/ en / Traditional / help

Beats Biblionetz - Hitliste

iconTop- Personen

Meistvernetzte Personen

  1. Beat Döbeli Honegger ( 5723 )
  2. Dominik Petko ( 2602 )
  3. Werner Hartmann ( 2001 )
  4. Gunter Dueck ( 2001 )
  5. Heinz von Foerster ( 1717 )
  6. Mikael Krogerus ( 1605 )
  7. Michael Kerres ( 1588 )
  8. Gerhard Roth ( 1579 )
  9. Manfred Spitzer ( 1550 )
  10. Roman Tschäppeler ( 1533 )
  11. Gabi Reinmann ( 1501 )
  12. Philippe Wampfler ( 1486 )
  13. Doreen Prasse ( 1349 )
  14. Heinz Moser ( 1333 )
  15. Ralf Lankau ( 1243 )
  16. Ralf Romeike ( 1231 )
  17. Rolf Schulmeister ( 1154 )
  18. Andreas Breiter ( 1140 )
  19. Michael Hielscher ( 1089 )
  20. Juraj Hromkovic ( 1083 )

Meistgesuchte Personen (letzter Monat )

  1. 2, 9, 13, 18, 11, 23, 13, 240, 369, 161, 84, 177Anne Thillosen ( 177 / 2479 )
  2. 6, 8, 3, 5, 1, 4, 14, 37, 11, 15, 3, 163Steven Johnson ( 163 / 2899 )
  3. 3, 7, 2, 2, 2, 3, 17, 34, 9, 9, 3, 160John Boardman ( 160 / 307 )
  4. 285, 213, 193, 201, 280, 192, 179, 147, 196, 167, 73, 130Beat Döbeli Honegger ( 130 / 61837 )
  5. 17, 25, 23, 13, 23, 16, 15, 13, 35, 36, 20, 32Heinz von Foerster ( 32 / 65834 )
  6. 61, 30Gesellschaft für Bildung und Wissen ( 30 / 91 )
  7. 32, 69, 55, 84, 181, 75, 64, 59, 187, 42, 36, 22Peter Morville ( 22 / 1031 )
  8. 10, 22, 7, 11, 8, 15, 12, 10, 18, 60, 18, 15Manfred Spitzer ( 15 / 27286 )
  9. 22, 27, 18, 10, 19, 14, 21, 17, 42, 41, 15, 13Niklas Luhmann ( 13 / 49207 )
  10. 3, 4, 1, 1, 6, 4, 10, 11, 10, 19, 27, 13Jean M. Twenge ( 13 / 141 )
  11. 12, 23, 11, 14, 11, 17, 14, 15, 22, 18, 16, 12Peter Drucker ( 12 / 2360 )
  12. 15, 10, 8, 9, 24, 16, 16, 9, 17, 27, 10, 11Gunter Dueck ( 11 / 30223 )
  13. 12, 18, 10, 15, 12, 15, 19, 12, 17, 27, 17, 11Christian Kohls ( 11 / 3382 )
  14. 12, 11, 6, 7, 12, 12, 6, 9, 14, 44, 8, 11Seymour Papert ( 11 / 12298 )
  15. 12, 25, 11, 12, 17, 16, 12, 17, 17, 21, 16, 11Fredmund Malik ( 11 / 8031 )
  16. 2, 4, 8, 1, 3, 3, 4, 7, 3, 8, 15, 10Isabel Willemse ( 10 / 301 )
  17. 15, 11, 11, 14, 12, 12, 20, 17, 20, 32, 14, 10Wolf Hilzensauer ( 10 / 2341 )
  18. 9, 3, 5, 6, 3, 5, 6, 6, 3, 10, 24, 9Thomas Irion ( 9 / 687 )
  19. 15, 10, 2, 7, 6, 7, 14, 7, 12, 16, 10, 9Paul Watzlawick ( 9 / 118988 )
  20. 2, 3, 6, 1, 4, 3, 5, 8, 5, 5, 10, 9Andreas Holzinger ( 9 / 1476 )
  21. 1, 3, 6, 1, 2, 1, 3, 6, 1, 6, 4, 9Isaac Newton ( 9 / 1273 )
  22. 9Bettina Hurrelmann ( 9 / 9 )
  23. 1, 3, 6, 3, 5, 6, 8, 9Thomas Hermann ( 9 / 41 )
  24. 3, 4, 1, 2, 5, 1, 3, 5, 3, 2, 9, 8IFE Institut Forschung und Entwicklung ( 9 / 451 )
  25. 3, 4, 1, 3, 4, 5, 3, 5, 4, 2, 9, 17Stuart Reges ( 9 / 114 )

Meistgesuchte Personen (total )

  1. 15, 10, 2, 7, 6, 7, 14, 7, 12, 16, 10, 9Paul Watzlawick ( 118988 / 9 )
  2. 17, 25, 23, 13, 23, 16, 15, 13, 35, 36, 20, 32Heinz von Foerster ( 65834 / 32 )
  3. 285, 213, 193, 201, 280, 192, 179, 147, 196, 167, 73, 130Beat Döbeli Honegger ( 61837 / 130 )
  4. 3, 9, 5, 4, 5, 8, 6, 4, 10, 15, 5, 5Friedemann Schulz von Thun ( 56763 / 5 )
  5. 22, 27, 18, 10, 19, 14, 21, 17, 42, 41, 15, 13Niklas Luhmann ( 49207 / 13 )
  6. 8, 11, 1, 4, 6, 7, 4, 7, 12, 21, 7, 2Jean Piaget ( 46144 / 2 )
  7. 8, 15, 9, 8, 10, 11, 11, 16, 23, 22, 10, 8Gregory Bateson ( 41891 / 8 )
  8. 10, 14, 5, 4, 6, 4, 3, 8, 13, 18, 15, 6Ludwig Wittgenstein ( 39311 / 6 )
  9. 5, 5, 1, 4, 4, 8, 5, 6, 8, 17, 5, 5Gerhard Roth ( 34383 / 5 )
  10. 6, 9, 4, 2, 4, 4, 7, 3, 10, 12, 4, 2Albert Einstein ( 33011 / 2 )
  11. 11, 14, 7, 7, 3, 6, 13, 8, 16, 20, 7, 6Joseph Weizenbaum ( 32596 / 6 )
  12. 15, 10, 8, 9, 24, 16, 16, 9, 17, 27, 10, 11Gunter Dueck ( 30223 / 11 )
  13. 9, 14, 5, 4, 8, 10, 4, 8, 12, 19, 16, 8Humberto R. Maturana ( 28891 / 8 )
  14. 2, 6, 9, 4, 1, 4, 3, 3, 6, 10, 4, 2Erich Fromm ( 28064 / 2 )
  15. 10, 22, 7, 11, 8, 15, 12, 10, 18, 60, 18, 15Manfred Spitzer ( 27286 / 15 )
  16. 6, 11, 3, 7, 5, 10, 5, 6, 10, 19, 2, 4Hartmut von Hentig ( 25941 / 4 )
  17. 1, 1, 1, 4, 1, 8, 6, 4, 9, 20, 7, 4Ernst von Glasersfeld ( 25111 / 4 )
  18. 1, 5, 4, 3, 1, 5, 10, 2, 9, 14, 3, 2Immanuel Kant ( 21058 / 2 )
  19. 8, 5, 2, 9, 1, 4, 7, 3, 8, 17, 3, 2Fritjof Capra ( 19902 / 2 )
  20. 2, 8, 1, 3, 3, 9, 5, 3, 11, 14, 6, 2Noam Chomsky ( 19838 / 2 )

iconTop- Bücher

Meistgesuchte Bücher (letzter Monat )

  1. 79, 139, 98, 141, 251, 130, 89, 105, 186, 113, 191, 182Wikinomics  local  ( 182 / 7041 )
  2. 91Texte schreiben local  ( 91 / 91 )
  3. 69Wie schätzen Lehramtsstudierende ihre professionelle digitale Kompetenz ein? local web  ( 69 / 69 )
  4. 66Forschung & Lehre 1/2024 local  ( 66 / 66 )
  5. 61Die KI war's! local  ( 61 / 61 )
  6. 45Auf dem Weg in eine neue deutsche Bildungskatastrophe local  ( 45 / 45 )
  7. 44analog vor digital local web  ( 44 / 44 )
  8. 42Bundesgesetz betreffend die Überwachung des Post- und Fernmeldeverkehrs local web  ( 42 / 42 )
  9. 41Christliche Schulen als Lern- und Lebensorte im 21. Jahrhundert local web  ( 41 / 41 )
  10. 41KI sagt, wir Menschen meinen.. local  ( 41 / 41 )
  11. 40Unmasking AI local  ( 40 / 40 )
  12. 40KI:Text local web  ( 40 / 40 )
  13. 39KI für Lehrkräfte local web  ( 39 / 39 )
  14. 39Mathematische Algorithmen im Unterricht local web  ( 39 / 39 )
  15. 39Evidence of a potential local web  ( 39 / 39 )
  16. 38Fairness and Machine Learning ( 38 / 38 )
  17. 36Maschinenbewusstsein local  ( 36 / 36 )
  18. 34Moving forward to new educational realities in the digital era local web  ( 34 / 34 )
  19. 34Das Geschäft mit dem Terror local  ( 34 / 34 )
  20. 33The Coming Wave local  ( 33 / 33 )

Meistgesuchte Bücher (total )

  1. 16, 16, 1, 6, 4, 6, 4, 17, 8, 16, 4, 1Menschliche Kommunikation  local  ( 52095 / 1 )
  2. 5, 5, 7, 1, 5, 2, 6, 6, 4, 9, 15, 8Der Baum der Erkenntnis  local  ( 31857 / 8 )
  3. 5, 14, 4, 8, 5, 7, 5, 6, 8, 14, 4, 1Das Gehirn und seine Wirklichkeit  local  ( 31758 / 1 )
  4. 12, 8, 3, 5, 1, 10, 10, 6, 12, 15, 4, 2Wahrheit ist die Erfindung eines Lügners  local  ( 28790 / 2 )
  5. 6, 8, 4, 3, 2, 8, 7, 6, 10, 12, 5, 1Die erfundene Wirklichkeit  local  ( 27250 / 1 )
  6. 5, 8, 6, 3, 9, 3, 9, 3, 10, 10, 5, 5Wie wirklich ist die Wirklichkeit?  local  ( 24917 / 5 )
  7. 7, 7, 11, 4, 5, 4, 3, 2, 8, 9, 16, 6Einführung in den Konstruktivismus   ( 24194 / 6 )
  8. 13, 3, 3, 7, 6, 5, 8, 4, 9, 8, 3, 1Miteinander Reden 1  local  ( 23165 / 1 )
  9. 7, 16, 1, 4, 1, 8, 7, 5, 10, 16, 5, 2Radikaler Konstruktivismus   ( 23092 / 2 )
  10. 1, 2, 11, 1, 3, 9, 5, 3, 8, 19, 6, 2Zwölf Grundformen des Lehrens   ( 22248 / 2 )
  11. 3, 11, 2, 5, 2, 2, 5, 6, 4, 6, 7, 4Die Kunst des Liebens  local  ( 22232 / 4 )
  12. 11, 3, 8, 15, 2, 1, 8, 8, 3, 18, 12, 6Denken, Lernen, Vergessen   ( 21518 / 6 )
  13. 3, 10, 3, 3, 1, 3, 4, 5, 8, 13, 2, 1Fühlen - Denken - Handeln  local  ( 21279 / 1 )
  14. 10, 10, 3, 6, 2, 6, 5, 4, 11, 14, 4, 1Wissen und Gewissen   ( 20314 / 1 )
  15. 10, 11, 4, 5, 4, 5, 10, 8, 12, 18, 8, 3Die Macht der Computer und die Ohnmacht der Vernunft   ( 18897 / 3 )
  16. 13, 3, 5, 5, 3, 3, 4, 3, 4, 11, 18, 6Abschied vom Absoluten  local  ( 18872 / 6 )
  17. 5, 8, 4, 6, 3, 12, 12, 5, 10, 21, 3, 2Ökologie des Geistes  local  ( 18677 / 2 )
  18. 6, 5, 15, 3, 5, 5, 6, 8, 3, 5, 16, 5Der Mann, der seine Frau mit einem Hut verwechselte  local  ( 17567 / 5 )
  19. 4, 10, 11, 3, 2, 6, 4, 9, 9, 15, 4, 1Lebensnetz   ( 17416 / 1 )
  20. 2, 3, 10, 1, 2, 1, 4, 13, 4, 9, 17, 2Leben im Netz  local  ( 16509 / 2 )

iconTop- Texte

Meistgesuchte Texte (letzter Monat )

  1. 2, 6, 2, 4, 4, 4, 15, 47, 12, 7, 1, 160Forum New Learning local web  ( 160 / 1973 )
  2. 50Beantwortung der Kleinen Anfrage KA 32/23: «Künstliche Intelligenz (KI) an Schwyzer Schulen» local web  ( 50 / 50 )
  3. 10, 7, 19, 5, 1, 6, 6, 6, 10, 9, 9, 37Unskilled and Unaware of It local web  ( 37 / 1408 )
  4. 5, 7, 1, 2, 2, 4, 2, 3, 6, 11, 6, 23Netzbasierte Reflexion von Unterrichtsvideos in der Ausbildung von Lehrpersonen local web  ( 23 / 885 )
  5. 10, 14, 7, 4, 96, 14, 14, 5, 39, 25, 15, 21Contact Tracing ohne Überwachung? local web  ( 21 / 717 )
  6. 2, 10, 9, 4, 6, 3, 6, 5, 16, 15, 12, 20Adaptive Lernunterstützung und formatives Feedback in offenen Lernumgebungen local  ( 20 / 239 )
  7. 1, 5, 2, 1, 2, 3, 4, 3, 7, 9, 5, 19Macht Fernsehen wirklich 'dick, dumm, krank und traurig'? local  ( 19 / 2038 )
  8. 1, 11, 9, 1, 5, 5, 3, 4, 8, 8, 9, 18Lernförderliches Feedback mit digitalen Tools local  ( 18 / 533 )
  9. 35, 40, 40, 14, 12, 8, 9, 13, 37, 34, 17, 17Das Smartphone ist an allem schuld, Ausrufezeichen! local web  ( 17 / 797 )
  10. 5, 4, 1, 8, 2, 6, 3, 7, 8, 17, 29, 16Wikis, from social software to social information space ( 16 / 959 )
  11. 9, 1, 1, 3, 2, 1, 3, 1, 6, 10, 10, 14Orientierungsrahmen Medien und Informatik im Unterricht local  ( 14 / 426 )
  12. 8, 14, 1, 10, 2, 1, 15, 60, 23, 9, 13, 13Das gehackte Gehirn local web  ( 13 / 640 )
  13. 9, 1, 9, 1, 1, 6, 3, 2, 4, 4, 13, 3Publishing and perishing local web  ( 13 / 436 )
  14. 66, 3, 3, 6, 1, 6, 2, 7, 12, 8On the Dangers of Stochastic Parrots local web  ( 12 / 114 )
  15. 2, 9, 1, 1, 6, 3, 1, 5, 3, 1, 12, 2Die Paradoxien ( 12 / 2329 )
  16. 8, 4, 6, 1, 1, 4, 4, 5, 3, 2, 12, 6Human Interface Principles local web  ( 12 / 350 )
  17. 7, 1, 10, 1, 1, 4, 4, 5, 5, 1, 11, 2Das Museum local  ( 11 / 220 )
  18. 3, 4, 2, 1, 1, 2, 1, 3, 4, 1, 11, 3Programming and neo-piagetian theory local web  ( 11 / 122 )
  19. 7, 3, 6, 2, 1, 1, 4, 4, 1, 3, 11, 8The Nature of Value MEME Systems local  ( 11 / 189 )
  20. 1, 3, 5, 1, 2, 2, 5, 6, 3, 9, 9, 11Wissensmanagement für das Gymnasium ( 11 / 867 )
  21. Chomsky’s Computationalism ( 11 / 11 )

Meistgesuchte Texte (total )

  1. 3, 6, 10, 1, 4, 1, 1, 7, 1, 8, 9, 3Gestörte Kommunikation ( 19605 / 3 )
  2. 4, 12, 6, 6, 3, 10, 4, 6, 23, 46, 8, 4Ethik und Kybernetik zweiter Ordnung local  ( 19477 / 4 )
  3. 4, 9, 2, 4, 1, 5, 4, 2, 7, 8, 5, 2Modelle der Selbstorganisation ( 19318 / 2 )
  4. 1, 7, 8, 1, 2, 6, 7, 5, 9, 11, 2, 4Die begrifflichen Grundlagen ( 18729 / 4 )
  5. 11, 5, 4, 8, 2, 3, 4, 6, 2, 9, 9, 3Pragmatische Axiome - ein Definitionsversuch ( 17316 / 3 )
  6. 14, 3, 2, 5, 3, 2, 5, 4, 1, 7, 6, 4Zuerst muss man das Lernen lernen ( 16130 / 4 )
  7. 11, 4, 9, 10, 4, 2, 4, 4, 2, 8, 13, 3Konstruktion der Wirklichkeit und des Begriffs der Objektivität ( 14921 / 3 )
  8. 6, 7, 3, 6, 1, 5, 4, 4, 8, 7, 3, 2Einführung in den radikalen Konstruktivismus ( 13695 / 2 )
  9. 6, 2, 2, 4, 3, 3, 4, 6, 2, 7, 6, 3Existentialismus und menschliche Kommunikationstheorie: Ein Ausblick ( 12721 / 3 )
  10. 5, 11, 13, 3, 7, 6, 6, 4, 9, 5, 2, 2TinySex und Geschlechtsrollenprobleme ( 12311 / 2 )
  11. 1, 4, 11, 2, 2, 2, 2, 8, 4, 7, 5, 1Was ist Wahrnehmung? ( 12003 / 1 )
  12. 2, 3, 7, 3, 3, 6, 3, 3, 9, 6, 4, 1Realität und Wirklichkeit ( 11513 / 1 )
  13. 3, 9, 16, 1, 4, 2, 7, 9, 2, 10, 7, 6Über das Konstruieren von Wirklichkeiten local web  ( 11458 / 6 )
  14. 10, 3, 7, 7, 1, 5, 4, 4, 5, 8, 9, 3Tractatus logico-philosophicus ( 11364 / 3 )
  15. 7, 2, 4, 10, 4, 1, 4, 3, 4, 6, 5, 3Selbsterfüllende Prophezeiungen ( 10671 / 3 )
  16. 1, 4, 13, 2, 4, 1, 2, 4, 3, 9, 6, 4Die Prägung unseres Gehirns ( 10550 / 4 )
  17. 10, 4, 1, 6, 2, 8, 6, 5, 3, 7, 6, 7Wirklichkeitsanpassung oder angepasste 'Wirklichkeit' ? ( 10516 / 7 )
  18. 3, 5, 11, 2, 3, 1, 4, 4, 2, 10, 12, 6Wie ich zum Konstruktivisten heranwuchs ( 10437 / 6 )
  19. 8, 1, 2, 9, 2, 2, 4, 4, 2, 6, 10, 4Wer ist wer? - Die Frage nach der Identität ( 10404 / 4 )
  20. 4, 8, 1, 2, 1, 5, 2, 2, 9, 8, 4, 1Liebe zu Gott ( 10302 / 1 )

iconTop- Begriffe

Meistgesuchte Begriffe (letzter Monat )

  1. 465, 558, 526, 644, 1123, 1144, 659, 435, 486, 1124, 1204, 1558Wikiwiki ( 1558 / 90219 )
  2. 738, 21, 9, 104, 218, 43, 192, 12, 55, 510, 728, 427Ontologieontology ( 427 / 47678 )
  3. 1, 5, 1, 3, 5, 4, 8, 3, 6, 8, 5, 224Repräsentationrepresentation ( 224 / 4564 )
  4. 6, 8, 7, 1, 2, 7, 11, 22, 240, 193, 177, 215Denkenthinking ( 215 / 18567 )
  5. 15, 16, 89, 150, 102, 62, 91, 121, 245, 100, 44, 170Weblogsblogging ( 170 / 45051 )
  6. 3, 4, 6, 3, 1, 5, 19, 48, 9, 14, 4, 160CommunityCommunity ( 160 / 6574 )
  7. 71, 70, 22, 51, 90, 63, 85, 56, 60, 114, 144, 149Informatikcomputer science ( 149 / 22915 )
  8. 145, 139, 134, 108, 122, 156, 100, 56, 77, 80, 67, 138Informatik-Didaktikdidactics of computer science ( 138 / 13807 )
  9. 41, 46, 42, 24, 42, 63, 39, 31, 65, 101, 73, 100Lernenlearning ( 100 / 39617 )
  10. 71Parkinsons Gesetz ( 71 / 71 )
  11. 26, 20, 7, 12, 30, 22, 16, 17, 27, 82, 34, 60LehrerInteacher ( 60 / 7578 )
  12. 43, 34, 143, 26, 37, 36, 44, 32, 34, 456, 61, 58Digitalisierung ( 58 / 12300 )
  13. 14, 14, 20, 16, 15, 20, 11, 35, 50, 34, 19, 57Künstliche Intelligenz (KI / AI)artificial intelligence ( 57 / 18702 )
  14. 55Freie Schulwahl ( 55 / 55 )
  15. 51, 72, 38, 40, 36, 33, 29, 23, 43, 98, 53, 55Schuleschool ( 55 / 29508 )
  16. 53ZigBee ( 53 / 53 )
  17. 19, 21, 28, 24, 37, 26, 23, 28, 39, 49, 73, 52Informatik-Unterricht (Fachinformatik)Computer Science Education ( 52 / 13053 )
  18. 51Submissionswesen ( 51 / 51 )
  19. 50Digitalzwang ( 50 / 50 )
  20. 51, 84, 46, 52, 40, 29, 31, 34, 43, 126, 55, 46Dagstuhl DreieckDagstuhl triangle ( 46 / 4854 )

Meistgesuchte Begriffe (total )

  1. 23, 33, 28, 27, 17, 20, 22, 20, 29, 67, 30, 17Konstruktivismusconstructivism ( 113514 / 17 )
  2. 465, 558, 526, 644, 1123, 1144, 659, 435, 486, 1124, 1204, 1558Wikiwiki ( 90219 / 1558 )
  3. 3, 8, 2, 5, 3, 7, 11, 5, 11, 17, 8, 12Blended LearningBlended Learning ( 68371 / 12 )
  4. 9, 23, 4, 7, 8, 7, 8, 4, 16, 26, 8, 7Behaviorismusbehaviorism ( 56796 / 7 )
  5. 4, 10, 8, 4, 6, 7, 107, 42, 14, 29, 9, 11Kommunikationcommunication ( 56364 / 11 )
  6. 738, 21, 9, 104, 218, 43, 192, 12, 55, 510, 728, 427Ontologieontology ( 47678 / 427 )
  7. 15, 16, 89, 150, 102, 62, 91, 121, 245, 100, 44, 170Weblogsblogging ( 45051 / 170 )
  8. 12, 12, 17, 20, 12, 17, 9, 28, 16, 26, 19, 14Morphologischer Kasten ( 42991 / 14 )
  9. 41, 46, 42, 24, 42, 63, 39, 31, 65, 101, 73, 100Lernenlearning ( 39617 / 100 )
  10. 2, 8, 5, 11, 5, 8, 9, 3, 11, 21, 6, 22Mind MapMind Map ( 36847 / 22 )
  11. 8, 1, 7, 11, 4, 1, 3, 7, 4, 8, 14, 3Intelligenztest / IQ ( 33646 / 3 )
  12. 12, 22, 8, 10, 12, 18, 16, 10, 12, 43, 7, 40E-LearningE-Learning ( 32026 / 40 )
  13. 2, 8, 2, 3, 2, 5, 6, 3, 5, 17, 5, 2Sozialkompetenz ( 31574 / 2 )
  14. 6, 5, 2, 7, 3, 3, 5, 8, 7, 16, 5, 1Epistemologie (Erkenntnistheorie)epistemology ( 30345 / 1 )
  15. 51, 72, 38, 40, 36, 33, 29, 23, 43, 98, 53, 55Schuleschool ( 29508 / 55 )
  16. 3, 6, 1, 5, 1, 5, 5, 2, 8, 7, 4, 4Empathieempathy ( 29197 / 4 )
  17. 2, 6, 1, 3, 2, 6, 4, 2, 7, 6, 3, 1TinySex/Virtueller SexTinySex ( 28920 / 1 )
  18. 15, 21, 10, 15, 13, 3, 8, 11, 22, 24, 13, 9AkkommodationAccommodation ( 28901 / 9 )
  19. 2, 6, 4, 3, 1, 2, 9, 2, 8, 18, 7, 1Wahrnehmungperception ( 27197 / 1 )
  20. 6, 2, 2, 5, 1, 6, 4, 4, 6, 8, 5, 1Assimilationassimilation ( 26738 / 1 )

iconTop- Fragen

Meistgesuchte Fragen (letzter Monat )

  1. 1, 4, 2, 1, 4, 2, 4, 5, 7, 6, 15, 38Sind Selbsteinschätzungen der eigenen ICT-literacy zuverlässig? ( 38 / 1457 )
  2. 33, 46, 35, 40, 37, 39, 41, 39, 44, 27, 8, 16Wie soll die Schule auf den Leitmedienwechsel reagieren? ( 16 / 6071 )
  3. 38, 55, 36, 45, 40, 50, 42, 50, 46, 34, 10, 16Was ist Informatik?What is computer science? ( 16 / 4307 )
  4. 33, 44, 36, 42, 37, 39, 37, 43, 40, 26, 4, 14Wie lassen sich Computerprogramme bewerten/benoten? ( 14 / 4543 )
  5. 30, 38, 36, 35, 37, 38, 38, 38, 41, 26, 7, 13Wie ist das Verhältnis von Technologiewandel und Lernkulturwandel in der Schule? ( 13 / 1015 )
  6. 9, 21, 5, 9, 11, 10, 6, 13, 13, 23, 19, 13Was bringt Computereinsatz in der Schule? ( 13 / 21432 )
  7. 35, 47, 32, 36, 35, 42, 39, 37, 41, 25, 3, 12Wie nutzen Kinder und Jugendliche Medien und ICT? ( 12 / 4667 )
  8. 15, 20, 15, 17, 12, 21, 13, 15, 23, 27, 15, 12Wie funktioniert Lernen?How does learning work? ( 12 / 28111 )
  9. 34, 41, 36, 36, 37, 39, 36, 40, 44, 23, 9, 12Wie viele Computer braucht ein Schulkind?How many computer does a student need? ( 12 / 4633 )
  10. 37, 44, 34, 36, 36, 40, 35, 42, 38, 24, 4, 12Warum beteiligen sich Menschen an einem Wiki? ( 12 / 2371 )
  11. 29, 43, 35, 38, 39, 44, 39, 41, 44, 25, 7, 11Führen interaktive Whiteboards zu vermehrtem Frontalunterricht? ( 11 / 4551 )
  12. 31, 40, 32, 36, 36, 39, 34, 39, 41, 25, 3, 11In welchem Alter sollte Tastaturschreiben gelernt werden? ( 11 / 3347 )
  13. 30, 39, 33, 34, 35, 38, 38, 38, 42, 20, 3, 11Gehört Tastaturschreiben zur Allgemeinbildung? ( 11 / 3920 )
  14. 30, 39, 34, 37, 36, 39, 36, 38, 40, 22, 3, 11Fördert BYOD One-to-One-Computing? ( 11 / 4827 )
  15. 31, 44, 34, 37, 36, 42, 37, 40, 41, 23, 4, 11Fördern interaktive Whiteboards das Lernen? ( 11 / 3826 )
  16. 39, 48, 36, 36, 41, 43, 35, 40, 41, 26, 2, 11Ab welchem Alter können/sollen Kinder programmieren? ( 11 / 5528 )
  17. 31, 37, 32, 36, 36, 39, 35, 37, 41, 22, 4, 11Wie kam man eigentlich ins Internet, bevor es Computer gab? ( 11 / 4974 )
  18. 30, 42, 33, 36, 35, 43, 39, 40, 43, 28, 8, 11Welche Berufe sind von der Automatisierung bedroht? ( 11 / 4966 )
  19. 33, 42, 32, 38, 37, 39, 36, 42, 40, 27, 4, 11Wie ist das Bild/Image der Informatik? ( 11 / 4755 )
  20. 32, 43, 32, 38, 35, 41, 37, 40, 39, 27, 4, 11Was stellen sich (angehende) Lehrpersonen unter Informatik vor? ( 11 / 4454 )
  21. 31, 38, 32, 38, 35, 40, 35, 39, 41, 28, 3, 11Was verdienen InformatikerInnen? ( 11 / 2863 )
  22. 33, 41, 34, 36, 36, 39, 38, 38, 42, 22, 6, 11Korreliert Bildschirmgrösse mit Produktivität? ( 11 / 4902 )

Meistgesuchte Fragen (total )

  1. 7, 15, 1, 5, 2, 5, 7, 5, 13, 16, 2, 1Was ist der Sinn des Lebens? ( 44395 / 1 )
  2. 15, 20, 15, 17, 12, 21, 13, 15, 23, 27, 15, 12Wie funktioniert Lernen?How does learning work? ( 28111 / 12 )
  3. 9, 21, 5, 9, 11, 10, 6, 13, 13, 23, 19, 13Was bringt Computereinsatz in der Schule? ( 21432 / 13 )
  4. 4, 4, 9, 1, 7, 5, 5, 4, 9, 9, 3, 1Was ist Kommunikation?What is communication? ( 17361 / 1 )
  5. 8, 1, 5, 13, 3, 2, 6, 3, 7, 5, 12, 1Was ist Wahrnehmung? ( 16234 / 1 )
  6. 2, 5, 14, 5, 3, 6, 6, 8, 7, 13, 5, 1Fördern Computerspiele Gewalt? ( 15768 / 1 )
  7. 14, 23, 9, 8, 7, 5, 9, 7, 20, 18, 13, 4Können Computer denken?Can computers think? ( 15005 / 4 )
  8. 2, 2, 12, 2, 2, 3, 5, 3, 5, 9, 10, 5Was ist Sprache?What is language? ( 12854 / 5 )
  9. 8, 1, 2, 12, 2, 4, 3, 3, 4, 7, 11, 2Was ist Zeit?What is time? ( 12637 / 2 )
  10. 7, 8, 2, 3, 4, 4, 2, 3, 7, 12, 3, 1Was ist Bewusstsein?What is consciousness? ( 12316 / 1 )
  11. 9, 1, 3, 9, 3, 5, 4, 4, 11, 8, 3, 1Ist mein Leben vorbestimmt? ( 11943 / 1 )
  12. 4, 4, 7, 7, 2, 2, 4, 3, 5, 10, 10, 6Wer bin ich? / Was ist 'ich'?Who am I? ( 11635 / 6 )
  13. 9, 1, 3, 9, 1, 2, 9, 4, 5, 8, 11, 6Ist objektive Erkenntnis möglich? ( 11329 / 6 )
  14. 2, 3, 5, 1, 3, 7, 6, 3, 10, 10, 6, 1Was ist Leben? ( 11183 / 1 )
  15. 1, 5, 12, 1, 2, 3, 8, 7, 3, 10, 18, 2Lässt sich Intelligenz messen?Can we measure intelligence? ( 9946 / 2 )
  16. 4, 1, 4, 5, 1, 4, 4, 4, 4, 6, 11, 1Was ist Erkenntnis? ( 9862 / 1 )
  17. 2, 12, 1, 7, 1, 5, 6, 2, 8, 12, 4, 1Was ist eine Erklärung?What is an explanation? ( 9183 / 1 )
  18. 2, 2, 10, 1, 3, 1, 6, 5, 3, 8, 10, 3Ist die Mathematik ein Erfinden oder ein Entdecken? ( 8661 / 3 )
  19. 6, 1, 8, 3, 8, 2, 4, 2, 5, 5, 12, 2Was bringt das Internet in der Ausbildung? ( 8471 / 2 )
  20. 7, 1, 2, 3, 2, 2, 6, 6, 2, 8, 8, 3Welche Art von Unternehmenskultur führt zum Erfolg? ( 8272 / 3 )

iconTop- Aussagen

Meistvernetzte Aussagen

  1. LehrerInnen benötigen ICT-Weiterbildung. ( 191 )
  2. Es braucht ein Schulfach Informatik ( 183 )
  3. Automatisierung fördert Arbeitslosigkeit ( 130 )
  4. Lebensweltargument: ICT gehört in die Schule, weil es die Alltagsrealität der SchülerInnen (mit) prägt. ( 128 )
  5. Lernargument: ICT-Einsatz fördert das Lernen ( 122 )
  6. Schulen benötigen professionellen Informatiksupport! ( 122 )
  7. Automatisierung des Automatisierbaren ( 117 )
  8. Problemlöseargument: Informatikkenntnisse helfen auch beim Lösen von Problemen ausserhalb der Informatikproblem solving argument: knowledge in computer science fosters problem solving ( 114 )
  9. Kinder benötigen reale und nicht virtuelle Erfahrungenchildren need real and not virtual experiences ( 105 )
  10. Zukunftsargument: computer literacy ist eine für die Informationsgesellschaft notwendige Kulturtechnik ( 104 )
  11. Computer=Werkzeug ( 89 )
  12. Werkzeuge formen unser Denkentools are influencing our thinking ( 81 )
  13. Informatikkenntnisse gehören zur Allgemeinbildungcomputer science knowledge must be part of general education ( 80 )
  14. Effizienzargument: Mit ICT lassen sich gewisse Abläufe beim Lernen effizienter gestalten ( 79 )
  15. Computerräume in Schulen sind nicht mehr zeitgemäss. ( 77 )
  16. ICT-Einsatz spart keine Lehrkräfte ein. ( 76 )
  17. Behauptung 53: Internet macht süchtig. ( 74 )
  18. ICT in der Schule: Pädagogik vor Technik! ( 73 )
  19. Die Automatisierung des Automatisierbaren erfordert eine Konzentration auf das Nichtautomatisierbare ( 72 )
  20. Konzentration auf das Nichtautomatisierbare ( 70 )

Meistgesuchte Aussagen (letzter Monat )

  1. 455Schweden bremst bei der Digitalisierung in der Schule ( 455 / 455 )
  2. 17, 13, 9, 28, 27, 8, 16, 11, 13, 16, 11, 67Der digitale Raum als vierter Pädagoge ( 67 / 1942 )
  3. 56Sprachassistenten fördern Geschlechterrollen ( 56 / 56 )
  4. 28Internet ≠ WWW ( 28 / 28 )
  5. 25Berufsbildung senkt Jugendarbeitslosigkeit ( 25 / 25 )
  6. 6, 1, 3, 3, 1, 1, 2, 3, 3, 10, 4, 25Schule muss auch auf Arbeitslosigkeit vorbereiten ( 25 / 734 )
  7. 2, 5, 2, 2, 1, 7, 7, 2, 6, 12, 7, 21Die heutige Schule ist auf die Bedürfnisse der Industriegesellschaft ausgerichtet ( 21 / 801 )
  8. 18Künstliche Intelligenz ist ein ungeeigneter Begriff ( 18 / 18 )
  9. 72, 48, 45, 54, 48, 47, 55, 34, 11, 18Textgeneratoren machen Medienkompetenz noch wichtiger ( 18 / 432 )
  10. 74, 36, 40, 43, 30, 9, 17Large Language Models (ML/KI/Computer) sind nicht kreativ, sie rekombinieren nur Bekanntes ( 17 / 249 )
  11. 72, 41, 35, 35, 41, 38, 54, 47, 45, 5, 16Large Language Models benötigen viel Energie ( 16 / 429 )
  12. 15Large Language Model erleichtern Kriminalität ( 15 / 15 )
  13. 52, 34, 38, 37, 39, 42, 25, 5, 15Videokonferenzen hemmen Kreativität ( 15 / 287 )
  14. 65, 37, 38, 43, 41, 43, 46, 32, 7, 15Textgeneratoren erhöhen den digitalen Schereneffekt ( 15 / 367 )
  15. 22, 46, 34, 39, 34, 39, 43, 30, 4, 14All Models Are Wrong, Some Are Useful ( 14 / 305 )
  16. 87, 8, 14Textgeneratoren verändern das Fremdsprachenlernen ( 14 / 109 )
  17. 55, 36, 39, 36, 38, 39, 31, 7, 14Allgemeine künstliche Intelligenz (AGI) könnte zu einem Weltuntergang führen ( 14 / 295 )
  18. 43, 38, 44, 26, 6, 13Der Kanton Schwyz ist ein sehr sparsamer Kanton ( 13 / 170 )
  19. 80, 40, 41, 47, 48, 30, 10, 13Textgeneratoren bestehen immer mehr Abschlussprüfungen ( 13 / 309 )
  20. 51, 37, 38, 42, 25, 6, 13Digitalisierung macht (verbleibende) menschliche Arbeit anspruchsvoller ( 13 / 212 )
  21. 64, 62, 46, 52, 17, 10, 11, 7, 24, 22, 10, 13Computergenerierte Texte erhöhen die Informationsflut ( 13 / 536 )
  22. 53, 32, 33, 34, 40, 36, 38, 45, 30, 5, 13Akademiker:innen sollen Studienkosten zurückzahlen, wenn sie im Berufsleben zu wenig arbeiten (und damit zu wenig Steuern zahlen) ( 13 / 359 )

Meistgesuchte Aussagen (total )

  1. 4, 3, 7, 3, 5, 2, 5, 4, 6, 7, 17, 8Man kann nicht nicht kommunizieren. ( 31946 / 8 )
  2. 1, 3, 9, 1, 3, 2, 3, 2, 4, 10, 13, 2Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile. ( 22597 / 2 )
  3. 3, 3, 8, 5, 1, 2, 8, 4, 10, 14, 4, 3Wahrnehmung hängt von der Erwartung ab. ( 18258 / 3 )
  4. 2, 8, 4, 5, 2, 5, 8, 5, 8, 16, 12, 4Das Gehirn ist ein Computer.The brain is a computer ( 16095 / 4 )
  5. 10, 1, 6, 12, 4, 2, 2, 2, 3, 10, 9, 3Die Wirklichkeit ist ein Konstrukt des Gehirns. ( 13227 / 3 )
  6. 8, 2, 5, 7, 1, 5, 5, 6, 2, 13, 8, 3Der Empfänger definiert den Sinn der Botschaft. ( 11809 / 3 )
  7. 11, 2, 5, 4, 2, 1, 4, 3, 4, 9, 13, 2Wahrnehmung ist ein Erfinden, nicht ein Entdecken. ( 10823 / 2 )
  8. 7, 4, 4, 5, 5, 2, 4, 5, 4, 6, 15, 5Konstruktivismus führt zu Verantwortung.constructivism leads to responsability ( 10581 / 5 )
  9. 1, 5, 4, 1, 4, 1, 7, 4, 5, 8, 6, 3Motivation fördert Lernenmotivation fosters ( 9966 / 3 )
  10. 1, 1, 8, 1, 4, 1, 3, 7, 3, 8, 9, 203. Es gibt keine objektive Erfahrung ( 9035 / 2 )
  11. 2, 1, 5, 2, 5, 6, 3, 4, 8, 11, 5, 1Bildung ist kein Wissenstransfer. ( 8018 / 1 )
  12. 5, 4, 2, 7, 1, 3, 3, 4, 4, 10, 7, 5Konstruktivismus führt zu Toleranz.constructivism leads to tolerance ( 7906 / 5 )
  13. 1, 4, 2, 1, 4, 7, 6, 4, 11, 9, 5, 2Es gibt keine letzte WahrheitThere is no last truth ( 7654 / 2 )
  14. 10, 1, 4, 8, 2, 5, 5, 4, 5, 9, 13, 5Wahrnehmung ist Unterscheidung. ( 7553 / 5 )
  15. 5, 10, 2, 8, 3, 11, 8, 3, 9, 18, 4, 2Je mehr Sinneskanäle beteiligt sind, desto grösser ist der Lernerfolg ( 7398 / 2 )
  16. 1, 4, 11, 1, 6, 5, 4, 4, 10, 12, 7, 1Wahrnehmung erfolgt selbstbestätigend ( 7388 / 1 )
  17. 1, 1, 5, 1, 5, 2, 2, 4, 7, 8, 4, 1Erkenntnis erfordert Handlung. ( 7240 / 1 )
  18. 1, 2, 8, 2, 5, 1, 6, 3, 6, 9, 21, 3Computer=Werkzeug ( 7112 / 3 )
  19. 5, 1, 5, 12, 1, 3, 7, 4, 1, 10, 8, 4Es gibt unendlich viele Lerntypen ( 6664 / 4 )
  20. 7, 1, 1, 5, 1, 2, 3, 5, 1, 12, 7, 7Liebe = Fähigkeit ( 6653 / 7 )