/ en / Traditional / help

Beats Biblionetz - Bücher

Redefreiheit

Prinzipien für eine vernetzte Welt
Timothy Garton Ash , local secure 
Buchcover

iconZusammenfassungen

Noch nie konnten so viele Menschen wie heute ihre Meinung auf der ganzen Welt verbreiten. Internet und Globalisierung haben eine neue Epoche der Redefreiheit möglich gemacht, gleichzeitig provozieren sie neue kulturelle und religiöse Konflikte. Müssen wir rassistische Kommentare auf Facebook hinnehmen? Darf Satire den Propheten Mohammed verhöhnen? 2011 hat Timothy Garton Ash eine Debatte angestoßen, seitdem diskutieren Teilnehmer aus der ganzen Welt die Frage, wie wir in Zukunft vernünftig unsere Standpunkte austauschen, wie wir das Recht auf Redefreiheit genauso wie die Würde Andersdenkender sichern können. Es ist der Stoff für sein neues Buch: Ein Standardwerk zur Redefreiheit im 21. Jahrhundert.
Von Klappentext im Buch Redefreiheit (2016)

icondieses Buch erwähnt ...


Personen
KB IB clear
Aristoteles, Yochai Benkler, danah boyd, Nicholas G. Carr, Manuel Castells, Jared Cohen, Kenneth Cukier, Laura DeNardis, Elizabeth Eisenstein, Sai Gaddam, Ben Goldacre, Jack Goldsmith, Joseph Michael Reagle Jr., Ray Kurzweil, Jaron Lanier, Lawrence Lessig, Geert Lovink, Blake Masters, Viktor Mayer-Schönberger, Marshall McLuhan, Evgeny Morozov, Ogi Odas, George Orwell, Karl R. Popper, Eric Schmidt, Michel Serres, Daniel J. Solove, Thomas Standage, Peter Thiel, Wim Veen, Ben Vrakking, Joseph Weizenbaum, Tim Wu, Jonathan L. Zittrain

Begriffe
KB IB clear
Denkenthinking, facebook, Filterblase, Freiheitfreedom, Globalisierungglobalization, Internetinternet, Kulturculture, Meinungsfreiheitfree speech, Recht, Zukunftfuture
icon
Bücher
Jahr  Umschlag Titel Abrufe IBOBKBLB
19481984 (George Orwell) 6, 8, 7, 2, 7, 9, 13, 14, 17, 10, 14, 1153311337
1957 local secure Die offene Gesellschaft und ihre Feinde (Karl R. Popper) 8100
1962Die Gutenberg-Galaxis (Marshall McLuhan) 2, 4, 5, 2, 7, 4, 10, 7, 10, 8, 11, 14451143527
1976  Die Macht der Computer und die Ohnmacht der Vernunft (Joseph Weizenbaum) 9, 13, 11, 10, 16, 16, 21, 26, 67, 24, 17, 221081692218387
1997Die Druckerpresse (Elizabeth Eisenstein) 3, 5, 1, 2, 3, 3, 4, 2, 1, 1, 4, 4554201
1998 local secure Das viktorianische Internet (Thomas Standage) 3, 2, 3, 4, 6, 4, 10, 8, 8, 4, 9, 95691000
1999  Code und andere Gesetze des Cyberspace (Lawrence Lessig) 3, 3, 5, 5, 6, 7, 13, 7, 11, 9, 11, 919189848
2005 local secure The Singularity Is Near (Ray Kurzweil) 1, 1, 2, 1, 7, 4, 7, 21, 4, 4, 7, 739327308
2006  Homo Zappiens (Wim Veen, Ben Vrakking) 5, 7, 4, 4, 8, 9, 11, 16, 8, 5, 10, 8568253
2006 local secure web The Wealth of Networks (Yochai Benkler) 1, 1, 4, 3, 8, 3, 13, 18, 27, 9, 8, 847228664
2006 local secure Who controls the Internet? (Jack Goldsmith, Tim Wu) 144, 8, 6, 8, 713117173
2007The Future of Reputation (Daniel J. Solove) 2, 1, 12, 20, 9, 2, 5, 5, 7, 1, 6, 32343564
2007 local secure Zero Comments (Geert Lovink) 2, 2, 2, 2, 5, 4, 9, 9, 8, 5, 11, 87148226
2008 local secure web The Future of the Internet (Jonathan L. Zittrain) 10, 7, 4, 3, 14, 12, 18, 18, 13, 14, 15, 11235111790
2009 local secure Communication Power (Manuel Castells) 2, 6, 2, 1, 8, 4, 12, 7, 9, 3, 8, 610106242
2010 local secure Good Faith Collaboration (Joseph Michael Reagle Jr.) 2, 2, 2, 4, 5, 2, 7, 2, 6, 4, 4, 5165210
2010 local secure The Facebook Effect1, 1, 2, 3, 4, 1, 6, 2, 2, 2, 5, 3353211
2010  local secure You are not a Gadget (Jaron Lanier) 6, 4, 7, 3, 8, 8, 14, 11, 9, 11, 8, 13303313599
2010 local secure Die Wissenschaftslüge (Ben Goldacre) 1, 3, 2, 2, 1, 1, 3, 3, 2, 1, 4, 212290
2010 local secure The Master Switch (Tim Wu) 10, 8, 6, 3, 9, 5, 11, 9, 8, 9, 9, 12141412326
2011 local secure A Billion Wicked Thoughts (Sai Gaddam, Ogi Odas) 3, 2, 1, 1, 3, 1, 6, 4, 2, 1, 7, 9189187
2011 local secure The Net Delusion (Evgeny Morozov) 5, 5, 2, 1, 5, 3, 10, 11, 11, 7, 7, 813128314
2011Digitales Leben5, 1, 2, 2, 4, 2, 5, 3, 3, 4, 9, 63296334
2013 local secure Big Data (Viktor Mayer-Schönberger, Kenneth Cukier) 1, 2, 1, 1, 6, 6, 7, 9, 4, 9, 8, 521245476
2013 local secure The New Digital Age (Eric Schmidt, Jared Cohen) 5, 7, 7, 5, 8, 10, 13, 41, 6, 7, 11, 11146411547
2013  Erfindet euch neu! (Michel Serres) 5, 5, 3, 4, 7, 6, 9, 6, 6, 7, 9, 6746221
2014 local secure web it's complicated (danah boyd) 2, 1, 2, 1, 3, 3, 8, 2, 2, 2, 6, 84428316
2014The Global War for Internet Governance (Laura DeNardis) 47, 8, 816863
2014 local secure Zero to One (Peter Thiel, Blake Masters) 7, 1, 2, 1, 4, 2, 7, 19, 3, 4, 6, 24282170
icon
Texte
Jahr  Umschlag Titel Abrufe IBOBKBLB
2011Wie das Internet unser Denken verändert (Nicholas G. Carr) 3100

icondieses Buch  erwähnt vermutlich nicht ... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

icon
Nicht erwähnte Begriffe
Twitter

iconTagcloud

iconZitationsgraph

Diese Grafik ist nur im SVG-Format verfügbar. Dieses Format wird vom verwendeteten Browser offenbar nicht unterstützt.

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen (SVG)

iconErwähnungen  Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

  • Digitale Intelligenz - Warum die Generation Smartphone kein Problem, sondern unsere Rettung ist (Verena Gonsch) (2017) local secure 

iconVolltext dieses Dokuments

LokalRedefreiheit: Gesamtes Buch als Volltext (lokal: 3837 kByte)

iconBibliographisches Hier finden Sie Angaben um das gewählte Werk zu kaufen oder in einer Bibliothek auszuleihen.

Titel FormatBez.Aufl.Jahr ISBN      
RedefreiheitD--03446244948SwissbibWorldcatBestellen bei Amazon.deBestellen bei ebook.de

iconBeat und dieses Buch

Beat hat dieses Buch während seiner Zeit am Institut für Medien und Schule (IMS) ins Biblionetz aufgenommen. Beat besitzt kein physisches, aber ein digitales Exemplar. (das er aber aus Urheberrechtsgründen nicht einfach weitergeben darf). Es gibt bisher nur wenige Objekte im Biblionetz, die dieses Werk zitieren.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.