/ en / Traditional / help

Beats Biblionetz - Texte

Repräsentationstrias machen Abstraktes (be)greifbar

Zu finden in: Informatikunterricht planen und durchführen (Seite 115 bis 124), 2006  local 
Diese Seite wurde seit 3 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconDieser Text erwähnt ...


Personen
KB IB clear
Hans Aebli, Robert Sedgewick

Begriffe
KB IB clear
echt enaktiv, enaktive Repräsentation, ikonische Repräsentationiconic representation, Informatikcomputer science, Informatik-Unterricht (Fachinformatik)Computer Science Education, Polymorphismuspolymorphism, Repräsentationstrias, semi-enaktiv, symbolische Repräsentationsymbolic representation, virtuell-enaktiv, Visualisierungvisualization
icon
Bücher
Jahr  Umschlag Titel Abrufe IBOBKBLB
1980Denken: Das Ordnen des Tuns (Hans Aebli) 8, 20, 8, 6, 5, 2, 6, 2, 1, 4, 10, 8292182113
1983  local Algorithmen (Robert Sedgewick) 5, 9, 6, 9, 13, 8, 2, 2, 4, 9, 6, 661761505

iconDieser Text  erwähnt vermutlich nicht ... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

iconTagcloud

iconZitationsgraph

Diese Grafik ist nur im SVG-Format verfügbar. Dieses Format wird vom verwendeteten Browser offenbar nicht unterstützt.

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen (SVG)

iconAnderswo suchen  Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBeat und diesen Text

Beat war Co-Leiter des ICT-Kompetenzzentrums TOP während er diesen Text ins Biblionetz aufgenommen hat. Die bisher letzte Bearbeitung erfolgte während seiner Zeit am Institut für Medien und Schule. Beat besitzt weder ein physisches noch ein digitales Exemplar. Es gibt bisher nur wenige Objekte im Biblionetz, die dieses Werk zitieren.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.