/ en / Traditional / help

Beats Biblionetz - Texte

DCER

sharing empirical computer science education data
Publikationsdatum:
Zu finden in: ICER 2008 (Seite 137 bis 148), 2008
Erste Seite des Textes (PDF-Thumbnail)
Diese Seite wurde seit 1 Jahr inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Data sharing is common, and sometimes even required, in other disciplines. Creating a mechanism for data sharing in computer science education research will benefit both individual researchers and the community. While it is easy to say that data sharing is desirable, it is much more difficult to make it a practical reality.

This paper reports on an examination of the issues involved by researchers who gathered at a one-day NSF-sponsored workshop held in connection with SIGCSE 2008. We outline the advantages and challenges of developing a repository, show how the challenges have been addressed by repositories in other fields, describe a possible prototype system for empirical computer science education data, and discuss how to move the project forward.

Von Kate Sanders, Brad Richards, Jan Erik Moström, Vicki L. Almstrum, Stephen H. Edwards, Sally Fincher, Katherine Gunion, Mark S. Hall, Brian Hanks, Stephen Lonergan, Robert McCartney, Briana B. Morrison, Jaime Spacco, Lynda Thomas im Konferenz-Band ICER 2008 im Text DCER (2008)

iconDieses Konferenz-Paper erwähnt ...


Begriffe
KB IB clear
Informatikcomputer science

iconDieses Konferenz-Paper  erwähnt vermutlich nicht ... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

iconAnderswo finden

icon

iconVolltext dieses Dokuments

Auf dem WWW DCER: Fulltext at the ACM Digital Library (lokal: PDF, 1103 kByte; WWW: Link tot Link unterbrochen? Letzte Überprüfung: 2020-11-28 Letzte erfolgreiche Überprüfung: 2020-06-28)

iconAnderswo suchen  Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBeat und dieses Konferenz-Paper

Beat hat dieses Konferenz-Paper während seiner Zeit am Institut für Medien und Schule (IMS) ins Biblionetz aufgenommen. Beat besitzt kein physisches, aber ein digitales Exemplar. Eine digitale Version ist auf dem Internet verfügbar (s.o.). Aufgrund der wenigen Einträge im Biblionetz scheint er es nicht wirklich gelesen zu haben. Es gibt bisher auch nur wenige Objekte im Biblionetz, die dieses Werk zitieren.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.