/ en / Traditional / help

Beats Biblionetz - Texte

Contextual understanding by computers

Erstpublikation in: Communications of the ACM, v.10 n.8, p.474-480, Aug. 1967
Publikationsdatum:
Erste Seite des Textes (PDF-Thumbnail)
Diese Seite wurde seit 3 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Joseph WeizenbaumA further development of a computer program (ELIZA) capable of conversing in natural language is discussed. The importance of context to both human and machine understanding is stressed. It is argued that the adequacy of the level of understanding achieved in a particular conversation depends on the purpose of that conversation, and that absolute understanding on the part of either humans or machines is impossible.
Von Joseph Weizenbaum im Text Contextual understanding by computers (1967)

iconDieser wissenschaftliche Zeitschriftenartikel erwähnt ...


Personen
KB IB clear
Joseph Weizenbaum

Begriffe
KB IB clear
Chatterbotchat bot, ElizaEliza, Kontextcontext, Sprachelanguage
icon
Bücher
Jahr  Umschlag Titel Abrufe IBOBKBLB
2021 local Ideas That Created the Future (Harry Lewis) 48, 2, 71219757
icon
Texte
Jahr  Umschlag Titel Abrufe IBOBKBLB
1966ELIZA (Joseph Weizenbaum) 3, 7, 8, 16, 12, 7, 1, 4, 6, 6, 8, 518251413

iconTagcloud

iconZitationsgraph

Diese Grafik ist nur im SVG-Format verfügbar. Dieses Format wird vom verwendeteten Browser offenbar nicht unterstützt.

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen (SVG)

iconErwähnungen  Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconVolltext dieses Dokuments

iconAnderswo suchen  Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBeat und diesen wissenschaftlichen Zeitschriftenartikel

Beat war Co-Leiter des ICT-Kompetenzzentrums TOP während er diesen wissenschaftlichen Zeitschriftenartikel ins Biblionetz aufgenommen hat. Die bisher letzte Bearbeitung erfolgte während seiner Zeit am Institut für Medien und Schule. Beat besitzt kein physisches, aber ein digitales Exemplar. Eine digitale Version ist auf dem Internet verfügbar (s.o.). Aufgrund der wenigen Einträge im Biblionetz scheint er es nicht wirklich gelesen zu haben. Es gibt bisher auch nur wenige Objekte im Biblionetz, die dieses Werk zitieren.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.