Beats Biblionetz - Texte

/ en / Traditional / help

Tactile Programming

Alexander Repenning, James Ambach
Erstpublikation in: Proceeding of Visual Languages 1996, Boulder, Colorado: IEEE Computer Society
Publikationsdatum:
Diese Seite wurde seit mehr als 7 Monaten inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Alexander RepenningAlthough visual programming techniques have been used to lower the threshold of programming for end users, they are not sufficient for creating end user programming environments that are both easy to use and powerful. To achieve this, an environment must support the definition of programs that are not just static representations of behavior, but are instead dynamic collections of program objects which can be applied in a number of contexts rather than just a program editor. We describe an approach to end user programming called tactile programming which extends visual techniques with a unified program manipulation paradigm that makes programs easy to comprehend, compose and, most importantly, share over the World Wide Web. Tactile programming’s inherent ability to support the social context in which programming takes place along with its ability to ease program comprehension and composition is what differentiates this approach from others. In the context of the Agentsheets programming substrate, we have created an instance of a tactile programming environment called Visual AgenTalk which is used to create interactive simulations.
Von Alexander Repenning, James Ambach im Text Tactile Programming (1996)

iconDieses Konferenz-Paper erwähnt ...


Personen
KB IB clear
John Seely Brown, Allan Collins, Allen Cypher, P. Duguid, Seymour Papert, David Canfield Smith, Jim Spohrer

Begriffe
KB IB clear
AgentSheets, blockbasierte Programmiersprachenvisual programming language, Computerspielecomputer game, Paradigmaparadigm, Programmierenprogramming, Programmiersprachenprogramming languages, SimCity, Simulation, WWW (World Wide Web)World Wide Web
icon
Bücher
Jahr  Umschlag Titel Abrufe IBOBKBLB
1982 local secure web Mindstorms (Seymour Papert) 20, 14, 12, 24, 11, 14, 21, 30, 25, 19, 30, 3523145355173
icon
Texte
Jahr  Umschlag Titel Abrufe IBOBKBLB
1989 local secure web Situated Cognition and the Culture of Learning (John Seely Brown, Allan Collins, P. Duguid) 9, 2, 7, 10, 2, 3, 9, 8, 7, 5, 10, 9611191381
1994 local secure web KidSim (David Canfield Smith, Allen Cypher, Jim Spohrer) 3, 6, 3, 2, 6, 2, 2, 2, 1, 1, 2, 21232242

iconDieses Konferenz-Paper  erwähnt vermutlich nicht ... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

icon
Nicht erwähnte Begriffe
AgentCubes

iconTagcloud

iconZitationsgraph

Aufgrund der Grösse ist diese Grafik nur im SVG-Format verfügbar. Dieses Format wird vom verwendeteten Browser (vermutlich IE) aber nicht unterstützt.
Diese Grafik fensterfüllend anzeigen (SVG)

iconErwähnungen  Dies ist eine nach Erscheinungsjahr geordnete Liste aller im Biblionetz vorhandenen Werke, die das ausgewählte Thema behandeln.

iconVolltext dieses Dokuments

LokalAuf dem WWW Tactile Programming: Artikel als Volltext ( WWW: Link OK 2020-02-28)

iconAnderswo suchen  Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.