Beats Biblionetz - Bücher

/ en / Traditional / help

Biologie 1

Heiko Przyhodnik, Hans Hellfried Wedenig , local secure web 
Thumbnail des PDFs
Diese Seite wurde seit 1 Jahr inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconBemerkungen zu diesem Buch

Ein weiterer Wegbereiter eines OER-Schulbuches in Deutschland ist das Projekt Schulbuch-Omat. Dessen Initiatoren hatten sich zum Ziel gesetzt, bis Ende Juli 2013 ein offenes Biologieschulbuch für die Schulstufen 7 und 8 des Berliner Lehrplans zu entwickeln.3 Förderlich für dieses Projekt war die Tatsache, dass es in Berlin keiner zentralen Zulassung von Schulbüchern bedarf, sondern die Eignung derselben innerhalb der einzelnen Schulen festgestellt wird. Im Rahmen einer Crowdfundingkampagne wurde für das Projekt zunächst ein Basiskapital gesammelt. Das Finanzierungsziel von rund 10.000 Euro wurde durch Crowdbeiträge von knapp 240 Personen erreicht, sodass die beiden Initiatoren mit der Umsetzung beginnen konnten. Allerdings stellte sich rasch heraus, dass sich nicht genügend der angekündigten freiwilligen Helfer_innen tatsächlich an der Umsetzung beteiligen. Um das Projekt trotzdem umzusetzen, entschieden sich die Projektleiter für einen Alternativplan: Anstatt das gesamte Material von Grund auf neu zu erstellen, basierte die finale Version vorwiegend auf ins Deutsche übersetztem englischsprachigem Lehrmaterial einer gemeinnützigen Stiftung, das unter der Lizenz CC BY-NC-SA veröffentlicht wurde. Das finale Biologiebuch, von dem es keine Printversion gibt, wird als PDF sowie als e-pub bereitgestellt. Zum Download müssen allerdings – von einer strengen Offenheitsdefinition leicht abweichend – eine E-Mail-Adresse hinterlegt und ein Captcha eingeben werden. Wie auch inf-schule ist das Buch durch den Ausschluss kommerzieller Nutzung sowie die Registrierungspflicht im engeren Sinne nicht komplett, sondern höhstens bedingt ‚open'.
Von Maximilian Heimstädt, Leonhard Dobusch im Buch Perspektiven von Open Educational Resources (OER) für die (sozio-)ökonomische Bildung an Schulen in NRW und in Deutschland (2017) auf Seite  17

icondieses Buch erwähnt ...


Begriffe
KB IB clear
Biologiebiology, Energie, Gesundheithealth, Hormon, Körperbody, Krankheit, Lebenlife, Mensch, Schwangerschaft, Sexualitätsexuality, Sexueller Missbrauch, Sucht, Zellecell

icondieses Buch  erwähnt nicht ... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

icon
Nicht erwähnte Begriffe
Dopamin, Neurobiologie, Serotonin

iconTagcloud

iconVorträge von Beat mit Bezug

  • Schule & Bildung: AUSGEBUCHT?

    AG Lehrmittelverlage SBVV, Bern, 14.12.2015

iconZitationsgraph

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconErwähnungen  Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconVolltext dieses Dokuments

LokalAuf dem WWW Biologie 1: Gesamtes Buch als Volltext (lokal: PDF, 33251 kByte; WWW: Link OK 2019-10-11)
LokalAuf dem WWW Biologie 1: Gesamtes Buch als Volltext (lokal: PDF, 33251 kByte; WWW: Link OK 2019-10-11)
Auf dem WWW Biologie 1: Gesamtes Buch online ( WWW: Link tot Link unterbrochen? Letzte Überprüfung: 2019-10-11 Letzte erfolgreiche Überprüfung: 2017-06-28)

iconAnderswo suchen  Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBeat und dieses Buch

Beat hat dieses Buch während seiner Zeit am Institut für Medien und Schule (IMS) ins Biblionetz aufgenommen. Beat besitzt kein physisches, aber ein digitales Exemplar. Eine digitale Version ist auf dem Internet verfügbar (s.o.). Es gibt bisher nur wenige Objekte im Biblionetz, die dieses Werk zitieren. Beat hat dieses Buch auch schon in Vorträgen erwähnt.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.