/ en / Traditional / mobile

Beats Biblionetz - Begriffe

MashupMashup

Diese Seite wurde seit 2 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconDefinitionen

Kombination bereits bestehender Dienste und Inhalte
Von Christiane Schulzki-Haddouti, Lorenz Lorenz-Meyer im Buch Kooperative Technologien in Arbeit, Ausbildung und Zivilgesellschaft (2008) im Text Anhang
MASH-UPS sind die Cocktails des Web 2.0: Durch offene Schnittstellen (APIs) können die Daten frei durchs Web zirkulieren und für neue Dienste verwendet werden. Mash-ups sind zum Beispiel Google-Landkarten mit dazugehörigen Flickr-Bildern und Immobilienpreisen.
Von Corina Lange in der Broschüre Web 2.0 zum Mitmachen (2007)
Erik WildeIm Kontext der Architektur des Web bedeutet dies, dass Zugriffsmethoden und Datenstrukturen so gestaltet werden sollten, dass die Tools optimal wiederverwendbar und integrierbar sind. Generell hat sich diese Idee unter der Bezeichnung Mashups etabliert, der beschreibt, wie sich neue, nützliche und unvorhergesehene Nutzungen bestehender Daten und Dienste erreichen lassen, wenn die Daten und Dienste in einer Weise zur Verfügung stehen, die eine solche Nutzung ermöglichen oder sogar ermutigen.
Von Erik Wilde im Konferenz-Band E-Learning - Alltagstaugliche Innovation? (2006) im Text Modulare und Offene Komponenten zur Wissensverwaltung

iconBemerkungen

Erik WildeMashups sind ein Trend, der zeigt, wie eine Landschaft von entsprechend gestalteten ICT Komponenten dazu führen kann, dass Dienste und Daten in einer Weise wiederverwendet werden, die bei ihrem Design nicht vorhergesehen wurde. Dies ist ein grundlegender Unterschied gegenüber geschlossenen Systemen, die isoliert in sich existieren, und deren Interaktion mit anderen Komponenten auf ein Minimum reduziert ist.
Von Erik Wilde im Konferenz-Band E-Learning - Alltagstaugliche Innovation? (2006) im Text Modulare und Offene Komponenten zur Wissensverwaltung

iconVerwandte Objeke

icon
Verwandte Begriffe
(Cozitation)
flickr, AJAX, Plazes, openBC / Xing, LibraryThing

iconHäufig co-zitierte Personen

Rachel S. Smith Rachel S.
Smith
Alan Levine Alan
Levine
Laurence F. Johnson Laurence F.
Johnson
Erik Wilde Erik
Wilde

iconStatistisches Begriffsnetz Dies ist eine graphische Darstellung derjenigen Begriffe, die häufig gleichzeitig mit dem Hauptbegriff erwähnt werden (Cozitation).

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconZitationsgraph

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen als Pixelgrafik (PNG) Vektorgrafik (SVG)

iconErwähnungen Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconExterne Links

Auf dem WWW Mashup: Offenes Verzeichnis für Web Mashups und Web 2.0 APIs ( WWW: Link OK 2017-03-28)

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.

Verweise auf Mashup 73531235252633223
Webzugriffe auf Mashup 
200620072008200920102011201220132014201520162017