/ en / Traditional / help

Beats Biblionetz - Texte

Rekursion

Zu finden in: The New Turing Omnibus (Seite 171 bis 178), 2001  local web 
Erste Seite des Textes (PDF-Thumbnail)
Diese Seite wurde seit mehr als 7 Monaten inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

A. K. Dewdney

Die Themen Rekursion und Fraktale gehören zusammen. Rekursion ist der Aufruf einer Berechnung innerhalb einer identischen Berechnung, die bereits im Gange ist. Fraktale sind Formen, die innerhalb anderer, ähnlicher Formen vorkommen. Hier wird eine Version der raumfüllenden Kurve von Sierpinski benutzt, um Rekursion auf sehr konkrete Weise zu veranschaulichen.

Von A. K. Dewdney im Buch The New Turing Omnibus (2001) im Text Rekursion

iconDieses Kapitel erwähnt ...


Personen
KB IB clear
Niklaus Wirth

Begriffe
KB IB clear
Fraktalefractals, Rekursionrecursion
icon
Bücher
Jahr  Umschlag Titel Abrufe IBOBKBLB
1972  Systematisches Programmieren (Niklaus Wirth) 1, 3, 3, 2, 4, 7, 14, 11, 15, 15, 8, 9131093608
1983  local Algorithmen und Datenstrukturen (Niklaus Wirth) 4, 4, 2, 1, 7, 15, 14, 10, 11, 11, 7, 81388424

iconZitationsgraph

Diese Grafik ist nur im SVG-Format verfügbar. Dieses Format wird vom verwendeteten Browser offenbar nicht unterstützt.

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen (SVG)

iconAnderswo finden

icon

iconVolltext dieses Dokuments

Auf dem WWW Rekursion: Artikel als Volltext bei Springerlink (lokal: PDF, 810 kByte; WWW: Link OK )

iconAnderswo suchen  Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBeat und dieses Kapitel

Beat hat Dieses Kapitel während seiner Zeit am Institut für Medien und Schule (IMS) ins Biblionetz aufgenommen. Er hat Dieses Kapitel einmalig erfasst und bisher nicht mehr bearbeitet. Beat besitzt kein physisches, aber ein digitales Exemplar. Eine digitale Version ist auf dem Internet verfügbar (s.o.). Aufgrund der wenigen Einträge im Biblionetz scheint er es nicht wirklich gelesen zu haben. Es gibt bisher auch nur wenige Objekte im Biblionetz, die dieses Werk zitieren.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.