 37, 24, 26, 22Konstruktivismusconstructivism ( 113181 / 22 )
  2. 749, 1198, 1181, 957, 567, 460, 680, 669, 609, 904, 1810, 495Wikiwiki ( 80293 / 495 )
  3. 27, 32, 15, 43, 29, 19, 26, 27, 35, 23, 20, 2Blended LearningBlended Learning ( 68279 / 2 )
  4. 10, 9, 10, 25, 4, 14, 33, 15, 22, 9, 18, 3Behaviorismusbehaviorism ( 56669 / 3 )
  5. 28, 28, 48, 59, 28, 20, 38, 27, 38, 27, 137, 12Kommunikationcommunication ( 56113 / 12 )
  6. 24, 19, 171, 135, 12, 24, 15, 19, 19, 19, 15, 11Ontologieontology ( 44621 / 11 )
  7. 14, 12, 17, 29, 30, 10, 15, 3, 11, 11, 17, 11Weblogsblogging ( 43846 / 11 )
  8. 14, 20, 26, 16, 18, 14, 18, 23, 18, 13, 19, 13Morphologischer Kasten ( 42789 / 13 )
  9. 148, 134, 136, 91, 66, 108, 96, 74, 89, 23, 31, 32Lernenlearning ( 38950 / 32 )
  10. 3, 5, 2, 5, 7, 4, 15, 13, 7, 2, 9, 2Mind MapMind Map ( 36738 / 2 )
  11. 4, 3, 1, 2, 3, 1, 6, 3, 8, 5, 8, 1Intelligenztest / IQ ( 33584 / 1 )
  12. 63, 106, 101, 147, 134, 127, 90, 92, 99, 52, 14, 7E-LearningE-Learning ( 31816 / 7 )
  13. 13, 7, 10, 7, 6, 8, 18, 6, 17, 5, 9, 1Sozialkompetenz ( 31514 / 1 )
  14. 3, 4, 4, 4, 2, 4, 11, 5, 4, 5, 9, 6Epistemologie (Erkenntnistheorie)epistemology ( 30283 / 6 )
  15. 1, 4, 1, 4, 2, 1, 7, 2, 4, 3, 12, 1Empathieempathy ( 29146 / 1 )
  16. 203, 172, 164, 177, 174, 259, 174, 230, 206, 89, 55, 60Schuleschool ( 28937 / 60 )
  17. 4, 3, 2, 5, 3, 1, 8, 4, 9, 2, 7, 1TinySex/Virtueller SexTinySex ( 28877 / 1 )
  18. 7, 12, 14, 20, 9, 6, 18, 13, 25, 11, 14, 13AkkommodationAccommodation ( 28737 / 13 )
  19. 35, 43, 26, 7, 4, 25, 41, 6, 12, 6, 11, 4Wahrnehmungperception ( 27134 / 4 )
  20. 3, 3, 2, 3, 3, 3, 7, 3, 12, 1, 6, 2Assimilationassimilation ( 26696 / 2 )

iconTop- Fragen

Meistgesuchte Fragen (letzter Monat )

  1. 75, 124, 83, 99, 83, 112, 80, 71, 50, 56, 59, 41Was ist Informatik?What is computer science? ( 41 / 3845 )
  2. 96, 136, 123, 130, 128, 120, 89, 41, 44, 50, 56, 40Wie lassen sich Computerprogramme bewerten/benoten? ( 40 / 4148 )
  3. 94, 123, 104, 109, 128, 127, 101, 38, 40, 51, 59, 39Wie soll die Schule auf den Leitmedienwechsel reagieren? ( 39 / 5666 )
  4. 93, 121, 95, 102, 103, 90, 75, 43, 38, 50, 53, 38Wie nutzen Kinder und Jugendliche Medien und ICT? ( 38 / 4283 )
  5. 89, 117, 134, 107, 125, 112, 96, 45, 42, 55, 57, 38Welche Programmiersprache eignet sich für die Schule?Which programming language is suitable for school? ( 38 / 4714 )
  6. 89, 129, 103, 104, 113, 101, 74, 41, 40, 48, 52, 38Wie sieht die Zukunft des Schulbuchs aus?What is the future of textbooks? ( 38 / 5613 )
  7. 81, 133, 99, 94, 88, 93, 67, 37, 39, 44, 49, 37Wie viele Computer braucht ein Schulkind?How many computer does a student need? ( 37 / 4246 )
  8. 91, 125, 93, 109, 89, 83, 74, 44, 38, 50, 53, 37Gefährdet BYOD die Chancengerechtigkeit? ( 37 / 4604 )
  9. 75, 119, 116, 83, 113, 82, 81, 42, 37, 51, 51, 37Erhöht BYOD den ICT-Betriebsaufwand? ( 37 / 4138 )
  10. 105, 128, 100, 97, 123, 90, 78, 46, 40, 45, 50, 37Fördert BYOD One-to-One-Computing? ( 37 / 4462 )
  11. 96, 122, 111, 107, 107, 118, 89, 40, 38, 49, 51, 37Ab welchem Alter können/sollen Kinder programmieren? ( 37 / 5130 )
  12. 80, 115, 120, 84, 84, 98, 87, 43, 48, 53, 63, 37Führen interaktive Whiteboards zu vermehrtem Frontalunterricht? ( 37 / 4156 )
  13. 105, 155, 119, 125, 135, 112, 80, 45, 42, 46, 57, 37Welche Berufe sind von der Automatisierung bedroht? ( 37 / 4578 )
  14. 97, 128, 127, 133, 137, 118, 78, 46, 37, 45, 55, 37Was bringt eine 1:1-Ausstattung? ( 37 / 4401 )
  15. 93, 158, 131, 124, 123, 134, 85, 51, 45, 47, 50, 37Wie ist das Bild/Image der Informatik? ( 37 / 4374 )
  16. 94, 141, 128, 117, 149, 114, 81, 42, 39, 45, 54, 37Wie lassen sich Forschungsleistungen messen? ( 37 / 3992 )
  17. 113, 140, 120, 136, 137, 126, 90, 38, 41, 48, 50, 37Was stellen sich (angehende) Lehrpersonen unter Informatik vor? ( 37 / 4075 )
  18. 91, 128, 98, 109, 104, 97, 66, 46, 38, 44, 56, 37Korreliert Bildschirmgrösse mit Produktivität? ( 37 / 4526 )
  19. 91, 97, 92, 87, 87, 89, 69, 41, 39, 46, 52, 36Gefährdet das Internet die Verlage? ( 36 / 1901 )
  20. 75, 95, 96, 63, 83, 74, 69, 45, 38, 44, 52, 36Wie lassen sich Arbeiten von SchülerInnen in einem Wiki bewerten? ( 36 / 1901 )
  21. 79, 104, 92, 92, 79, 72, 87, 39, 39, 49, 51, 36Fördern interaktive Whiteboards das Lernen? ( 36 / 3446 )
  22. 252, 153, 83, 91, 91, 46, 37, 48, 53, 36Wie ist das Verhältnis von Technologiewandel und Lernkulturwandel in der Schule? ( 36 / 638 )
  23. 76, 113, 86, 79, 95, 96, 68, 42, 37, 42, 51, 36In welchem Alter sollte Tastaturschreiben gelernt werden? ( 36 / 2980 )
  24. 65, 108, 92, 83, 90, 94, 71, 45, 36, 43, 48, 36Gehört Tastaturschreiben zur Allgemeinbildung? ( 36 / 3559 )
  25. 86, 113, 116, 115, 116, 112, 71, 42, 38, 44, 51, 36Wie kam man eigentlich ins Internet, bevor es Computer gab? ( 36 / 4613 )
  26. 114, 142, 141, 125, 143, 116, 88, 40, 37, 47, 51, 36Was verdienen InformatikerInnen? ( 36 / 2492 )
  27. 74, 96, 95, 83, 94, 84, 79, 43, 38, 47, 51, 36Warum beteiligen sich Menschen an einem Wiki? ( 36 / 1989 )

Meistgesuchte Fragen (total )

  1. 9, 4, 2, 13, 3, 5, 17, 8, 9, 7, 13, 5Was ist der Sinn des Lebens? ( 44316 / 5 )
  2. 13, 18, 17, 26, 15, 15, 24, 16, 20, 15, 20, 15Wie funktioniert Lernen?How does learning work? ( 27906 / 15 )
  3. 9, 8, 7, 16, 20, 19, 23, 21, 13, 10, 14, 6Was bringt Computereinsatz in der Schule? ( 21280 / 6 )
  4. 3, 3, 1, 10, 2, 3, 12, 4, 12, 3, 8, 4Was ist Kommunikation?What is communication? ( 17304 / 4 )
  5. 4, 3, 1, 8, 2, 3, 8, 2, 7, 4, 8, 1Was ist Wahrnehmung? ( 16177 / 1 )
  6. 8, 5, 6, 12, 7, 7, 10, 7, 13, 7, 11, 2Fördern Computerspiele Gewalt? ( 15695 / 2 )
  7. 2, 3, 2, 12, 3, 5, 16, 8, 10, 5, 162, 21Können Computer denken?Can computers think? ( 14868 / 21 )
  8. 3, 3, 1, 7, 2, 3, 9, 2, 8, 5, 9, 2Was ist Sprache?What is language? ( 12796 / 2 )
  9. 8, 2, 1, 7, 3, 3, 9, 7, 8, 1, 8, 1Was ist Zeit?What is time? ( 12587 / 1 )
  10. 4, 4, 4, 8, 2, 3, 8, 5, 7, 5, 9, 1Was ist Bewusstsein?What is consciousness? ( 12260 / 1 )
  11. 1, 1, 2, 11, 2, 2, 8, 2, 8, 1, 9, 1Ist mein Leben vorbestimmt? ( 11892 / 1 )
  12. 3, 3, 1, 8, 2, 2, 8, 8, 8, 6, 4, 4Wer bin ich? / Was ist 'ich'?Who am I? ( 11579 / 4 )
  13. 3, 5, 1, 8, 4, 2, 8, 3, 8, 6, 9, 1Ist objektive Erkenntnis möglich? ( 11271 / 1 )
  14. 3, 3, 1, 7, 2, 3, 8, 4, 11, 1, 8, 2Was ist Leben? ( 11128 / 2 )
  15. 2, 4, 1, 7, 1, 3, 8, 4, 7, 2, 8, 1Lässt sich Intelligenz messen?Can we measure intelligence? ( 9875 / 1 )
  16. 3, 3, 2, 6, 2, 2, 8, 4, 7, 6, 4, 1Was ist Erkenntnis? ( 9818 / 1 )
  17. 1, 1, 3, 7, 3, 3, 8, 4, 7, 1, 6, 2Was ist eine Erklärung?What is an explanation? ( 9122 / 2 )
  18. 3, 3, 1, 6, 2, 2, 8, 3, 7, 4, 6, 2Ist die Mathematik ein Erfinden oder ein Entdecken? ( 8609 / 2 )
  19. 5, 4, 6, 12, 3, 9, 10, 5, 7, 8, 6, 1Was bringt das Internet in der Ausbildung? ( 8420 / 1 )
  20. 3, 3, 1, 6, 3, 2, 8, 3, 9, 2, 7, 1Welche Art von Unternehmenskultur führt zum Erfolg? ( 8230 / 1 )

iconTop- Aussagen

Meistvernetzte Aussagen

  1. LehrerInnen benötigen ICT-Weiterbildung. ( 186 )
  2. Es braucht ein Schulfach Informatik ( 174 )
  3. Lebensweltargument: ICT gehört in die Schule, weil es die Alltagsrealität der SchülerInnen (mit) prägt. ( 128 )
  4. Lernargument: ICT-Einsatz fördert das Lernen ( 122 )
  5. Schulen benötigen professionellen Informatiksupport! ( 119 )
  6. Automatisierung des Automatisierbaren ( 117 )
  7. Automatisierung fördert Arbeitslosigkeit ( 115 )
  8. Problemlöseargument: Informatikkenntnisse helfen auch beim Lösen von Problemen ausserhalb der Informatikproblem solving argument: knowledge in computer science fosters problem solving ( 110 )
  9. Kinder benötigen reale und nicht virtuelle Erfahrungenchildren need real and not virtual experiences ( 105 )
  10. Zukunftsargument: computer literacy ist eine für die Informationsgesellschaft notwendige Kulturtechnik ( 104 )
  11. Computer=Werkzeug ( 89 )
  12. Werkzeuge formen unser Denkentools are influencing our thinking ( 81 )
  13. Effizienzargument: Mit ICT lassen sich gewisse Abläufe beim Lernen effizienter gestalten ( 79 )
  14. Informatikkenntnisse gehören zur Allgemeinbildungcomputer science knowledge must be part of general education ( 78 )
  15. Computerräume in Schulen sind nicht mehr zeitgemäss. ( 77 )
  16. Behauptung 53: Internet macht süchtig. ( 73 )
  17. ICT in der Schule: Pädagogik vor Technik! ( 70 )
  18. Konzentration auf das Nichtautomatisierbare ( 70 )
  19. Es braucht ein Fach 'Information und Kommunikation / Medienbildung / Medienkompetenz' ( 69 )
  20. Die Automatisierung des Automatisierbaren erfordert eine Konzentration auf das Nichtautomatisierbare ( 69 )
  21. ICT-Einsatz spart keine Lehrkräfte ein. ( 69 )

Meistgesuchte Aussagen (letzter Monat )

  1. 109KI-Chatbots sind die neuen Suchmaschinen ( 109 / 109 )
  2. 59, 104Textgeneratoren erleichtern das Generieren von Fake-News massiv ( 104 / 163 )
  3. 48, 57, 93Computergenerierte Texte erhöhen die Informationsflut ( 93 / 198 )
  4. 182, 87Textgeneratoren erhöhen die Gültigkeit von Brandolinis Gesetz massiv ( 87 / 269 )
  5. 46, 60Textgeneratoren erleichtern das Generieren von Bullshit ( 60 / 106 )
  6. 115, 53Machine Learning macht Programmierkenntnisse obsolet ( 53 / 168 )
  7. 50, 49, 45, 52Nutzung von Textgeneratoren wird bald wird bald so selbstverständlich wie die Nutzung eines Taschenrechners ( 52 / 196 )
  8. 56, 44, 71, 75, 66, 68, 42, 36, 47, 32Usability Heuristic 6: Recognition Rather Than Recall ( 47 / 537 )
  9. 23, 46Hormone beeinflussen das Verhalten ( 46 / 69 )
  10. 24, 46Oxytocin fördert das Vertrauen ( 46 / 70 )
  11. 24, 46Oxytocin fördert die Liebe ( 46 / 70 )
  12. 17, 45Extrinsische Motivation kann intrinsische Motivation schwächen ( 45 / 62 )
  13. 35, 43Lügner-Dividende gefährdet Demokratie ( 43 / 78 )
  14. 54, 41Fake-News gefährden die Demokratie ( 41 / 95 )
  15. 325, 54, 38Es finden keine Diskussionen statt zu Lehren und Lernen in einer digital geprägten Welt ( 38 / 417 )
  16. 48, 51, 43, 38Mädchen haben höhere Digitalkompetenzen als Knaben ( 38 / 180 )
  17. 85, 37, 35, 46, 48, 37Teilzeitarbeit von Lehrpersonen erhöht den Lehrpersonenbedarf ( 37 / 203 )
  18. 6, 7, 5, 8, 5, 4, 6, 12, 9, 4, 12, 37Bildungseinrichtungen verlieren ihr Informationsmonopol ( 37 / 1505 )
  19. 49, 42, 36Crypto-Währungen sind ein Schneeballsystem ( 36 / 127 )
  20. 86, 43, 36, 47, 46, 36Die Pensionierung der Babyboomer führt zu einem Lehrermangel ( 36 / 208 )
  21. 38, 40, 33, 46, 43, 36Teilzeitarbeit von Lehrpersonen erhöht den Fachkräftemangel ( 36 / 198 )
  22. 40, 45, 33, 44, 43, 36Die Pensionierung der Babyboomer erhöht den Fachkräftemangel ( 36 / 201 )
  23. 49, 50, 44, 36Föderalismus hemmt Digitalisierung ( 36 / 179 )
  24. 60, 36Grit erfordert ein growth mindset ( 36 / 96 )
  25. 61, 43, 44, 36Machine learning benötigt Daten ( 36 / 184 )
  26. 50, 49, 44, 36Mädchen schätzen ihre Digitalkompetenzen tiefer ein als Knaben ( 36 / 179 )

Meistgesuchte Aussagen (total )

  1. 4, 5, 4, 9, 2, 2, 12, 9, 10, 6, 8, 4Man kann nicht nicht kommunizieren. ( 31879 / 4 )
  2. 6, 6, 2, 9, 3, 2, 8, 6, 6, 3, 11, 1Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile. ( 22545 / 1 )
  3. 5, 8, 3, 7, 3, 4, 12, 11, 9, 7, 10, 3Wahrnehmung hängt von der Erwartung ab. ( 18196 / 3 )
  4. 2, 5, 1, 7, 4, 2, 14, 13, 9, 4, 12, 1Das Gehirn ist ein Computer.The brain is a computer ( 16016 / 1 )
  5. 2, 3, 3, 7, 1, 2, 6, 3, 8, 6, 10, 1Die Wirklichkeit ist ein Konstrukt des Gehirns. ( 13174 / 1 )
  6. 4, 5, 2, 7, 3, 2, 11, 6, 6, 6, 8, 2Der Empfänger definiert den Sinn der Botschaft. ( 11754 / 2 )
  7. 4, 4, 2, 7, 2, 2, 7, 8, 7, 7, 11, 2Wahrnehmung ist ein Erfinden, nicht ein Entdecken. ( 10776 / 2 )
  8. 4, 4, 3, 8, 3, 6, 8, 4, 6, 2, 7, 4Konstruktivismus führt zu Verantwortung.constructivism leads to responsability ( 10526 / 4 )
  9. 2, 11, 3, 13, 8, 6, 12, 5, 25, 4, 5, 1Motivation fördert Lernenmotivation fosters ( 9918 / 1 )
  10. 5, 4, 2, 4, 2, 1, 7, 4, 7, 4, 8, 103. Es gibt keine objektive Erfahrung ( 8988 / 1 )
  11. 4, 5, 3, 3, 3, 1, 8, 3, 6, 7, 5, 2Bildung ist kein Wissenstransfer. ( 7967 / 2 )
  12. 3, 4, 3, 4, 1, 1, 6, 3, 5, 2, 5, 4Konstruktivismus führt zu Toleranz.constructivism leads to tolerance ( 7860 / 4 )
  13. 4, 3, 2, 4, 2, 2, 7, 6, 6, 3, 7, 1Es gibt keine letzte WahrheitThere is no last truth ( 7599 / 1 )
  14. 1, 3, 2, 7, 2, 2, 9, 8, 7, 5, 10, 1Wahrnehmung ist Unterscheidung. ( 7493 / 1 )
  15. 3, 5, 3, 3, 2, 1, 8, 3, 5, 3, 6, 1Wahrnehmung erfolgt selbstbestätigend ( 7323 / 1 )
  16. 6, 11, 2, 4, 4, 7, 10, 5, 12, 2, 8, 4Je mehr Sinneskanäle beteiligt sind, desto grösser ist der Lernerfolg ( 7315 / 4 )
  17. 1, 1, 3, 5, 2, 1, 7, 3, 7, 6, 5, 1Erkenntnis erfordert Handlung. ( 7200 / 1 )
  18. 5, 5, 2, 6, 4, 3, 11, 13, 9, 4, 8, 1Computer=Werkzeug ( 7046 / 1 )
  19. 2, 3, 1, 5, 1, 1, 8, 4, 6, 2, 5, 1Es gibt unendlich viele Lerntypen ( 6609 / 1 )
  20. 1, 2, 2, 4, 1, 1, 5, 3, 5, 1, 7, 1Liebe = Fähigkeit ( 6609 / 1 )