/ en / Traditional / help

Beats Biblionetz - Texte

Management and conversation

Zu finden in: Understanding Computers and Cognition (Seite 143 bis 162), 1987  local 
Erste Seite des Textes (PDF-Thumbnail)
Diese Seite wurde seit 21 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Terry WinogradChapter 11 addresses the task of designing computer tools for use in organizational contexts. We focus on the activity of people called 'managers,' but the same concerns arise in all situations involving social interaction and collaborative effort. Drawing on Heidegger's discussion of 'thrownness' and 'breakdown,' we conclude that models of rationalistic problem solving do not reflect how actions are really determined, and that programs based on such models are unlikely to prove successful. Nevertheless, there is a role for computer technology in support of managers and as aids in coping with the complex conversational structures generated within an organization. Much of the work that managers do is concerned with initiating, monitoring, and above all coordinating the networks of speech acts that constitute social action.
Von Terry Winograd, Fernando Flores im Buch Understanding Computers and Cognition (1987) im Text Introduction auf Seite  12

iconDieser Text erwähnt ...


Personen
KB IB clear
Hans-Georg Gadamer, Martin Heidegger

Fragen
KB IB clear
Wie treffen wir Entscheidungen?How do we decide?

Begriffe
KB IB clear
Kommunikationcommunication, Managementmanagement, Objektivitätobjectivity, Planung, Problemproblem, Sprachelanguage

iconVolltext dieses Dokuments

Management and conversation: Kapitel als Volltext (lokal: PDF, 326 kByte)

iconAnderswo suchen  Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBeat und diesen Text

Beat hat diesen Text während seiner Assistenzzeit an der ETH Zürich ins Biblionetz aufgenommen. Er hat diesen Text während seiner Assistenzzeit an der ETH Zürich zum letzten Mal bearbeitet. Beat besitzt kein physisches, aber ein digitales Exemplar. (das er aber aus Urheberrechtsgründen nicht einfach weitergeben darf). Aufgrund der wenigen Einträge im Biblionetz scheint er es nicht wirklich gelesen zu haben. Es gibt bisher auch nur wenige Objekte im Biblionetz, die dieses Werk zitieren.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.