Beats Biblionetz - Aussagen

/ en / Traditional / help

Merkmal guten Unterrichts 05: Intelligentes Üben

Diese Seite wurde seit 10 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconDefinitionen

Konsolidierung, Sicherung, Intelligentes Üben: Vielfalt an Aufgaben, die nicht bloß mechanisch, sondern "intelligent" geübt werden; Bereitstellung unterschiedlicher Transfermöglichkeiten; aber auch: Beherrschung von basic skills, automatisierten Fertigkeiten (Grundwortschatz, Grundrechenarten) als gedächtnispsychologische Voraussetzung für die Beschäftigung mit anspruchsvollen Aufgabenstellungen.
Von Andreas Helmke im Text Was wissen wir über guten Unterricht? (2006)
Iwan SchrackmannDaniela KnüselThomas MoserHartmut MitzlaffDominik PetkoWenn eine Erarbeitungsphase abgeschlossen ist, folgt eine Phase des vertieften Durcharbeitens und möglichst anspruchsvollen Übens des zuvor Gelernten sowie des Transfers. Üben bedeutet ein wiederholtes Bewusstmachen, eine Herstellung von Verbindungen zu anderen Informationen und ein Anwenden des Wissens. Übungsphasen sind gemäss Meyer (2004, 104 ff.) dann intelligent gestaltet, wenn ausreichend oft und den lernpsychologischen Gesetzmässigkeiten entsprechend zeitlich verteilt geübt wird, vielfältige Übungsaufgaben passend zum Lernstand formuliert werden, die Lernenden eine Übekompetenz entwickeln und die richtigen Lernstrategien nutzen und wenn die Lehrperson gezielte Hilfestellungen beim Üben gibt. Üben macht insbesondere dann Spass, wenn freiwillig geübt wird, Spielräume für Selbsttätigkeit gegeben sind, der Übungserfolg unmittelbar einsichtig ist, selbst kontrolliert werden kann und wenn sachliches Interesse am Lerngegenstand besteht.
Von Iwan Schrackmann, Daniela Knüsel, Thomas Moser, Hartmut Mitzlaff, Dominik Petko im Buch Computer und Internet in der Primarschule (2008) im Text Qualität des ICT-Einsatzes im Unterricht auf Seite  194

iconZitationsgraph

Diese Grafik ist nur im SVG-Format verfügbar. Dieses Format wird vom verwendeteten Browser offenbar nicht unterstützt.

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen (SVG)

iconErwähnungen  Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconAnderswo suchen  Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.