/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Texte

In der Kommunikationsfalle

Datenflut und Denkebbe
Zu finden in: Das Glück der Unerreichbarkeit (Seite 31 bis 51), 2007  
Diese Seite wurde seit 12 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconDieser Text erwähnt...


Personen
KB IB clear
Vannevar Bush, Peter Glotz, Gordon Moore, Mark Weiser

Aussagen
KB IB clear
Informationsflut führt zu Stress
Informationstechnik führt zu Informationsflut
Wahrnehmung erfolgt selbstbestätigend
Wahrnehmung ist selektiv.

Begriffe
KB IB clear
Computerspielecomputer game, Datendata, Datenqualitätdata quality, Datenschutz, Denkenthinking, E-Maile-mail, Gehirnbrain, Informationinformation, Informationsflutinformation overflow, Internetinternet, Kommunikationcommunication, MemexMemex, Mobiltelefonmobile phone, Moore's lawMoore's law, Privatsphäreprivacy, RFID, SMSText messaging, Stressstress, Telefon, Ubiquitous ComputingUbiquitous Computing, Wearable ComputingWearable Computing
icon
Bücher
Jahr UmschlagTitelAbrufeIBOBKBLB
2001Die beschleunigte Gesellschaft (Peter Glotz) 8000
2001Multimedia (Randall Packer, Ken Jordan) 18, 18, 7, 13, 11, 5, 9, 6, 11, 8, 8, 91145792275
2003  The New Media Reader (Noah Wardrip-Fruin, Nick Montfort) 17, 17, 12, 13, 11, 9, 7, 6, 11, 14, 7, 71789374355
icon
Texte
Jahr UmschlagTitelAbrufeIBOBKBLB
1945    As We May Think (Vannevar Bush) 12, 12, 2, 13, 7, 4, 5, 7, 10, 4, 12, 8861382023
1965    Cramming More Components Onto Integrated Circuits (Gordon Moore) 3, 3, 1, 8, 7, 2, 1, 3, 8, 3, 8, 334331099
1991    The Computer for the 21st Century (Mark Weiser) 1, 5, 5, 1, 9, 5, 2, 2, 1, 5, 5, 530125742

iconTagcloud

iconZitationsgraph

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.