/ en / Traditional / help

Beats Biblionetz - Begriffe

Criterion of Time Criterion of Time

Diese Seite wurde seit mehr als 7 Monaten inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconBiblioMap Dies ist der Versuch, gewisse Zusammenhänge im Biblionetz graphisch darzustellen. Könnte noch besser werden, aber immerhin ein Anfang!

Diese Grafik ist nur im SVG-Format verfügbar. Dieses Format wird vom verwendeteten Browser offenbar nicht unterstützt.

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen (SVG)

iconDefinitionen

Peter HubwieserBeobachtbarkeit in der historischen Entwicklung und langfristiger Relevanz
Von Peter Hubwieser im Buch Didaktik der Informatik (2000) im Text Die Lerninhalte auf Seite  82
Werner HartmannMichael NäfPeter SchäubleBleibt in der historischen Entwicklung deutlich wahrnehmbar und ist längerfristig relevant.
Von Werner Hartmann, Michael Näf, Peter Schäuble Personenreihenfolge alphabetisch und evtl. nicht korrekt im Konferenz-Band Informatik und Schule (1999) im Text Effiziente und effektive Informationsbeschaffung im Internet - wie soll man das unterrichten? auf Seite  5
Andreas Schwill[Ist] in der historischen Entwicklung (der Wissenschaft) deutlich wahrnehmbar und längerfristig relevant
Von Andreas Schwill im Text Fundamentale Ideen der Informatik (1993) auf Seite  8

iconBemerkungen

Die Auswahl von Wissen als Lernziel setzt gewöhnlich eine gewisse Stabilität in der Welt, in der Kultur oder im Fachgebiet voraus. Wenn das Wissen, das zu einer bestimmten Zeit gelernt wurde, nicht zu einer anderen Zeit als sehr nützlich oder angemessen angesehen wird, bestünde wenig Anlaß für den Schüler, es zu lernen. Wahrscheinlich ändert sich die Stabilität von Wissen in Abhängigkeit von dem Fach oder dem Problem, das man gerade betrachtet, nicht unerheblich. In einigen Fachgebieten gibt es so rasche Veränderungen, daß etwas zu einer bestimmten Zeit Bekanntes nicht mehr akzeptiert oder bald darauf verändert wird. Dann könnte die Aneignung von Wissen nicht um seiner selbst willen gerechtfertigt werden, sondern nur in Beziehung zu anderen Lernzielen.
Von B. S. Bloom im Buch Taxonomy of educational objectives (1956) im Text Lernziele und Curriculumentwicklung auf Seite  44

iconVerwandte Objeke

icon
Verwandte Begriffe
(Cozitation)
Criterion of SenseCriterion of Sense, Vertical CriterionVertical Criterion, Horizontal CriterionHorizontal Criterion, Fundamentale Ideen, Repräsentationskriterium

iconRelevante Personen

iconHäufig erwähnende Personen

iconHäufig co-zitierte Personen

iconStatistisches Begriffsnetz  Dies ist eine graphische Darstellung derjenigen Begriffe, die häufig gleichzeitig mit dem Hauptbegriff erwähnt werden (Cozitation).

iconVorträge von Beat mit Bezug

iconErwähnungen auf anderen Websites im Umfeld von Beat Döbeli Honegger

Website Webseite Datum
Didaktik der Informatik 19/20S3: Was gehört in den Informatikunterricht?22.08.2019

iconZitationsgraph

Diese Grafik ist nur im SVG-Format verfügbar. Dieses Format wird vom verwendeteten Browser offenbar nicht unterstützt.

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen (SVG)

iconZeitleiste

icon20 Erwähnungen  Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconAnderswo suchen  Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.