/ en / Traditional / help

Beats Biblionetz - Texte

Towards a Theory of Social Systems

Self-Organization and Self-Maintenance, Self-Reference and Syn-Reference
Peter M. Hejl
Zu finden in: Self-Organization and Management of Social Systems (Seite 60 bis 78), 1984 local web 
Erste Seite des Textes (PDF-Thumbnail)
Diese Seite wurde seit mehr als 7 Monaten inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Self-Organization and Management of Social Systems
The vagueness of the term “science” is a perpetual source of confusion. Its meaning encompasses the traditional empirical, experimental, and formal academic disciplines, e.g. physics or mathmatics, as well as most diverse activities which “scientists”, who coopt each other, call “scientific”. In order to discuss theoretical problems of social theory, the notion of science must first be made explicit. Following a proposal by Humberto R. Maturana (1978a) I define as “scientific” any activity that obeys the scientific method. The scientific method involves roughly four steps. These are:
  1. “1.

    Observation of a phenomenon that henceforth is taken as a problem to be explained.

     
  2. 2.

    Proposition of an explanatory hypothesis in the form of a deterministic system that can generate a phenomenon isomorphic with the observed one.

     
  3. 3.

    Proposition of a computed state or process in the system specified by the hypothesis as a predicted phenomenon to be observed.

     
  4. 4.

    Observation of the predicted phenomenon.” (ibid. 27)

     
Von Peter M. Hejl im Buch Self-Organization and Management of Social Systems (1984) im Text Towards a Theory of Social Systems

iconDieses Kapitel erwähnt ...


Personen
KB IB clear
Heinz von Foerster, Niklas Luhmann, Humberto R. Maturana, Francisco J. Varela

Begriffe
KB IB clear
Selbstorganisationself organisation
icon
Bücher
Jahr  Umschlag Titel Abrufe IBOBKBLB
Observing Systems (Heinz von Foerster) 11000
1979Principles of Biological Autonomy (Francisco J. Varela) 12100
1980 local Autopoiesis and Cognition (Humberto R. Maturana, Francisco J. Varela) 8, 15, 6, 11, 5, 5, 4, 3, 1, 6, 9, 7551273370
1981 local Politische Theorie im Wohlfahrtsstaat (Niklas Luhmann) 4, 7, 5, 6, 3, 6, 7, 3, 5, 6, 10, 8288393

iconZitationsgraph

Diese Grafik ist nur im SVG-Format verfügbar. Dieses Format wird vom verwendeteten Browser offenbar nicht unterstützt.

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen (SVG)

iconErwähnungen  Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconAnderswo finden

icon

iconVolltext dieses Dokuments

iconAnderswo suchen  Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBeat und dieses Kapitel

Beat hat dieses Kapitel während seiner Zeit am Institut für Medien und Schule (IMS) ins Biblionetz aufgenommen. Beat besitzt kein physisches, aber ein digitales Exemplar. Eine digitale Version ist auf dem Internet verfügbar (s.o.). Aufgrund der wenigen Einträge im Biblionetz scheint er es nicht wirklich gelesen zu haben. Es gibt bisher auch nur wenige Objekte im Biblionetz, die dieses Werk zitieren.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.