/ en / Traditional / help

Beats Biblionetz - Begriffe

Technological pedagogical content knowledge (TPCK) Technological pedagogical content knowledge

iconBiblioMap Dies ist der Versuch, gewisse Zusammenhänge im Biblionetz graphisch darzustellen. Könnte noch besser werden, aber immerhin ein Anfang!

Diese Grafik ist nur im SVG-Format verfügbar. Dieses Format wird vom verwendeteten Browser offenbar nicht unterstützt.

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen (SVG)

iconSynonyme

Technological pedagogical content knowledge, TPCK, technologisch pädagogisches Inhaltswissen

iconDefinitionen

Dominik PetkoDabei handelt es sich um die Schnittmenge aller drei Bereiche, aus der ein konkretes Wissen darüber entsteht, für welches Thema es sinnvoll ist, es in einer bestimmten Form mithilfe von Medien zu vermitteln (z. B. die Entstehung von Hochdruck- und Tiefdruckgebieten mithilfe von animierten Satellitenaufnahmen).
Von Dominik Petko im Buch Einführung in die Mediendidaktik (2014) im Text Rahmenbedingungen in Schulen
Beat Döbeli HoneggerTechnologisches pädagogisches Inhaltswissen : Welche Aspekte des Fachwissens lassen sich wie mit digitalen Medien vermitteln und welches technologische Wissen benötigen Schülerinnen und Schüler dazu? Beispiel: Wie kann ich das Thema »Der menschliche Körper« so in Gruppen erarbeiten und mit einem Wiki dokumentieren lassen, dass Schülerinnen und Schüler motiviert und effizient lernen ?
Von Beat Döbeli Honegger im Buch Mehr als 0 und 1 (2016) im Text Wie kommt das Digitale in die Schule?
Dominik PetkoTechnologisches Wissen in Bezug auf die Vermittlung spezifischer Unterrichtsinhalte («Technological Pedagogical Content Knowledge»): Weiß ich, ob sich ein bestimmter Fachinhalt mit dieser Technologie sinnvoll unterstützen lässt und habe ich eine konkrete Vorstellung davon, wie ich das machen kann? Würden meine Schülerinnen und Schüler auf ihrem Fähigkeitsniveau davon profitieren? (Z. B., wie könnte ich das Fallgesetz mithilfe computerbasierter Modellierung anschaulicher vermitteln?)
Von Dominik Petko im Text Medien im Unterricht (2019)
Punya MishraMatthew J. KoehlerTechnological pedagogical content knowledge (TPCK) is an emergent form of knowledge that goes beyond all three components (content, pedagogy, and technology). This knowledge is different from knowledge of a disciplinary or technology expert and also from the general pedagogical knowledge shared by teachers across disciplines. TPCK is the basis of good teaching with technology and requires an understanding of the representation of concepts using technologies; pedagogical techniques that use technologies in constructive ways to teach content; knowledge of what makes concepts difficult or easy to learn and how technology can help redress some of the problems that students face; knowledge of students’ prior knowledge and theories of epistemology; and knowledge of how technologies can be used to build on existing knowledge and to develop new epistemologies or strengthen old ones.
Von Punya Mishra, Matthew J. Koehler im Text Technological Pedagogical Content Knowledge (2006) auf Seite  1028
Judith HarrisPunya MishraMatthew J. KoehlerUnderlying truly meaningful and highly skilled teaching with technology, we argue, is Technological Pedagogical Content Knowledge (TPCK). TPCK is different from knowledge of all three concepts individually and in their individual intersections. It arises instead from multiple interactions among content, pedagogical, and technological knowledge. TPCK encompasses understanding the representations of concepts using technologies; pedagogical techniques that apply technologies in constructive ways to teach content in differentiated ways according to students’ learning needs; knowledge of what makes concepts difficult or easy to learn and how technology can help redress conceptual challenges; knowledge of students’ prior content-related understanding and epistemological assumptions; and knowledge of how technologies can be used to build on existing understanding to develop new epistemologies or strengthen old ones. TPCK is a form of knowledge that expert teachers bring into play any time they teach.
Von Judith Harris, Punya Mishra, Matthew J. Koehler im Text Teachers’ Technological Pedagogical Content Knowledge (2007) auf Seite  10
Judith HarrisPunya MishraMatthew J. KoehlerUnderlying truly effective and highly skilled teaching with technology, we argue, is technological pedagogical content knowledge. TPACK is different from knowledge of its individual component concepts and their intersections. It arises instead from multiple interactions among content, pedagogical, technological, and contextual knowledge. TPACK encompasses understanding and communicating representations of concepts using technologies; pedagogical techniques that apply technologies appropriately to teach content in differentiated ways according to students’ learning needs; knowledge of what makes concepts difficult or easy to learn and how technology can help redress conceptual challenges; knowledge of students’ prior content-related understanding and epistemological assumptions, along with related technological expertise or lack thereof; and knowledge of how technologies can be used to build on existing understanding to help students develop new epistemologies or strengthen old ones. TPACK is a form of professional knowledge that technologically and pedagogically adept, curriculum-oriented teachers use when they teach.
Von Judith Harris, Punya Mishra, Matthew J. Koehler im Text Teachers’ Technological Pedagogical Content Knowledge and Learning Activity Types (2009)

iconVerwandte Objeke

icon
Verwandte Begriffe
(Cozitation)
Technological Pedagogical Knowledge (TPK)Technological Pedagogical Knowledge, Technological Content Knowledge (TCK)Technological Content Knowledge, Technology KnowledgeTechnology Knowledge, Pedagogical Content Knowledge (PCK)Pedagogical Content Knowledge, Pedagogical KnowledgePedagogical Knowledge
icon
Verwandte Aussagen
LehrerInnen benötigen Weiterbildung zur fachspezifischen ICT-Nutzung im Unterricht (Fachdidaktik).

iconRelevante Personen

iconHäufig erwähnende Personen

iconHäufig co-zitierte Personen

Matthew J. Koehler Matthew J.
Koehler
Punya Mishra Punya
Mishra
L. Shulman L.
Shulman
Judith Harris Judith
Harris
Joel Colbert Joel
Colbert
Kim Boyd Kim
Boyd
Kevin Clark Kevin
Clark
Sharon Guan Sharon
Guan
Ann Thompson Ann
Thompson
Mario Kelly Mario
Kelly
K Yahya K
Yahya
Dominik Petko Dominik
Petko
Tae Seob Shin Tae Seob
Shin
Jennifer Tiede Jennifer
Tiede
Mark Hofer Mark
Hofer
Renee Hobbs Renee
Hobbs
Alexander Martin Alexander
Martin
Marc Graber Marc
Graber
Rhonda Christensen Rhonda
Christensen
Peggy A. Ertmer Peggy A.
Ertmer
Ricky Fluke Ricky
Fluke
Sigrid Blömeke Sigrid
Blömeke
Gerald Knezek Gerald
Knezek
Richard Heinen Richard
Heinen
Jens Möller Jens
Möller
A. Shoho A.
Shoho

iconStatistisches Begriffsnetz  Dies ist eine graphische Darstellung derjenigen Begriffe, die häufig gleichzeitig mit dem Hauptbegriff erwähnt werden (Cozitation).

iconZitationsgraph

Diese Grafik ist nur im SVG-Format verfügbar. Dieses Format wird vom verwendeteten Browser offenbar nicht unterstützt.

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen (SVG)

icon29 Erwähnungen  Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconAnderswo suchen  Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.