/ en / Traditional / help

Beats Biblionetz - Texte

Medien - Diskurs - Kritik

Potenziale der Diskursforschung für die Medienpädagogik
Valentin Dander
Zu finden in: Spannungsfelder und blinde Flecken (Seite 50 bis 64), 2017 local web 
Erste Seite des Textes (PDF-Thumbnail)
Diese Seite wurde seit mehr als 7 Monaten inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Der Beitrag konstatiert eine theoretische wie methodologische Leerstelle der Medienpädagogik in Bezug auf diskurstheoretische Überlegungen nach Michel Foucault. Diese werden überblicksartig dargestellt, um in der Folge spezifische Potenziale einer solchen Perspektivierung sozialer Phänomene sichtbar zu machen. Solche Potenziale werden etwa in der differenzierten Verschaltung von Subjekt und ‹Struktur› (Diskurs), von Subjektivierung und Entsubjektivierung verortet sowie in der Möglichkeit detaillierter Machtanalysen zwischen Mikro- und Makroebene. Weiter wird referiert, in welcher Weise verschiedene Strömungen der Diskursforschung in der erziehungswissenschaftlichen Diskussion bislang Anwendung finden. Hierbei orientieren wir uns an Wrana/Ott et al. (2014), die eine vierfache Heuristik von Analysen klassischer spezialdiskursiver Formationen, gouvernementalitätstheoretischer Studien, Subjektivierungsregimen und disziplinären Selbstreflexivierungen vorschlagen. Auf diese Weise wird der ‹blinde Fleck› der Medienpädagogik entlang der wenigen vorhandenen An- und Einsätze kartografiert und Desiderata darüber hinaus aufgezeigt, um im Abschluss insbesondere das Moment der Kritik herauszustellen. Deren behauptete Relevanz für die Teildisziplin wird in einer doppelten Figur begründet: historisch über Anschlüsse an die Frühzeit Baackes sowie aktuell über gegenwärtige Herausforderungen.
Von Valentin Dander in der Zeitschrift Spannungsfelder und blinde Flecken (2017) im Text Medien - Diskurs - Kritik

iconDieser wissenschaftliche Zeitschriftenartikel erwähnt ...


Personen
KB IB clear
Michel Foucault, Petra Grell, Friederike von Gross, Anja Hartung, Hartmut von Hentig, Kai-Uwe Hugger, Kerstin Mayrberger, Torsten Meyer, Heinz Moser, Stephan Münte-Goussar, Horst Niesyto, Uwe Sander, B. Schorb, Christina Schwalbe, Manfred Spitzer

Begriffe
KB IB clear
Gouvernementalität, Medienpädagogik, Pädagogik / Erziehungswissenschaft, Wissenschaftscience
icon
Bücher
Jahr  Umschlag Titel Abrufe IBOBKBLB
Geschichte der Gouvernementalität 2 (Michel Foucault) 2800
Sexualität und Wahrheit 3 (Michel Foucault) 1200
1969Archäologie des Wissens (Michel Foucault) 23000
1972Die Ordnung des Diskurses (Michel Foucault) 5000
1975 local Überwachen und Strafen (Michel Foucault) 4, 10, 8, 16, 12, 9, 7, 2, 4, 4, 4, 1043610706
2002  local Der technischen Zivilisation gewachsen bleiben (Hartmut von Hentig) 22, 20, 19, 31, 19, 23, 26, 10, 18, 9, 9, 93717796542
2008Handbuch Medienpädagogik (Uwe Sander, Friederike von Gross, Kai-Uwe Hugger) 9, 15, 13, 14, 9, 12, 9, 6, 8, 6, 6, 64936635
2011 local Kontrolle und Selbstkontrolle (Torsten Meyer, Kerstin Mayrberger, Stephan Münte-Goussar, Christina Schwalbe) 17300
2012  local Digitale Demenz (Manfred Spitzer) 23, 27, 22, 29, 18, 26, 24, 11, 28, 9, 14, 16163220162805
2014 local Jahrbuch Medienpädagogik 10 (Anja Hartung, B. Schorb, Horst Niesyto, Heinz Moser, Petra Grell) 5, 6, 5, 16, 7, 7, 7, 3, 2, 3, 2, 41114295

iconZitationsgraph

Diese Grafik ist nur im SVG-Format verfügbar. Dieses Format wird vom verwendeteten Browser offenbar nicht unterstützt.

Diese Grafik fensterfüllend anzeigen (SVG)

iconVolltext dieses Dokuments

LokalAuf dem WWW Medien - Diskurs - Kritik: Artikel als Volltext (lokal: PDF, 242 kByte; WWW: Link OK )

iconAnderswo suchen  Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.