/ en / Traditional / mobile / help

Beats Biblionetz - Texte

Denk!

Eckart Zitzler
Zu finden in: Dem Computer ins Hirn geschaut (Seite 339 bis 397), 2017    
Erste Seite des Textes (PDF-Thumbnail)
Diese Seite wurde seit 2 Jahren inhaltlich nicht mehr aktualisiert. Unter Umständen ist sie nicht mehr aktuell.

iconZusammenfassungen

Probleme lösen - um nichts Geringeres geht es in diesem Kapitel. Damit ist die Ausgestaltung eines Verarbeitungsvorgangs bzw. eines Algorithmus gemeint, der für eine gegebene Funktion den Rechenweg von der Eingabe zur gewünschten Ausgabe definiert. Zunächst beschäftigen wir uns mit den Grundlagen des Algorithmenentwurfs. Sie lernen bewährte Strategien kennen, mit denen sich schwierige Probleme anpacken und effiziente Programme konstruieren lassen. Anschließend schauen wir uns intelligente Algorithmen an, d. h. Verarbeitungsprozesse, die Aspekte des menschlichen Verhaltens nachbilden. Es geht darum, wie Computer lernen, spielen und Sprachen erkennen können. Zum Schluss widmen wir uns der Frage, was eigentlich ein guter Algorithmus ist bzw. wann ein Problem gut gelöst ist. Wir werden sehen, dass es große Unterschiede geben kann zwischen geschickten und naiven Lösungen und dass manche Probleme gar nicht lösbar sind. Algorithmik, Künstliche Intelligenz und Komplexitätstheorie heißen die Zutaten dieses Kapitels im Informatikjargon.
Von Eckart Zitzler im Buch Dem Computer ins Hirn geschaut (2017) im Text Denk!

iconDieses Kapitel erwähnt...


Personen
KB IB clear
Roger Penrose

Begriffe
KB IB clear
Algorithmusalgorithm, Computercomputer, Informatikcomputer science, Intelligenzintelligence, Komplexitätcomplexity, Komplexitätstheorie, Künstliche Intelligenz (KI / AI)artificial intelligence, Lernenlearning, Mensch, Verhalten
icon
Bücher
Jahr UmschlagTitelAbrufeIBOBKBLB
1989    Computerdenken (Roger Penrose) 3, 7, 5, 9, 6, 4, 9, 9, 2, 7, 3, 52213658816

iconDieses Kapitel erwähnt nicht... Eine statistisch erstelle Liste von nicht erwähnten (oder zumindest nicht erfassten) Begriffen, die aufgrund der erwähnten Begriffe eine hohe Wahrscheinlichkeit aufweisen, erwähnt zu werden.

iconTagcloud

iconAnderswo finden

icon

iconVolltext dieses Dokuments

LokalAuf dem WWW Denk!: Artikel als Volltext bei Springerlink (lokal: PDF, 2290 kByte; WWW: Link OK )

iconAnderswo suchen Auch im Biblionetz finden Sie nicht alles. Aus diesem Grund bietet das Biblionetz bereits ausgefüllte Suchformulare für verschiedene Suchdienste an. Biblionetztreffer werden dabei ausgeschlossen.

iconBiblionetz-History Dies ist eine graphische Darstellung, wann wie viele Verweise von und zu diesem Objekt ins Biblionetz eingetragen wurden und wie oft die Seite abgerufen wurde.