/ en / Traditional / help

Beats Biblionetz - Texte

Pedagogical Content Knowledge for Technology Education

Michael A. de Miranda
Zu finden in: Handbook of Technology Education (Seite 685 bis 698), 2017 local web 
Erste Seite des Textes (PDF-Thumbnail)
Diese Seite wurde seit 3 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

This chapter presents varied research reports and methodological approaches to studying teacher pedagogical content knowledge (PCK). The ability of a teacher to fluidly transform this knowledge requires that he or she develops PCK skills, so rich forms of instruction that are pedagogically powerful can be provided. This is the essence of PCK. The author presents a model for the analysis of PCK in engineering and technology education. Additionally, several PCK studies are analyzed to unpack the varied complexities and methodological challenges that researchers have encountered when designing and conducting PCK research. A result of this review of PCK research in engineering and technology education, along with PCK research from associated fields, highlights important questions about the need for a conceptual framework and PCK taxonomy that can help guide and inform future PCK research approaches in engineering and technology.
Von Michael A. de Miranda im Buch Handbook of Technology Education (2017) im Text Pedagogical Content Knowledge for Technology Education

iconDieses Kapitel erwähnt ...

iconDieses Kapitel  erwähnt vermutlich nicht ... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

iconTagcloud

iconAnderswo finden

icon

iconVolltext dieses Dokuments

LokalAuf dem WWW Pedagogical Content Knowledge for Technology Education: Artikel als Volltext bei Springerlink (lokal: PDF, 197 kByte; WWW: Link OK )

iconAnderswo suchen  Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.