/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Bücher

Zum Beitrag von Weblogs zur Konstitution einer Organisationsidentität

Thomas Praus ,    
Thumbnail des PDFs

iconZusammenfassungen

Organizational identity describes what is central, distinctive and enduring about an organization, its unity and individuality. Basically, there three theoretic approaches that describe organizational identity from a socio-psychological, a marketing and a systemic perspective. Weblogs are a new, internet-based form of communication, frequently updated websites with possibilities for dialogue and interaction that are perceived to be particularly personal and authentic. This work introduces the different theoretic approaches to organizational identity and develops a comparison of these. The major features are then to be connected to the texts, conversations, structures and discourses in Weblogs to show how weblogs can contribute to the constitution of organizational identity.
Von Thomas Praus in der Diplomarbeit Zum Beitrag von Weblogs zur Konstitution einer Organisationsidentität (2007)
Mit Organisationsidentität wird das Einheitliche, Beständige und Einzigartige einer Organisation beschrieben. Dazu gibt es im Wesentlichen drei Zugänge, die das Thema aus einer sozialpsychologischen, marketingtorientierten und systemtheoretischen Sichtweise bearbeiten.
Weblogs sind eine neue, internetbasierte Kommunikationsform, häufig aktualisierte Websites mit dialogischen Elementen, die sich immer größerer Beliebtheit erfreuen und als besonders persönlich und authentisch wahrgenommen werden.
Die Arbeit stellt die verschiedenen Theorieansätze zur Organisationsidentität vor und entwickelt einen Vergleich der Theorien. Die wichtigsten Charakteristika werden mit den als Weblogs vorliegenden Aussagen, Gesprächen, Strukturen und Diskursen verbunden, um theoretisch zu zeigen, wie Weblogs dazu beitragen können, eine Organisationsidentität zu konstituieren.
Von Thomas Praus in der Diplomarbeit Zum Beitrag von Weblogs zur Konstitution einer Organisationsidentität (2007)

iconDiese Diplomarbeit erwähnt...


Personen
KB IB clear
Yochai Benkler, Dietrich Boelter, Manuel Castells, Lilia Efimova, Michel Foucault, Holm Friebe, Rick Levine, Sascha Lobo, Christopher Locke, Niklas Luhmann, Humberto R. Maturana, Erik Möller, Howard Rheingold, Martin Röll, Edgar Schein, Jan Schmidt, Doc Searls, George Spencer-Brown, Francisco J. Varela, David Weinberger, Ludwig Wittgenstein, Ansgar Zerfaß

Begriffe
KB IB clear
Identitätidentity, Internetinternet, Kommunikationcommunication, Marketingmarketing, Strukturstructure, Systemsystem, Theorietheory, Vorratsdatenspeicherung, Weblogsblogging
icon
Bücher
Jahr UmschlagTitelAbrufeIBOBKBLB
 Tractatus logico-philosophicus (Ludwig Wittgenstein) 11, 6, 11, 15, 5, 13, 3, 2, 2, 2, 1, 710024713939
1969    Laws of Form (George Spencer-Brown) 7, 3, 4, 4, 3, 10, 3, 2, 3, 3, 1, 5411054509
1975Überwachen und Strafen (Michel Foucault) 8, 4, 1, 1, 2, 3, 4, 1, 1, 1, 1, 13341462
1980   Autopoiesis and Cognition (Humberto R. Maturana, Francisco J. Varela) 4, 5, 5, 1, 4, 4, 10, 1, 2, 3, 1, 3471133092
1984   Soziale Systeme (Niklas Luhmann) 7, 4, 2, 6, 4, 38, 2, 9, 7, 6, 4, 3573932338
1985Organizational culture and leadership (Edgar Schein) 5100
1992   Die Wissenschaft der Gesellschaft (Niklas Luhmann) 1, 2, 4, 3, 5, 26, 2, 8, 1, 2, 2, 314173380
1993The Virtual Community (Howard Rheingold) 6, 1, 2, 1, 1, 1, 3, 1, 2, 2, 2, 23312138
1996   Der Aufstieg der Netzwerkgesellschaft (Manuel Castells) 6, 2, 6, 4, 6, 7, 5, 1, 2, 3, 5, 328603181
1997   Die Gesellschaft der Gesellschaft (Niklas Luhmann) 2, 6, 2, 1, 2, 1, 23, 1, 3, 3, 2, 232321155
1999Systemtheorie verstehen Personenreihenfolge alphabetisch und evtl. nicht korrekt (Theodor M. Bardmann, Alexander Lamprecht) 1, 4, 6, 5, 4, 5, 3, 5, 5, 9, 7, 561652932
2000  Das Cluetrain Manifest (Rick Levine, Christopher Locke, Doc Searls, David Weinberger) 6, 1, 7, 7, 3, 3, 3, 3, 3, 9, 4, 6267461855
2000   Organisation und Entscheidung (Niklas Luhmann) 3, 3, 1, 1, 2, 26, 1, 5, 1, 2, 1, 2532237
2002Einführung in die Systemtheorie (Niklas Luhmann) 4, 1, 2, 2, 1, 25, 1, 3, 2, 3, 2, 17312923
2002Smart Mobs (Howard Rheingold) 4, 5, 2, 2, 3, 5, 2, 2, 3, 4, 2, 1306312174
2004     Die heimliche Medienrevolution (Erik Möller) 8, 5, 5, 3, 6, 8, 1, 4, 1, 7, 4, 4329842174
2005BlogTalks 2.0 (Thomas N. Burg) 1, 4, 4, 3, 5, 4, 3, 4, 2, 3, 3, 312253907
2005Die neuen Meinungsmacher (Ansgar Zerfaß, Dietrich Boelter) 1, 4, 1, 3, 4, 6, 2, 2, 3, 5, 1, 512315935
2006    The Wealth of Networks (Yochai Benkler) 4, 5, 1, 2, 3, 2, 1, 1, 1, 4, 2, 539235413
2006Weblogs (Jan Schmidt) 7, 3, 3, 2, 2, 1, 2, 3, 2, 1, 3, 37123301
2006Wir nennen es Arbeit (Holm Friebe, Sascha Lobo) 6, 5, 5, 8, 3, 5, 5, 2, 1, 3, 2, 423544721
2007Die digitale Herausforderung (Simone Kimpeler, Michael Mangold, Wolfgang Schweiger) 5, 2, 1, 6, 6, 5, 1, 3, 2, 3, 3, 2592318
icon
Texte
Jahr UmschlagTitelAbrufeIBOBKBLB
Beyond personal webpublishing (Lilia Efimova) 4100
1933Tractatus logico-philosophicus (Ludwig Wittgenstein) 6, 1, 8, 9, 3, 6, 3, 3, 3, 4, 4, 55023510754
2005    Distributed KM (Martin Röll) 3, 6, 1, 2, 3, 9, 5, 3, 2, 4, 2, 461441199
2007Stabilität und Wandel von Weblog-Praktiken (Jan Schmidt) 3100

iconDiese Diplomarbeit erwähnt nicht... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

icon
Nicht erwähnte Begriffe
Weblogs in education

iconZitationsgraph

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconVolltext dieses Dokuments

LokalAuf dem WWW Zum Beitrag von Weblogs zur Konstitution einer Organisationsidentität: Gesamtes Buch als Volltext (lokal: PDF, 466 kByte; WWW: Link OK 2017-01-11)

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBeat und Diese Diplomarbeit

Beat hat Diese Diplomarbeit während seiner Zeit am Institut für Medien und Schule (IMS) ins Biblionetz aufgenommen. Beat besitzt kein physisches, aber ein digitales Exemplar. Eine digitale Version ist auf dem Internet verfügbar (s.o.). Es gibt bisher nur wenige Objekte im Biblionetz, die dieses Werk zitieren.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf Diese Diplomarbeit 2
Verweise von dieser Diplomarbeit 6121
Webzugriffe auf Diese Diplomarbeit 1516121091289141710511367118813816842254751143113518824102452576314521212102526145324677125536354353537445114345122243
2008200920102011201220132014201520162017