/ en / Traditional / mobile / help

Beats Biblionetz - Texte

Dataismus und Optimismus

Alexander Pschera
Erstpublikation in: Die Zeit, 30.09.2013
Publikationsdatum:
Erste Seite des Textes (PDF-Thumbnail)
Diese Seite wurde seit mehr als 7 Monaten inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Das Auswerten großer Datenmengen kann helfen, die Menschheit freier zu machen. Big Data ist nicht das Ende des Abendlandes, Daten abzulehnen, ist sinnloser Pessimismus.
Von Klappentext im Text Dataismus und Optimismus (2013)

iconDieser Zeitungsartikel erwähnt...


Begriffe
KB IB clear
Angstfear, Autonomieautonomy, big databig data, Dataismus, Demokratiedemocracy, Diktatur, Evolutionevolution, Freiheitfreedom, Gesellschaftsociety, Internetinternet, Mensch, Technologietechnology

iconTagcloud

icon1 Erwähnungen Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

  • Bewusstsein 2.0 - Wie die modernen Medien unser Denken manipulieren (Sabrina Wallner) (2014)   

iconVolltext dieses Dokuments

LokalAuf dem WWW Dataismus und Optimismus: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 300 kByte; WWW: Link OK )

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.